Titel-Details

» Gruselserie (H.G. Francis) » 015) Nessie - Das Ungeheuer von Loch Ness

Cover - Nessie - Das Ungeheuer von Loch Ness
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

Jetzt registrieren, um Kurzbewertungen abzugeben
» Seit über hundert Jahren erregt das Ungeheuer von Loch Ness die Gemüter der Zeitungsreporter und der Wissenschaftler in aller Welt. Gibt es dieses Ungeheuer eigentlich? Ein einziges Foto von Nessie, dem Ungeheuer von Loch Ness, existiert. Aber ist es eine Fälschung? Dr. Morgan, ein bekannter amerikanischer Wissenschaftler, will das Geheimnis um Loch Ness endlich klären. Eireen Fox und ihr Kollege Tom Fawley wollen sich die zu erwartende Sensation nicht entgehen lassen ...
» Buch/Script: H. G. Francis
» Umfang (CDs): 1
» eine Produktion von EuropaWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Gruselserie (H.G. Francis) (015) Nessie - Das Ungeheuer von Loch NessEireen Fox und Tom Fawley fahren nachts und bei strömendem Regen durch das schottische Hochland, hin zu dem See, in dem angeblich das bekannte Seeungeheuer Nessie haust. Eine Reifenpeine hindert sie zunächst an der Weiterfahrt und noch während die beiden den Schaden zu beheben versuchen, scheint es, als ob Nessie Eireen belauert. Zumindest ist sie sich absolut sicher, dass Ungeheuer gesehen zu haben. Doch Tom glaubt ihr kein Wort und zweifelt auch dann noch, als auf dem See zunächst der abgetrennte Fuß und dann der zugehörige Körper eines Fischers auftaucht. Schließlich verschwindet sogar noch ein Junge und die Frage, ob das Seeungeheuer nun existent ist oder nicht bleibt bis zum Ende hin ungeklärt.

Und damit hat man bereits eine der großen Stärken dieser Folge vorliegen. Denn immer wieder bekommt man als Hörer interessante Wendungen serviert und weiß so bis zum Schluss absolut nicht, woran man ist bzw. wem man denn nun glauben schenken soll. Im Gegensatz zu den anderen beiden Geschichten der ersten Gruselbox geht es ein gutes Stück bodenständiger zu, was bedeutet, dass der Trash-Faktor relativ gering ist und so der unheimliche Aspekt in der Episode stärker zum tragen kommt. In knapp 45 Minuten bekommt man hier eine wirklich schnelllebige, extrem atmosphärische und immer wieder spannende Story geboten, die mich absolut zu fesseln wusste.

Und das liegt zu einem großen Teil sicher auch diesmal an dem großartig zusammen spielenden Paar Horst Frank (Tom Fawley) und Brigitte Kollecker (Eireen Fox). Das Reporterduo ist auf jeden Fall absoluter Kult und das zuhören macht schon allein wegen den beiden sehr großen Spaß. Allzuviele Nebenrollen hat man diesmal auch nicht zu bieten, was aber mit daran liegt, dass die Folge zum einem nicht übermäßig lang ist und zum zweiten zu einem großen Teil nur durch die Atmosphäre lebt. So hat der überschaubare Cast in diesem Fall eigentlich nur Vorteile. Und die Leistungen sind ohnehin absolut top. Egal ob es sich nun um einen Volker Brandt, einen Richard Lauffen oder einen Nicolas Körting handelt. Wobei letzterer als Kindersprecher einen wahrlich starken Eindruck hinterlässt.

Musikalisch hat man hier in der Neuauflage einiges aufgepeppt. Aber das neue Sounddesign steht der Folge dennoch sehr gut zu Gesicht. Die gruselige Stimmung des schottischen Hochlandes und insbesondere die Szenen auf dem See werden hervorragend transportiert. Hier ist nicht nur die Handlung sehr dicht, die Atmosphäre ist es ebenfalls und so spielen beide Aspekte Hand in Hand.

Fazit: Da hat man insgesamt sehr gute Arbeit bei der Umsetzung geleistet. Und da diesmal die Vorlage sogar noch weit weniger trashig ist als bei den anderen in der Gruselbox enthaltenen Hörspielen, hat mir diese auch am besten gefallen. Wer auf atmosphärische Hörspiele steht, wen die Rätselei um das Monster Nessie schon immer interessiert hat oder wer einfach nur Fan der H.G. Francis Gruselserie ist, der wird sicherlich viel Spaß an dieser Folge haben. Die Dreierbox stellt auf jeden Fall eine gute Möglichkeit dar recht günstig an drei absolute Klassiker heranzukommen.

Note 1


5


5 von 5 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Brigitte Kollecker Eireen Fox
Horst Frank Tom Fawley
Hans Daniel Dr. Jonas Morgan
Volker Brandt Henry Stockton
Richard Lauffen Lord Cattenbury
Nicolas Körting Billy


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!



Kritiken



Bei Amazon bestellen


Neueste Aktivität

26.02.2017 - 14:31: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Hörbuch - Conni und die Austauschschülerin

22.02.2017 - 21:49: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die PSI-Akten - Allein in der Nacht

20.02.2017 - 23:47: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die drei ??? - und der Ameisenmensch

20.02.2017 - 14:26: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Offenbarung 23 - Der Fluch des Tutanchamun

19.02.2017 - 18:06: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Das schwarze Auge - Die geheimnisvolle Burg

19.02.2017 - 15:50: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Mopsy Mops - und die verrückte Erfindung

17.02.2017 - 16:26: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Sacred - Der Schattenkrieger

17.02.2017 - 14:34: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Mörderische Typen - Vol. 1

15.02.2017 - 14:56: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Macabros - Im Leichenlabyrinth

11.02.2017 - 01:35: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Jan Tenner - Der wahnsinnige Professor