Titel-Details

» TKKG » 038) Die weiße Schmuggler-Yacht

Cover - Die weiße Schmuggler-Yacht

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


MP3-Album bei Amazon herunterladen
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

Jetzt registrieren, um Kurzbewertungen abzugeben
» Völlig überraschend wird die TKKG-Bande eingeladen, die Ferien auf der Insel Rhodos zu verbringen. Mit Freunden kommen die vier Freunde der Einladung nach - und landen mitten in einem gefährlichen Abenteuer, bei dem es um Rauschgift und eine Entführung geht. Und zu allem Überfluß weigert sich Tarzan, seinen Namen länger zu behalten...
» Produktion: Heikedine Körting
» Regie: Heikedine Körting
» Musik: Tonstudio Europa
» Buch/Script: Stefan Wolf
» Umfang (CDs): 1
» Dauer: 46 Minuten
» eine Produktion von EuropaWebseite des Labels


Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

TKKG (038) Die weiße Schmuggler-YachtWieder einmal geht es für die TKKG-Bande in südlichere Gefilde. Diesmal nach Rhodos, wo Karls reicher amerikanischer Onkel vor Anker liegt. Doch statt vergnügsame Ferien zu erleben, stürzen die vier Freunde mitten in ein neues gefährliches Abenteuer. Es geht um einen Koffer voll Heroin, die Tochter von Onkel Roswell P. Baker und Satans siebte Rippe.

Die Atmosphäre der klassischen TKKG-Urlaubsabenteuer ist eigentlich stets ein Genuss. Und in dieser Hinsicht macht "Die weiße Schmuggler-Yacht" keine Ausnahme. Wer mit der Serie etwas anfangen kann, wird die hier dargebotenen Dialoge lieben. Der Humor ist einfach köstlich, vor allem der Running-Gag mit Klößchens Messer zur Abwehr von Haien sind zum brüllen. Kurzweiligkeit und Unterhaltung sind damit eigentlich garantiert. So wie man es an den Klassikern einfach schätzt.
Bei genauerem Hinsehen treten die Schattenseiten der hier dargebotenen Geschichte aber deutlich zu Tage. Das sind schon sehr seltsame, um nicht gar zu sagen gewagte Verknüpfungen, welche einem hier entgegen schlagen. Das bewirkt natürlich ein entsprechend hohes Maß an Zufälligkeiten. Dabei von konstruiert zu sprechen ist eigentlich fast noch untertrieben.
Somit bleibt ein insgesamt zwiegespaltener Eindruck.

Eines sollte man vielleicht zusätzlich erwähnen: wer sich schon immer gefragt hat, wieso Peter Carsten einmal Tarzan und einmal Tim heißt, der bekommt hier die passende Antwort, die wahrscheinlich aus einer reinen Not heraus geboren wurde.

Die Sprecher, welche man zu damaligen Zeiten zu hören bekam, waren wirklich Folge für Folge sehr stark. Und so wäre es fast schon verwunderlich, wenn dieses Hörspiel da eine Ausnahme darstellen würde. Tut es nicht, tut es nicht. Andreas von der Meden als schmieriger Fiesling, Günter Pfitzmann als reicher Amerikaner mit entsprechendem Akzent und nicht zu vergessen die TKKG-Freunde selbst, die zu dieser Zeit alle noch voll auf der Höhe waren - das sorgt für jede Menge guter Stimmung.

Mittels Musik und Effekten zaubert man eine atmosphärische Kulisse. Unbeschwerte Leichtigkeit, wie man es bei TKKG gerne mag.

Fazit: Die Geschichte wartet mit guten Ideen auf, will letztlich aber etwas zu viel, so dass es zu arg gekünstelten Verknüpfungen kommt. Zugegeben, das ist bei TKKG schon fast ein alltägliches Phänomen, trotzdem ist es etwas zu viel des guten. Damit liegt dann auch der einzige, aber nicht unbedeutsame Schwachpunkt vor. Der Rest ist nämlich wirklich genau so wie man sich ein unterhaltsames TKKG-Hörspiel wünscht. Und genauso dieser Umstand ist ausschlaggebend dafür, dass ich noch eine zwei vergeben kann. Bei TKKG zieht dann eben doch immer wieder das Motto: hauptsache nette Unterhaltung.

Note 2-


3


1 von 1 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Günther Dockerill Erzähler
Sascha Draeger Tarzan
Niki Nowotny Karl
Manou Lubowski Klößchen
Veronika Neugebauer Gaby
Andreas von der Meden Uhl
Günter Pfitzmann Mr. Roswell P. Baker
Renate Pichler Mrs. Suzy Baker
Berit Juppenlatz Nancy Baker
Willem Fricke Dragoumi
Claudia Schermutzki Sadra
Joachim Richert Joe


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!



Kritiken



Bei Amazon bestellen

Hörer-Meinungen

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Schweizer Robinson Familie | Kommentar von Marc Hairapetian

TKKG - Das unheimliche Haus | Kommentar von Tina


Neueste Aktivität

08.12.2017 - 22:13: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Point Whitmark - Hauptrolle: tot

07.12.2017 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Schnuffel - Das Geheimnis der Möhre

06.12.2017 - 18:38: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Wallander - Der unsichtbare Gegner

04.12.2017 - 22:07: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Hörbuch - Das Känguru-Manifest

28.11.2017 - 23:20: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi

28.11.2017 - 23:19: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi

28.11.2017 - 23:09: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem

28.11.2017 - 22:52: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem

28.11.2017 - 22:44: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: Die Originale - Die Schweizer Robinson Familie

28.11.2017 - 14:16: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: End of Time - Zwei Minuten