Titel-Details

» Die Dr3i » 000) Hotel Luxury End
Cover - Hotel Luxury End
Durchschnitts-Kurzwertung:

11,7 / 15

Jetzt registrieren, um Kurzbewertungen abzugeben
» Eine Nacht in einem Luxushotel, direkt an der malerischen Steilküste Nordkaliforniens? Normalerweise ein Grund zur Freude. Doch nicht für Jupiter, Peter und Bob! Denn Die Dr3i müssen um ihr Leben fürchten! Und das, obwohl das unheimliche Hotel vollkommen menschenleer ist...

Erlebe das erste interaktive Hörspiel mit Jupiter Jones, Peter Crenshaw und Bob Andrews! Mit einem Knopfdruck auf deinem CD-Player kannst du mitbestimmen, welche Lösungswege die drei Detektive bei diesem mysteriösen Abenteuer einschlagen sollen.

Auf 2 CDs erwarten dich viele ungelöste Rätsel und Geheimnisse, sowie 16 alternative Enden!
» Umfang (CDs): 2

» VÖ: 2006-11-24
» eine Produktion von EuropaWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Die Dr3i (000) Hotel Luxury End"Hotel Luxury End" ist ein Hörspiel ganz im Sinne der Find-your-Fate-Buchbänden, die damals in den USA erschienen sind, jedoch als solche - mit dem Konzept des Abenteuers zum Mitraten - nie den deutschen Markt erblickt haben. Mit der neuen Serie "Die Dr3i" greift man diese Idee jetzt wieder auf. Die größte aller Fragen dabei ist wohl, ob so etwas auch im Hörspiel funktionieren kann. Ich war diesbezüglich durchaus skeptisch, jedoch wurde das ganze wirklich ziemlich gut umgesetzt. Mir fiele spontan nicht ein, wie man es besser machen sollte, es sei denn man griffe auf eine Veröffentlichung als DVD zurück, was mit Sicherheit auch eine schöne Sache gewesen wäre.

Der Hörer hat an verschiedenen Stellen die Möglichkeit den weiteren Weg zu bestimmen, den unsere drei Detektive aus Rocky Beach einschlagen sollen. Dabei stellt sich ganz zu Beginn die Frage: Restaurant oder Zimmer? Das ist auch der einzige Punkt, wo man möglicherweise die CD wechseln muss. Die nachfolgenden Weichenstellungen führen einen alle innerhalb einer CD zu einem guten oder eben auch weniger guten Ende. Am komfortabelsten dürfte das Hörvergnügen sein, wenn man a) den CD-Player direkt in Reichweite hat, b) eine Fernbedienung zur Verfügung steht oder man c) das Hörspiel direkt über den heimischen PC laufen lässt. Wichtig ist nur, dass man schnell reagieren kann. Wobei einem dafür doch immer mindestens fünfzehn Sekunden zur Verfügung stehen, da die Auswahlmöglichkeiten vom Erzähler mehrmals wiederholt werden. Zum Einschlafen ist dieses Hörspiel also weniger geeignet. Es ist aber auf jeden Fall eine spaßige und lustige Sache, wenn man mal halbwegs aktiv ins Geschehen eingreifen kann und je nach Lust und Laune die drei Detektive einfach wieder nach Hause schickt, oder eben mitten in ein waghalsiges Abenteuer katapultiert. Wer aber auf dutzende verzwickte Rätsel, falsche Spuren und ähnliches gehofft hat, könnte möglicherweise etwas enttäuscht sein. Denn oftmals entscheidet einfach der Zufall und nicht die Logik, ob ein Weg einen zum Ziel führt oder eben nicht. Der Spaß-Faktor ist aber dennoch durchgehend hoch.

Der Fall selbst präsentiert sich als recht einfach gestrickt, muss er aber auch, da ansonsten zu schnell der Überblick verloren geht. Die Dr3i suchen das Hotel Luxury End auf, in der Hoffnung dort noch ein Zimmer zu finden. Andernfalls bleibt nur die Möglichkeit einer unbequemen Übernachung in Bobs VW-Käfer. Zu ihrer Überraschung nächtigt in dem Luxushotel kein einziger Gast. Nur das Personal ist dort anzutreffen. Angeblich soll ein spukender Geist im ersten Stock die Besucher fern halten. Doch schnell stoßen die drei Detektive aus dem sonnigen Rocky Beach auf Spuren, die sie an dieser Version der Geschichte zweifeln lassen. Musikalisch wird einem in dieser Folge leider relativ wenig geboten. So wirkt die Untermalung doch ein wenig dünn, was schade ist. Da ist man von den regulären Folgen der Serie eindeutig besseres gewohnt. Bei den Effekten gibt es aber dafür nichts zu beanstanden.

