Titel-Details

» Die drei ??? Kids » 007) Gruft der Piraten

Cover - Gruft der Piraten

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


MP3-Album bei Amazon herunterladen
Durchschnitts-Kurzwertung:

15 / 15

Jetzt registrieren, um Kurzbewertungen abzugeben
» Alles beginnt mit einer aufregenden Schatzsuche am Meeresgrund. Was dabei ans Tageslicht kommt, bringt die drei Detektive auf die geheimnisvolle Spur längst vergessener Piraten. Wie bei einem unvollständigen Puzzle müssen sie die Einzelteile der unglaublichen Geschichte finden und Stück für Stück zusammen setzen. Die ganze unglaubliche Wahrheit kommt in einer düsteren Felsenhöhle ans Licht.
» Produktion: Blanck & Blanck GmbH
» Regie: Ulf Blanck
» Musik: Frank Ramond, Ulf Blanck
» Buch/Script: Ulf Blanck
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2009-03-13
» eine Produktion von EuropaWebseite des Labels


Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Die drei ??? Kids (007) Gruft der PiratenFreikarten für die Nautilus. Die drei ??? sind erstaunt, was sie durch die Glaskupel am Meeresgrund vor Rocky Beach so alles zu sehen bekommen. Besonders interessant ist dabei das Riff mit den gesunkenen Schiffswracks. Die drei beschließen wenig später dort selbst auf Tauchgang zu gehen und stoßen schon bald auf spannende Spuren aus der Vergangenheit.

Aus dem anfänglich harmlos erscheinenden Ausflug mit der Nautilus beginnt sich ein nettes Abenteuer zu entwickeln, welches zunächst aber noch nichts mit einem Kriminalfall zu tun hat. Die drei Nachwuchsdetektive auf Schatzsuche zu begleiten hat durchaus etwas reizvolles. Es blitzen hin und wieder Erinnerungen an die Geschichte auf der Geisterinsel aus der großen Bruderserie auf. Allerdings spürt man recht deutlich, dass die Kids doch um einiges simpler gestrickt sind. Während bei den drei ??? noch allerlei am Rande passiert, geht es in dieser Geschichte ziemlich geradlinig zur Sache. Um die Sache etwas anzuheizen bekommen es die drei zwar auch mit Gegenspielern zu tun, die angesichts des Ausblicks auf viel Gold vor kaum etwas zurückschrecken, jedoch wirkt die davon ausgehende Bedrohung eher gedämpft.
Die einzelnen Ereignisse werden recht ausführlich und detailliert geschildert - was einerseits recht schön ist, auf der anderen Seite aber auch für gewisse Längen sorgt und das Tempo ausbremst. Einige Randhandlungen hätte man problemlos wegkürzen und das Tempo so noch etwas höher halten können.

Der Sprecherwechsel.
Im Zuge des Wechsels der ??? Kids von USM nach Europa hat es auch einen Sprecherwechsel gegeben. Nachdem mir die drei vorherigen Sprecher schon immer zu alt für ihre Rollen erschienen, habe ich diese Entscheidung im Vorfeld durchaus begrüßt. Ob die drei neuen Sprecher - dabei handelt es sich um die deutschen Synchronstimmen der drei ??? aus den Kinofilmen - aber tatsächlich besser in ihre Rolle passen und diese auch genauso gut zu spielen wissen, lässt sich natürlich erst nach dem Hören beantworten. Wie also sieht es aus?
Man muss sich vor allem erstmal wieder an die unterschiedlichen Stimmen gewöhnen und diese ihren Rollen zuordnen. Arg lang dauerts aber nicht bis man den Dreh raus hat und weiß, wer nun wen spricht. Ich muss sagen, dass mir das Hörspiel mit den Nachwuchssprechern gleich viel mehr Spaß gemacht hat. Auch wenn die drei imho sogar gerne noch einen Tick jünger hätten sein können, so ist das Ergebnis um einiges glaubwürdiger als bei den erwachsenen Sprechern, die ihre Sache sicherlich bestmöglichst gemacht haben, aber aufgrund der natürlichen Grenzen ihr Alter nie völlig verbergen konnten.

Die Nebenrollen sind zwar nicht so breit gestreut, dafür gibts mit Old Baby Boy eine ziemlich skurille, interessante Figur, die ordentlich Spaß macht. Und es gibt niemanden, der nicht überzeugen könnte.

Eine solide Geräuschkulisse und schöne Musik, die auch während der Handlung zum Zuge kommt und nicht nur als Szenentrenner verwendet wird, runden das Gesamtbild positiv ab.

Fazit: Inhaltlich ist dieses Abenteuer schon eine ganze Spur harmloser als die Fälle der großen Bruderserie und trotzdem muss ich sagen, dass mir dieses Abenteuer der Kids fast besser gefallen hat als so manches Hörspiel der drei ??? aus heutigen Tagen.
Das liegt vor allem - neben der einfachen, guten Geschichte - auch an folgenden Fakoren: den authentischen jungen Sprechern und der detailvoll ausgearbeiteten Kulisse.

Note 2


4


0 von 1 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Jannik Schümann Justus Jonas
Yoshi Grimm Peter Shaw
David Wittmann Bob Andrews
Johannes Steck Erzähler
Ingrid Capelle Tante Mathilda
Achim Schülke Onkel Titus
Klaus Dittmann Kommissar Reynolds
Tommi Piper Kapitän Nemo
Guido Zimmermann Miller
Jörg Gillner Jimbo
Hans Kahlert Old Baby Boy


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»www.hoerspieltipps.netDirektlink zur Rezension10 von 15
»www.hoerspielhoelle.deDirektlink zur Rezension8 von 15


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!



Kritiken



Bei Amazon bestellen

Hörer-Meinungen

Gruselkabinett - Carmilla, der Vampir | Kommentar von Akuji

Gruselkabinett - Die Familie des Vampirs | Kommentar von Akuji

Edgar Allan Poe - Lebendig begraben | Kommentar von Tom

Hörbuch - Die Psychologie sexueller Leidenschaft | Kommentar von Kanu

Wendy - Die geheimnisvolle Reiterin | Kommentar von Nina

Einzelhörspiel - Der Novembermann | Kommentar von Jochen Odendahl


Neueste Aktivität

01.12.2016 - 18:24: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die drei ??? - Feuermond

01.12.2016 - 17:18: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Hörbuch - Der Wüstenplanet (Teil 2)

01.12.2016 - 09:35: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Lady Bedfort - und die Burgess-Tragödie

30.11.2016 - 23:23: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Arwinger - Kind des Pestschiffes

27.11.2016 - 18:38: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Originale - Peter und der Wolf / Der Nussknacker

27.11.2016 - 07:08: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gruselserie (H.G. Francis) - Frankensteins Sohn im Monsterlabor

09.11.2016 - 12:58: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Hörbuch - Blutnacht

06.11.2016 - 12:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Originale - Dracula - Jagd der Vampire

06.11.2016 - 11:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Star Wars - The Clone Wars - Der Hinterhalt / Der Angriff der Malevolence

04.11.2016 - 22:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: John Sinclair - Das Horror-Schloss im Spessart