Titel-Details

» Jan Tenner » 001) Angriff der grünen Spinnen
Cover - Angriff der grünen Spinnen
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

Jetzt registrieren, um Kurzbewertungen abzugeben
» In einer geheimen Forschungsstation in Westland werden riesige Spinnen für den militärischen Einsatz gezüchtet. Ein letztes Experiment soll ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Da gibt es einen Unfall, und die Spinnen geraten außer Kontrolle. Die Militärs sind hilflos, eine Katastrophe droht. Werden Professor Futura und Jan Tenner noch helfen können?
» Regie: Ulli Herzog
» Musik: Jutta Stahlberg
» Umfang (CDs): 1
» eine Produktion von Maritim ProduktionenWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Jan Tenner (001) Angriff der grünen SpinnenZu militärischen Zwecken gezüchtete Riesenspinnen geraten durch eine vermeidbare Panne in Freiheit. Nichts und niemand scheint die Tiere aufhalten zu können, weder Panzer, Giftgas noch Raketenbeschuss. Die Militärs sind verzweifelt, denn die Spinnenkolonie vermehrt sich rasant und zieht nun auf die Stadt Greyville zu, um dort auf Nahrungssuche zu gehen. In seiner Aussichtslosigkeit wendet sich General Forbett an Professor Futura, einen brillianten Wissenschaftler, der auch direkt eine äußerst kühne Idee hat. Dazu soll ihm Jan Tenner ein Student der Physik und Assistent des Dozenten helfen. Doch Jan Tenner befindet sich derweil in einem Bus, der kurzerhand von den Spinnen überfallen wird. Jan Tenner greift beherzt ein und rettet die Menschen vor der tödlichen Gefahr. Doch werden er und Professor Futura es auch schaffen es mit einer Armee scheinbar unbesiegbarer Spinnen aufzunehmen?

Versucht man die Serie einem bestimmten Genre zuzuordnen, tut man sich wohl anfangs etwas schwer. Die Hörspiele stellen eine Mischung aus Fantasy-Elementen und zugleich Science-Fiction dar. Letzteres ist wohl auch die passendere Zuordnung. Um diese Serie wirklich zu mögen, sollte auf jeden Fall eine gewisse Affinität zu diesem Genre vorhanden sein. Wer also bei den Begriffen Riesenspinnen, Verwandlungsserum, Aliens und ähnlichem nicht sofort die Flucht ergreift, der sollte durchaus seinen Spaß an dieser ersten Folge der Reihe haben. Denn die Handlung präsentiert sich sehr dicht, fast nie langatmig und durchaus spannend. Die Zahl der handelnden Personen bleibt recht überschaubar. Das ein oder andere Klischee findet sich hier ebenso wieder und den Aspekt Realismus sollte man dieser Serie ohnehin gar nicht erst in Augenschein nehmen. Alles in allem erinnert mich die Hörspielserie ein wenig an ähnlich gestrickte Zeichentrickserien zur damaligen Zeit.

Lutz Riedel als Jan Tenner, der allerdings hier noch ein wenig im Schatten von Prof. Futura ( Klaus Nägelen) steht, macht bereits in der Auftaktfolge als titelgebender Held viel Spaß. Man nimmt ihm seine Rolle als Tenner als auch seinen inneren Zweispalt nach der Verwandlung wunderbar ab. Zusammen mit Klaus Nägelen ein klasse Duo, das einen großen Anteil am Hörspaß dieser Episode hat. Heinz Giese findet man in der Rolle des hilflosen und manchmal etwas planlos agierenden General Forbett wieder. Einzig etwas übertrieben erscheint der Auftritt von Christine Schnell-Neu als Assistentin Tanja, die gar nicht oft genug betonen kann, dass das ganze Unternehmen doch ein einziges Wagnis sei, auf das sich Tenner nicht einlassen dürfe. Nunja, so richtig störend ist das zwar nicht, aber mit Sicherheit ist Tanja keine Figur, die man als besonders vielschichtig bezeichnen würde.

Bereits die Titelmelodie ist einfach verdammt geil und hat Ohrwurmcharakter total. - Die Musikuntermalung in dieser Folge lässt sich natürlich nicht mit den "Hollywood-für-die-Ohren"-Stücken der neuen Hörspielgeneration, insbesondere in diesem Bereich, vergleichen, denn dazu ist die Musik bei Jan Tenner einfach viel zu schlicht. Für damalige Verhältnisse ist der Sound auf jeden Fall wirklich sehr gelungen und lässt sich selbst heute gut hören. Immer mal wieder verschiedene Variationen der Titelmelodie und angenehme Synthezizer-Klänge passen halt einfach sehr gut zu einer derart gestrickten Serie.

Fazit: Jan Tenner ist wieder da. Diesmal gar auf CD. Für Fans der Reihe ist diese Neuauflage wohl ohnehin ein absolutes Muss. Alle anderen sollten schon eine gewisse Affinität für das Genre mitbringen. Wenn das der Fall ist dürfte man an den kurzweiligen und sehr unterhaltsamen Abenteuern von Jan Tenner aber mit Sicherheit seinen Spaß haben, auch wenn manches heute vielleicht etwas altbacken wirken mag. Aber macht nicht gerade das den gewissen Charme aus?

Note 2


4


2 von 2 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Bert-Günter Schmidtke Telefonstimme
Lola Luigi Frau
Gerd Holtenau Fahrer
Heinz Giese General Forbett
Klaus Nägelen Prof. Futura
Christine Schnell-Neu Tanja
Lutz Riedel Jan Tenner
Ulli Herzog Erzähler


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!



Kritiken



Bei Amazon bestellen


Neueste Aktivität

14.11.2017 - 20:15: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Hörbuch - Shining (mp3-CD)

12.11.2017 - 11:21: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die drei !!! - Duell der Topmodels

10.11.2017 - 22:15: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Herr der Ringe - Die Gefährten (Hörspiel zum Film)

05.11.2017 - 21:44: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die drei ??? - Toteninsel

05.11.2017 - 11:23: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Dr3i - Hotel Luxury End

03.11.2017 - 20:13: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Enigma Emmy Göring

03.11.2017 - 20:04: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Dr3i - Zug um Zug

01.11.2017 - 14:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Originale - Rübezahl

31.10.2017 - 10:58: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Dr3i - Die Pforte zum Jenseits

27.10.2017 - 15:51: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: John Sinclair Classics - Sakuro, der Dämon