Je nachdem, für welche Varianten man sich entscheidet, wird man auch auf verschiedene Protagonisten treffen. Immer dabei sind selbstredend Jupiter Jones, Peter Crenshaw und Bob Andrews, sowie Thomas Fritsch, der als Erzähler diesmal nicht nur über das Geschehen berichtet, sondern den Hörer direkt anspricht und vor die Qual der Wahl stellt. Lutz Mackensy begrüßt einen als Portier des Hotels, Joachim Kerzel könnte einem als Mr. Overlook gegenüberstehen und öfters wird man wohl auch Bernd Klose als Radiosprecher vernehmen, so denn man nicht direkt den richtigen Weg durch das Abenteuer findet. Weiterhin sprechen Karin Lieneweg (Tante Mathilda), Roman Kretschmer (Barkeeper), Nicolas König (Stuart) und Jürgen Thormann (Police Officer) und einige mehr.

Fazit: Als Special funktioniert diese Folge prima, was ich selbst so nicht gedacht hätte. Es macht wirklich Spaß auch mal selbst ins Geschehen zu steigen und die Dr3i nach eigenem Gutdünken zu dirigieren. Wer aber mit solchen Mitrategeschichten noch nie viel anfangen konnte, der möge auch hier besser die Finger von lassen. Fürs Einschlafen taugt dieses Hörspiel wohl auch nur äußerst bedingt. Aber dafür gibt es ja die regulären Episoden. Als einmaliges Special ist dieses Hörspiel allerdings eine schöne, runde, kurzweilige Sache.

Note 2


4


4 von 4 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Thomas Fritsch Erzähler
Oliver Rohrbeck Jupiter Jones
Jens Wawrczeck Peter Crenshaw
Andreas Fröhlich Bob Andrews
Karin Lieneweg Tante Mathilda Jones
Joachim Kerzel Mr. Overlook
Lutz Mackensy Portier Stanley
Jan-David Rönfeldt Liftboy Jack
Roman Kretschmer Barkeeper Lloyd
Holger Löwenberg Mr. Torrance
Katja Brügger Mrs. Torrance
Saskia Weckler Shelley
Nicolas König Stuart
Patrick Bach Danny
Jürgen Thormann Police Officer
Bernd Klose Nachrichten-Sprecher


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



» Hörer-Meinungen (1)
Dino schrieb am 18.02.2009 21:28:53 Uhr
Bewertung: 10 / 15

Ivar Leon Menger (bekannt aus DODO oder Darside Park) bei den DR3i. Ja, wieso nicht? Wenn's gut wird . . . So dachte ich als ich den Namen des Autors las. Doch ich wurde nicht enttäuscht. Auch wenn es etwas gewöhnungsbedürftig ist, dass wenn man eigentlich im Bett in Ruhe ein Hörspiel hören will, andauernd am CD - Player rumspielen muss. Doch dann hört man es eben tagsüber. Die Geschichte ist interessant ausgedacht, und führt auch in viele Richtungen. Doch welche ist richtig? Ich habe etwas länger gebraucht. Weil eigentlich kann ja alles richtig sein, es sei denn, es sprechen Fakten dagegen. Doch dies war nicht der Fall. Das rechne ich dem Hörspiel auch an. Wie gesagt, alles war nicht auszuschließen.
Das Cover von Phoenix ist sehr schön, nur schade dass bei den CD-Covern Titel mit Bild verwechselt wurden.
Durchschnittliche Userwertung: 10 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!



Kritiken



Bei Amazon bestellen


Neueste Aktivität

14.11.2017 - 20:15: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Hörbuch - Shining (mp3-CD)

12.11.2017 - 11:21: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die drei !!! - Duell der Topmodels

10.11.2017 - 22:15: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Herr der Ringe - Die Gefährten (Hörspiel zum Film)

05.11.2017 - 21:44: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die drei ??? - Toteninsel

05.11.2017 - 11:23: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Dr3i - Hotel Luxury End

03.11.2017 - 20:13: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Enigma Emmy Göring

03.11.2017 - 20:04: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Dr3i - Zug um Zug

01.11.2017 - 14:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Originale - Rübezahl

31.10.2017 - 10:58: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Dr3i - Die Pforte zum Jenseits

27.10.2017 - 15:51: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: John Sinclair Classics - Sakuro, der Dämon