Titel-Details

» Gabriel Burns » 004) Angst aus Eis

Cover - Angst aus Eis

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


MP3-Album bei Amazon herunterladen
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

Jetzt registrieren, um Kurzbewertungen abzugeben
» Menschliche Konturen zeichneten sich unter dem grauen Laken ab. Der Isländer hob das Tuch. Das Gesicht des Toten spiegelte namenloses Entsetzen wieder. Der Gletscher lag da wie ein gewaltiges Urtier. Eine Zeitlang konnte man sich einreden, es sei der Wind, der über die eisigen Flächen streicht. Es knirschte und brodelte, wenn sich die Eismassen millimeterweise talwärts schoben. Es donnerte, wenn seine Flanken aufbrachen. Jetzt ... nach dreißig Jahren gab der Gletscher sein düsteres Geheimnis frei. Es näherte sich von Nordwesten.
» Umfang (CDs): 1
» eine Produktion von UniversalWebseite des Labels


Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Gabriel Burns (004) Angst aus EisIn Island scheint Seltsames vor sich zu gehen. Bakerman wird von einem gewissen Leif Magnusson gebeten ein Versprechen einzulösen. Doch Magnusson, der bis dahin unter falschem Namen in Kanada gelebt hat, ist bedroht. Während Steven Burns und Larry Newman die Spur in Island aufnehmen, versucht Joyce Kramer Magnusson vor seinen Verfolgern zu schützen.
Diesmal verfährt man zweigleisig. Einerseits wird der Handlungsstrang in Island verfolgt, auf der anderen Seite stehen die Geschehnisse in Vancouver. Gerade dadurch gelingt es Spannung aufzubauen, die vor allem zum Ende hin schier erdrückend wird. Der Plot ist sehr dicht gehalten und Langeweile kommt zu keiner Zeit auf. Dabei werden dem Hörer Hinweise erst nach und nach vor die Füße geworfen ohne, dass am Ende alles geklärt wäre. Aber so erwartet man das von Burns in gewisser Weise sogar. Denn DAS macht diese außergewöhnliche Mysterie-Serie aus.

Die Sprecher sind absolut klasse. Allein schon Jürgen Kluckert vermag es den Hörer in seinen Bann zu ziehen. Wen man in dieser Folge neben den vier Hauptakteuren besonders hervorheben muss ist Simon Jäger. Der Charakter Luther Niles ist absolute klasse. Böse, fies und dabei absolut cool.

Musikalisch bekommt man bei der Gabriel Burns-Serie meiner Meinung nach das derzeit Beste in der Hörspielwelt geboten. Die Szenen in Island sind vor allem eines: beklemmend. Wie man hier mit Musik und Effekten eine bedrohliche Stimmung schafft ist einfach toll. So sollte man eventuell eher davon Abstand nehmen, das Hörspiel am Abend zu hören, denn es besteht durchaus die Gefahr, dass man nicht besonders gut einschlafen kann.

Fazit: Spannung, Atmosphäre, klasse Sprecher, die keine eindimensionalen Charaktere verkörpern und weitere Hinweise auf den großen Plan. Muss man eigentlich noch mehr sagen? Ich denke nicht. Wer gerne Mysterie-Serien mag, bei denen nicht in einer Folge schon alles verraten wird, der wird um Gabriel Burns wohl kaum herumkommen. Denn auch dieses Hörspiel beweist, dass der Standard weiterhin extrem hoch bleibt.

Note 1


5


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Christian Rode Leif Magnusson
Giuliana Wendt Carol
Simon Jäger Luther Niles
Dennis Schmidt-Foss Kristof Thomson
Roland Hemmo Kiljan
Hans Paetsch Intro
Jürgen Kluckert Erzähler
Bernd Vollbrecht Gabriel Burns
Björn Schalla Larry Newman
Ernst Meincke Mr Bakerman
Bianca Krahl Joyce Kramer


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



» Hörer-Meinungen (1)
X-Impulse schrieb am 26.06.2006 23:01:49 Uhr
Bewertung: k.A.

Endlich ist er da! Luther Niles der eiskalte Killer. Passt ja. Aber was da unter dem Eis lauert ist noch viel kälter und unheimlicher.
Ist Gabriel Burns ne Horror-Serie? Die ersten 5 Minuten ja und liesen mich mich jedenfalls das Fürchten lehren!
Auf jeden Fall hörenswert! Spitze!!!
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»www.re-flexion-kult.deDirektlink zur Rezension8 von 10


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!



Kritiken



Bei Amazon bestellen

Hörer-Meinungen

Hörbuch - Drachenzwielicht | Kommentar von Claudia Beecken

Einzelhörspiel - Das Glasperlenspiel | Kommentar von Franz Giegold

Jack Slaughter - Virus in Jacksonville | Kommentar von Gandalfius

Gruselkabinett - Carmilla, der Vampir | Kommentar von Akuji

Gruselkabinett - Die Familie des Vampirs | Kommentar von Akuji

Edgar Allan Poe - Lebendig begraben | Kommentar von Tom


Neueste Aktivität

17.06.2017 - 09:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Der Anschlag

14.06.2017 - 12:50: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: Hörbuch - Drachenzwielicht

12.06.2017 - 00:10: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Macabros - Konga, der Menschenfrosch

11.06.2017 - 15:36: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gespensterkrimi - Als der Meister starb

06.06.2017 - 11:02: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die drei ??? Kids - Radio Rocky Beach

30.05.2017 - 22:44: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: John Sinclair - Die teuflischen Puppen

29.05.2017 - 20:20: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Dynamit im Kofferraum

28.05.2017 - 22:50: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Fetzer

24.05.2017 - 18:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gruselserie (H.G. Francis) - Frankensteins Sohn im Monsterlabor

17.05.2017 - 22:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Argentinische Entführung