Titel-Details

» Perry Rhodan » 001) Der Sternenbastard
Cover - Der Sternenbastard

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

Jetzt registrieren, um Kurzbewertungen abzugeben
» In Kantirans Adern fließt terranisches Blut, und man sieht es ihm an. Er ist ein schwarzes Schaf unter den weißhaarigen, rotäugigen Arkoniden des Kristallimperiums. Dennoch akzeptiert ihn die höchste Militärakademie Arkons als Kadetten. Warum? Und wer ist dieses Mädchen vom Markt?
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2006-09-25
» eine Produktion von Lübbe AudioWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Perry Rhodan (001) Der SternenbastardDer junge Kantiran, der bei seinen Pflegeeltern wohnt, bekommt Besuch von zwei Gesandten des Imperiums. Die beiden wollen ihm eine Ausbildung in einer anerkannten Kadettenschule zukommen lassen. Doch weshalb ausgerechnet ihm, einem Arkoniden, in dessen Adern terranisches Blut fließt?

Dass der namensgebende Serienheld in diesem ersten Hörspiel nur einem sehr kurzen Auftritt zu verzeichnen hat, schadet der Folge nicht im geringsten. Über 3000 Jahre liegt die erste Begegnung der Terraner mit den Arkoniden zurück, mit deren genauem Verlauf sich seinerseits die Perry Rhodan-Serie von Europa aus den 80er Jahren beschäftigte. Im Mittelpunkt der Geschehnisse steht der junge Sternenbastard Kantiran. Zwar gibt es diesmal noch nicht den totalen Allround-Rundumschlag was Action und Spannung betrifft, dennoch vermag das Abenteuer den Hörer auf einer anderen Ebene zu fesseln. Dadurch, dass viele der Hintergründe im Dunkeln bleiben, man aber dennoch gerne wissen möchte, was es denn nun genau damit auf sich hat, kommt eigentlich nie Langeweile auf. Die Laufzeit ist mit über 70 Minuten recht lang, bietet aber doch viele Aspekte und vor allem interessante Schauplatzwechsel. Von seiten der Story ist sicherlich noch etwas Steigerungspotential vorhanden, dennoch wird man bereits hier recht gut unterhalten. Und gerade da der Plot sehr episch veranlagt zu sein scheint, darf man sich nach dem fiesen Cliffhanger, wirklich auf die nächsten Folgen freuen.

Joachim Höppner führt als Erzähler durch das Geschehen und diesen Job erledigt er bravourös. Christian Stark hinterlässt in der bedeutenden Rolle des jungen Kantirans einen seinem Namen entsprechenden sehr starken Eindruck. Den hier nur kurzen Auftritt Perry Rhodans übernimmt Volker Lechtenbrink, der sich in der Rolle durchaus empfehlen kann. Spaß macht auch der Rest des Sprechercasts, der sich unter anderem aus Namen wie Norbert Langer, Christian Rode, Jürgen Kluckert, Manfred Lehmann und Daniela Hoffmann zusammensetzt. Hier bekommt man wirklich eine erstklassige Besetzung geboten, bei der nicht nur die Namen Gold sind, sondern ebenso die erbrachten Leistungen.

Die eingesetzte Musik ist wahrlich bombastisch. Diese wurde exclusiv für die Serie komponiert und vom Berliner Filmorchester unter der Leitung von Christian Hagitte live eingespielt. Und da merkt man eben doch den Unterschied zu irgendwelchem belanglosem Zwischengedudel. Die Klänge würden auch jedem Kinofilm perfekt zu Gesicht stehen. Bei dieser derart liebevoll gezauberten Atmosphäre bleibt einem echt die Sprache weg. Die Titelmelodie ist in verschiedenen Variationen immer wieder während des Hörspiels zu hören und brennt sich so immer mehr in die Gehörgänge der Lauscher ein. Und auch bei den Effekten lassen sich die Jungs und Mädels von Stil nicht lumpen. Detailreich und eigens für die Serie wurden hier die Szenen mittels Computertechnik untermalt und da braucht man auch den Vergleich zu Filmen wie "Star Wars III" keineswegs zu scheuen.

Fazit: Inhaltlich ist zwar noch Steigerungspotential vorhanden, aber das macht man durch die Musik, Effekte und Sprecher locker wieder wett. Insbesondere die technische Seite der Produktion spielt mindestens auf einer Liga mit "Edgar Allan Poe" und "Gabriel Burns". Ich freue mich auf jeden Fall jetzt schon auf die nächste Episode und daran hat der böse Cliffhanger sicherlich mit Schuld.

Note 1


5


2 von 2 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Joachim Höppner Erzähler
Christian Stark Kantiran
Cathlen Gawlich Thereme
Daniela Hoffmann Ascari da Vivo
Nobert Langer Tonto
Christian Rode Keiphos
Norman Matt Valizon
David Turba Tam
Jürgen Wolters Weigel
Alexandra Lange Arachya
Andreas Bisowski da Ariga
Manfred Lehmann Shallowain
Volker Lechtenbrink Perry Rhodan
Jürgen Kluckert Mal Detair


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»www.re-flexion-kult.deDirektlink zur Rezension9 von 10


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!



Kritiken



Bei Amazon bestellen


Neueste Aktivität

20.03.2017 - 14:26: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: John Sinclair - Ich stieß das Tor zur Hölle auf (Teil 1/3)

20.03.2017 - 09:38: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Mark Brandis - Die Zeitspule (Teil 2 von 2)

19.03.2017 - 22:09: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Dämonenkiller - Im Zeichen des Bösen

13.03.2017 - 21:02: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Grusel-Serie - Die Plantage

13.03.2017 - 21:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Grusel-Serie - Schrecken ohne Gesicht

12.03.2017 - 01:51: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gruselkabinett - Die Berge des Wahnsinns (Teil 2)

12.03.2017 - 01:47: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gruselkabinett - Die Maske des roten Todes

11.03.2017 - 11:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Knickerbockerbande - Der Schatz der letzten Drachen

10.03.2017 - 00:53: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gruselserie (H.G. Francis) - Frankensteins Sohn im Monsterlabor

08.03.2017 - 13:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Hörbuch - Die Wiederkehr des Königs