Titel-Details

» Perry Rhodan » 002) Die Mascantin
Cover - Die Mascantin

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

Jetzt registrieren, um Kurzbewertungen abzugeben
» Kantirans geliebte Thereme ist tot. Ermordet. Die Spur führt zu einem Zoohändler und von dort aus in höchste, gefährliche Kreise. Offensichtlich hat man etwas vor mit Kantiran. Schlüsselfigur scheint Ascari da Vivo zu sein -- die ihn schon seit seinen Kindertagen bei Pflegeeltern kennt. Zielperson: Perry Rhodan!
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2006-09-25
» eine Produktion von Lübbe AudioWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Perry Rhodan (002) Die MascantinNach dem Mord an Kantirans Freundin Thereme bricht für diesen eine Welt zusammen. Wie soll es jetzt nur weitergehen? Er beschließt trotz anfänglicher Zweifel seine Ausbildung abzuschließen. Währenddessen beginnt er zu ermitteln, was es mit dem Mord an seiner Geliebten auf sich hat und wer hinter alldem steckt. Dabei stößt er auf eine ihm bisher unbekannte Fähigkeit, die er recht schnell für seine Zwecke zu nutzen weiß. Kurz nach seiner bestandenen Prüfung fällt er für drei Monate in Ohnmacht, was sich jedoch auf seine besondere Begabung überraschenderweise extrem fördernd ausgewirkt hat.

Die zweite Episode dieser episch angelegten Reihe spielt vollkommen ohne Perry Rhodan, was jedoch nicht heißt, dass er keine Rolle im Geschehen spielt. Das Gegenteil ist der Fall, denn sein Name scheint der Mittelpunkt eines großen Geheimnisses zu sein, das den jungen Kantiran umgibt. Konnte man in der ersten Folge noch nicht das volle Potential der Story ausschöpfen, da noch recht viel Zeit mit der Vorstellung der Personen und der Gesamtsituation verbracht wurde, so ist man diesmal direkt mitten im Geschehen mit vielen spannenden Verwicklungen und jeder Menge unerwarteter Wendungen, die einen regelrecht an die Boxen fesseln. Für Langeweile bleibt da trotz einer Spieldauer von über 70 Minuten keine Zeit. Sicherlich wird man mit etwas suchen auch die eine oder andere kleine Länge finden, doch fallen diese allesamt nicht wirklich ins Gewicht. Die Handlung bleibt einfach von der ersten bis zur letzten Sekunde extrem unterhaltsam und ob der vielen Geheimnisse, deren Wahrheit man dringend erfahren möchte, äußerst interessant. Ein besonderes Augenmerk möchte ich diesmal auf die verwendeten Rückblenden lenken. In dieser Form eingesetzt ist ein zusätzlicher Spannungsschub allein schon aufgrund der so erkennbaren Zusammenhänge zu neunundneunzig Prozent garantiert.

Die Sprecherliste liest sich auch diesmal wieder sehr hochkarätig und genauso klingen die Stimmen dann auch. Mit Christian Stark hat man wirklich eine perfekte Besetzung für den Halb-Terraner Kantarin gefunden. Joachim Höppner, der den Rest der Erzählparts, die Kantarin nicht schon in der Ich-Form abhandelt, übernimmt, hinterlässt ebenfalls einen positiven Eindruck. Eine größere Rolle kommt diesmal Mal Detair (Jürgen Kluckert), dem Tierheiler zu. Kluckert macht eben nicht nur als Erzähler bei "Gabriel Burns" eine gute Figur, sondern weiß sich auch als normaler Sprecher mit in den Mittelpunkt zu spielen. Herrlich erfrischend bleiben weiterhin die Kommentare der Uhr Tonto (Norbert Langer). Desweiteren hört man dann noch so bekannte Leute wie Jürgen Thormann, Till Hagen und Santiago Ziesmer.

Die Musik ist einfach nur der Hammer. Mehr will ich und braucht man wohl auch gar nicht zu sagen. Wer schon einmal ein von Stil bearbeitetes Hörspiel gehört hat, der weiß wovon ich rede. Sehr schön ist, dass man wie schon bei der Serie "Edgar Allan Poe" an das Ende der CD einen Bonussong gehängt hat, der mir gut gefällt und es so ermöglicht nach den ganzen aufreibenden Geschehnissen wieder etwas "runter zu kommen". Bei den Effekten bleibt alles gleich. Sprich: sehr gut.

Fazit: Wie klingt Rhodan im Jahr 2006? Bzw. wie muss er klingen? Diese neue Hörspielreihe aus dem Hause Lübbe zeigt es. Wer Rhodan mag, wird an dieser absolut brilliant umgesetzten Hörspielbearbeitung nicht vorbeikommen. Und wer gerne mal mehr als ein 08/15-Hörspiel hört, dem sei diese Serie ebenfalls ans Herz gelegt. Nach einem eher harmlosen Auftakt, geht es hier schon gut zur Sache. Aber so viel sei an dieser Stelle schon verraten, der richtige Hammer kommt mit Folge drei. Es empfiehlt sich aber unbedingt chronologisch vorzugehen und bei "Der Sternenbastard" zu starten.

Note 1


5


1 von 1 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Joachim Höppner Erzähler
Christian Stark Kantiran
Jürgen Kluckert Mal Detair
Daniela Hoffmann Ascari da Vivo
Norbert Langer Tonto
Santiago Ziesmer Farmeoll
Jürgen Thormann Bostich
Till Hagen Polizist
Heinz Kloss Mediker
Claudia Geisler Bodenpersonal
Cathlen Gawlich Thereme


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»www.re-flexion-kult.deDirektlink zur Rezension10 von 10


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!



Kritiken



Bei Amazon bestellen


Neueste Aktivität

14.11.2017 - 20:15: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Hörbuch - Shining (mp3-CD)

12.11.2017 - 11:21: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die drei !!! - Duell der Topmodels

10.11.2017 - 22:15: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Herr der Ringe - Die Gefährten (Hörspiel zum Film)

05.11.2017 - 21:44: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die drei ??? - Toteninsel

05.11.2017 - 11:23: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Dr3i - Hotel Luxury End

03.11.2017 - 20:13: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Enigma Emmy Göring

03.11.2017 - 20:04: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Dr3i - Zug um Zug

01.11.2017 - 14:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Originale - Rübezahl

31.10.2017 - 10:58: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Dr3i - Die Pforte zum Jenseits

27.10.2017 - 15:51: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: John Sinclair Classics - Sakuro, der Dämon