Titel-Details

» Anne » 004) auf Green Gables - Ein Abschied und ein Anfang
Cover - auf Green Gables - Ein Abschied und ein Anfang

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

Jetzt registrieren, um Kurzbewertungen abzugeben
» Zur Freude von Marilla und Matthew Cuthbert hält Annes geliebte Lehrerin Miss Stacy den quirligen Rotschopf von Green Gables für geeignet, das Queen’s College zu besuchen. Leider bedeutet dies, dass Anne einstweilen nach Charlottetown ziehen muss. Innerhalb eines Jahres will sie dort in einem Intensivstudiengang ihre Befähigung zur Lehrerin erreichen. Ein erbitterter Wettstreit mit Gilbert Blythe um die besten Noten beginnt...
» Produktion: Stephan Bosenius, Marc Gruppe
» Regie: Stephan Bosenius, Marc Gruppe
» Buch/Script: L. M. Montgomery
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2008-03-11
» eine Produktion von Titania MedienWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Anne (004) auf Green Gables - Ein Abschied und ein AnfangDank einer Einladung der Patentante Dianas - Tante Josephine - lernen Anne und Diane das Stadtleben kennen. Doch auch, wenn sie ziemlich begeistert von dem sind, was sie dort sehen und erleben, freuen sie sich sehr, als sie wieder zuhause auf dem Land ankommen. Wie im Flug vergeht die Zeit und für die besten Schüler bietet sich die Möglichkeit aufs College zu wechseln. Damit beginnt für Anne erstmals ein gänzlich neuer Lebensabschnitt, an dem sie nur am Wochenende nach Green Gables heimkehren kann. Und obwohl einige ihrer alten Klassenkameraden, unter anderem auch Gilbert Blythe, mit dabei sind, vermisst sie Diane, ihre sogenannte Busenfreundin schon ziemlich. Dennoch hängt sie sich mit vollem Eifer und Einsatz in die Ausbildung mit dem Ziel das Stipendium für die Jahrgangsbeste zu gewinnen.

Wieder vergeht die Zeit in Green Gables als auch beim Lauschen dieser CD wie im Flug, und das obwohl man mit 73 Minuten diesmal die bisher längste Folge der Serie vorliegen hat. Es passiert aber wirklich eine ganze Menge und da hat Langeweile gar keinen Platz. Immer mehr hat man die Charaktere zuletzt lieb gewonnen und möchte wissen, wie sich ihr Leben weiterentwickelt. Aufgrund zahlreicher neuer Umstände in ihrem Leben, verändert sich zunehmend auch Annes Art. So stellt Marilla Cuthbert fast schon ein wenig bekümmert fest, dass Anne deutlich weniger zu reden scheint. Im gleichem Maße wie man spürt wie die Jahre ins Land ziehen, wird einem schwer ums Herz und fast verspührt man eine sanfte Gänsehaut über die Haut ziehen.
"Ein Abschied und ein Anfang" nennt sich die vierte und damit bis zum Herbst 2008 erstmal letzte Folge der Serie. Und eigentlich sind es deutlich mehr als nur ein Abschied und ein Neuanfang, den man zusammen mit Anne zu erleben hat. Ich für meinen Teil freue mich bereits sehr auf die vier nächste Episoden, die dann nicht mehr unter dem Subtitel "auf Green Gables" sondern unter "in Avonlea" erscheinen.

Großes Lob nochmals ausdrücklich an Marie Bierstedt, die in der Rolle von Anne richtig aufgeht. Mit Dagmar von Kurmin als Marilla und Jochen Schröder als Matthew gibt es ebenfalls sehr konstante Größen, die sich wunderbar ins Gesamtbild fügen. Erzähler Lutz Mackensy hält sich eher dezent im Hintergrund, was man als richtige Entscheidung honorieren kann. Zudem hört man wieder eine ganze Reihe an Nebenrollen, teils bereits aus dem Vorgänger-Hörspiel bekannt, teils neu. Exemplarisch seien hier Namen wie Barbara Adolph, Simon Jäger, Anja Stadlober oder Traudel Haas genannt.

Diesmal kann Titania vor allem zu Beginn in der Stadt einmal deutlicher zeigen, was in ihnen steckt. Das Flair auf dem Jahrmarkt ist exzellent getroffen. Aber auch die Rückkehr in die ruhigere Natur rund um Green Gables fällt nicht so schwer, sind doch die dafür verwendeten Klänge genauso stimmungsvoll.

Fazit: Anfangs hätte ich nicht gedacht, dass mir diese Serie doch so viel Spaß bereiten könnte. Während Folge eins kein gänzlich einfacher Einstieg ist, weil schlicht und ergreifend verdammt wenig Handlung vorliegt und vieles sehr vorhersehbar erscheint, entwickelt sich bereits in den nächsten Episoden ein sehr schönes Tempo. Und die größten Veränderungen gilt es nun in dieser Folge zu bewältigen. Wunderschön inszeniert von Titania Medien mit vorzüglichen Sprechern und toller Musik.

Note 1-


4


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Lutz Mackensy Erzähler
Marie Bierstedt Anne Shirley
Dagmar von Kurmin Marilla Cuthbert
Jochen Schröder Matthew Cuthbert
Uschi Hugo Diana Barry
Barbara Adolph Tante Josephine
Rita Engelmann Muriel Stacy
Regina Lemnitz Rachel Lynde
Simon Jäger Gilbert Blythe
Traudel Haas Mrs. Allan
Anja Stadlober Josie Pye
Melanie Hinze Ruby Gillis
Cathlen Gawlich Jane Andrews
Klaus-Dieter Klebsch Wahrsager
Roland Hemmo Mr. Barry
Heidrun Bartholomäus Frau im Publikum
Arianne Borbach Frau im Publikum


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»www.re-flexion-kult.deDirektlink zur Rezension9 von 10
»www.hoertipps.deDirektlink zur Rezension13 von 15


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!



Kritiken



Bei Amazon bestellen

Hörer-Meinungen

Gruselkabinett - Carmilla, der Vampir | Kommentar von Akuji

Gruselkabinett - Die Familie des Vampirs | Kommentar von Akuji

Edgar Allan Poe - Lebendig begraben | Kommentar von Tom

Hörbuch - Die Psychologie sexueller Leidenschaft | Kommentar von Kanu

Wendy - Die geheimnisvolle Reiterin | Kommentar von Nina

Einzelhörspiel - Der Novembermann | Kommentar von Jochen Odendahl


Neueste Aktivität

01.12.2016 - 18:24: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die drei ??? - Feuermond

01.12.2016 - 17:18: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Hörbuch - Der Wüstenplanet (Teil 2)

01.12.2016 - 09:35: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Lady Bedfort - und die Burgess-Tragödie

30.11.2016 - 23:23: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Arwinger - Kind des Pestschiffes

27.11.2016 - 18:38: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Originale - Peter und der Wolf / Der Nussknacker

27.11.2016 - 07:08: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gruselserie (H.G. Francis) - Frankensteins Sohn im Monsterlabor

09.11.2016 - 12:58: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Hörbuch - Blutnacht

06.11.2016 - 12:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Originale - Dracula - Jagd der Vampire

06.11.2016 - 11:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Star Wars - The Clone Wars - Der Hinterhalt / Der Angriff der Malevolence

04.11.2016 - 22:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: John Sinclair - Das Horror-Schloss im Spessart