Titel-Details

» Team X-treme » 002) Die Bestie aus der Tiefe

Cover - Die Bestie aus der Tiefe

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

Jetzt registrieren, um Kurzbewertungen abzugeben
» In der Ägäis kommt es zu einem blutigen Zwischenfall: Eine mit jungen Leuten besetzte Yacht wird von etwas sehr großem, bedrohlichem angegriffen und verschwindet spurlos. Das Team Extreme soll den Fall aufklären und entdeckt, dass – entgegen allen Regeln der Natur - ein Weißer Hai vor den griechischen Inseln sein Unwesen treibt. Kyle und seine Freunde versuchen, das Tier zu finden, ehe die Behörden es tun - und finden heraus, dass das Tier von einem Sender "ferngesteuert" wird, den es bei sich trägt ...
» Produktion: Dirk Wilhelm
» Regie: Oliver Rohrbeck
» Musik: Dirk Wilhelm
» Buch/Script: Michael Peinkofer

» VÖ: 2008-05-13
» eine Produktion von Lübbe AudioWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Team X-treme (002) Die Bestie aus der TiefeDiesmal gehts für das Team X-Treme nach einem kurzen Abstecher in die Zentrale der Organisation und einem Treffen mit C.O.N.R.A.D nach Griechenland. Dort ist ein Schiff verschwunden und es scheint als ob versucht würde etwas zu vertuschen. Bei einem Tauchgang vor den Küsten reißt plötzlich der Funkkontakt ab...

Besonders gelungen an dieser Folge ist die Atmosphäre. Vieles spielt an, auf oder unter dem Wasser und da hat man sich in Punkto Effekte viel Mühe gegeben, dies entsprechend darzustellen. Ein derartiges Setting ist in meinen Augen ohnehin recht reizvoll und man hätte dies sogar noch ein wenig mehr auskosten können.

Inhaltlich baut man auf eine Mischung aus Action, Spannung und Krimi. Das Titelcover lässt vermuten, dass es sehr abgehoben zur Sache gehen könnte, doch das tut es eigentlich gar nicht. Zumindest nicht im Rahmen dessen was man bereits durch das Seriengrundkonzept erwarten darf. Die Handlung ist zwar eher selten auf dem Level nervenzerreißender Hochspannung, abwechslungsreich und kurzweilig geht es aber doch zur Sache, so dass man insgesamt auch gut unterhalten wird. Das Tempo erscheint mir jedenfalls noch eine Spur höher als bei der Auftaktfolge, was sich aber genauso durch die kürzere Spieldauer erklären lässt.
Die Frage, was denn nun vor sich geht, bewegt einen bis zum Ende. Immer wieder wird der Blickwinkel kurz auf die Gegenspieler gerichtet, wodurch aber kaum etwas verraten wird und lediglich Andeutungen auf eine Zuspitzung der Situation gemacht werden, was sich letztlich spannungsfördernd auswirken soll. Dass man die Rätsel tatsächlich ungelöst lässt ist auf der einen Seite zwar eine interessante Idee, auf der anderen aber ein wenig schade, da man ja gerade eben diesem entgegenfiebert und schon gerne wissen möchte, was denn nun eigentlich die Ursache für die ganzen Vorfälle war. Somit hinterlässt das Ende bei mir etwas gemischte Gefühle.
Entweder hängt hier mehr zusammen als man denkt und es steuert alles auf eine große Rahmenhandlung zu oder aber ... ja mal sehen, was in der nächsten Folge diesbezüglich geschehen wird.

Es ist sehr schön, dass man auf Nachwuchssprecher setzt und die vier Leute vom Team X-treme sind auch mit viel Begeisterung bei der Sache. Im Vergleich zu Folge eins sind gewisse Unsicherheiten schon deutlich weniger geworden. In den Nebenrollen geht es zwar nicht ganz so hochkarätig zu wie in der Auftaktfolge, dafür wird auf mehr Lokalkolorit gesetzt, was wunderbar funktioniert.

Fazit: Noch ist aber nicht so ganz klar, wo das ganze hinsteuern will, was gerade beim Ende deutlich wird. Wer kurzweilige und actionreiche Jugendunterhaltung sucht, der kann hier auf alle Fälle mal reinhören. (Sinn macht es aber wohl mit Folge eins zu starten.) Das ganze ist jedenfalls so gut produziert, dass der Hörspaß nicht zu kurz kommt.

Note 2+


4


0 von 1 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Linn Reusse Charlotte Charlie Dubois
Yoshi Grimm Jan Race Renner
Leyla Rohrbeck Kami Camouflage Sanuk
Jannick Schümann Kyle Phantom Connor
Dietmar Wunder Conrad Leland / C.O.N.R.A.D
Jan Rohrbach Peter
Millie Forsberg Sandra
Lulu Grimm Hanna
Marc Papanastasion Miki Kanzakis
Vicki Kalaitzi Athina Kanzakis
Kostas Papanastasion Kapitan Thorakis
Raul Richter Andy
Erich Räuker Unbekannter
Mesut Tufan Beamter der Küstenwache
Reinhard Scheunemann 1. Fischer
Uwe Jellinek 2. Fischer


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!



Kritiken



Bei Amazon bestellen

Hörer-Meinungen

Die PSI-Akten - Burning Grace | Kommentar von Kotbatzen

Edgar Allan Poe - Lebendig begraben | Kommentar von Tom

Hörbuch - Die Psychologie sexueller Leidenschaft | Kommentar von Kanu

Wendy - Die geheimnisvolle Reiterin | Kommentar von Nina

Einzelhörspiel - Der Novembermann | Kommentar von Jochen Odendahl

TKKG - Operation Hexen-Graffiti | Kommentar von Helge W. Steinmann/Bomber


Neueste Aktivität

22.05.2016 - 17:06: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Star Wars - The Clone Wars - Der Hinterhalt / Der Angriff der Malevolence

18.05.2016 - 15:48: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Mark Brandis - Metropolis-Konvoi

17.05.2016 - 11:46: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Knickerbockerbande - Der Schrei der goldenen Schlange

09.05.2016 - 14:25: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Hörbuch - Er ist wieder da

07.05.2016 - 13:26: Ein Besucher hat einen neuen Rezensionslink zu folgender Produktion hinzugefügt: Edgar Wallace - Die Toten Augen von London

07.05.2016 - 09:31: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Knickerbockerbande - Der Schatz der letzten Drachen

07.05.2016 - 02:43: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die letzten Helden - Das Meer der verlorenen Seelen

29.04.2016 - 23:39: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gruselserie (H.G. Francis) - Dracula und Frankenstein, die Blutfürsten

29.04.2016 - 00:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Dreamland Grusel - Der Freak von Soho

27.04.2016 - 20:49: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Hörbuch - Risiko