Titel-Details

» Jack Slaughter » 004) Virus in Jacksonville

Cover - Virus in Jacksonville

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

Jetzt registrieren, um Kurzbewertungen abzugeben
» Ein heimtückisches Virus legt ganz Jacksonville lahm, und fordert sogar ein erstes Todesopfer. Doch die Seele von Mr. Strangler hat keine Lust in Frieden zu ruhen. Als machtvoller Zombie lässt er die Leichen seiner Verbündeten auferstehen. Kann Jack Slaughter, der Erzfeind der Dämonen, es schaffen die Horde der stinkenden Kadaver aufzuhalten? Oder soll er doch lieber feige um sein erbärmliches Leben rennen?
» Produktion: LPL, Lars Peter Lueg
» Regie: Lars Peter Lueg
» Musik: Andy Matern
» Buch/Script: Devon Richter, Nikola Frey
» Umfang (CDs): 1
» Dauer: 64 Minuten
» ISBN: 9783829121903

» VÖ: 2009-02-20
» eine Produktion von UniversalWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Jack Slaughter (004) Virus in JacksonvilleJacks private Finanzprobleme sind der Auslöser für ungeheuerliches. Unser Abenteuer beginnt auf dem Flur vor Jacks Apartment. Ms. Albright, seine Nachbarin, eilt ihm bereits entgegen, um ihn mit Nachdruck darauf aufmerksam zu machen, dass Jack in dieser Woche die Putzpflicht innehat. Bei dieser Gelegenheit erzählt sie ihm auch von einem Brief des Finanzamts. Und sie ist nicht die einzige, die solch unangenehme Post erhalten hat. Ein neuer Beamter macht den Steuerzahlern ordentlich Feuer. Auch die Tochter des Lichts gerät plötzlich in arge Bedrängnis, nachdem er jahrelang falsche Werbekosten angegeben hat.
Dr. Kim Novak hat eine ausgezeichnete Idee, wie Jack um den unangenehmen Termin bei dem neuen Finanzbeamten herumkommt und sich so mehr Zeit verschaffen kann, Belege aufzutreiben. Doch wie schon zu erwarten, geht das ganze nach hinten los. Ein Virus mutiert und plötzlich schwebt die ganze Stadt in Gefahr.

In welche Richtung die Serie schlägt habe ich bereits in den vorangegangenen Rezensionen deutlich gemacht. Einiges davon, was Jack und seine Freunde im täglichen Leben und im Kampf gegen die dunklen Mächte erleben, ist wirklich recht amüsant, für alles kann ich mich aber nicht gleichermaßen erwärmen. Das ist allerdings auch eine Frage des Humors. Die Redundanz in den Erzählerparts in Form von Rekapitulation der verschiedenen, bereits bekannten Beschreibungen wirkt langsam aber sicher doch etwas ermüdend. Zumal man sich beim Inhalt ohnehin nicht von seiner üppigsten Seite präsentiert. Schlecht unterhalten wird man alles in allem zwar nicht, aber ein wenig mehr Substanz dürfte schon noch her. Allein schon, um nicht dauernd auf Wiederholungen zurückgreifen zu müssen.

Jede der bisherigen Folgen profitierte von der großartigen Umsetzung. Tolle Arrangements von Andy Matern und Geräusche und Effekte, die ins Bild passen.
Dr. Doom ist das Highlight auch dieser Folge. Klaus-Dieter Klebsch agiert hier so unglaublich frei und locker, dass man von ihm fast nicht genug bekommen kann. Der böse Finanzbeamte könnte allerdings auch kaum besser besetzt sein als mit Udo Schenk.

Fazit: Wer seichte Berieselung sucht, die zwischendurch auch mal humorvoll daherkommt, der kann mal ein Ohr riskieren. Wer ernsthafte Gruselhörspiele oder durchgehend witzige Comedy sucht ist hier falsch. Die Serie ist schon etwas spezieller. Am besten selbst einmal testhören und dann entscheiden, ob einem das gehörte zusagt oder nicht. Knappes gut von mir.

Note 2-


3


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Till Hagen Erzähler
Marianne Groß Ms. Albright
Simon Jäger Jack Slaughter
David Nathan Tony Bishop
Arianne Borbach Dr. Kim Novak
Udo Schenk Mr. Strangler
Klaus-Dieter Klebsch Professor Doom
Fang Yu Mr. Ming
Andy Matern Bob
Rainer Fritzsche Basil Creeper
Gisela Fritsch Grandma Abigail


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



» Hörer-Meinungen (1)
Gandalfius schrieb am 03.01.2017 10:02:04 Uhr
Bewertung: k.A.

Mrs. Albright hört sich sehr nach Regina Lemnitz an.
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»www.hoertipps.deDirektlink zur Rezension12 von 15


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!



Kritiken



Bei Amazon bestellen


Neueste Aktivität

20.09.2017 - 02:43: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Originale - Brüderchen und Schwesterchen

19.09.2017 - 14:48: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gabriel Burns - Die Totenmaschine

11.09.2017 - 14:31: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Jan Tenner - Angriff der grünen Spinnen

06.09.2017 - 19:06: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Das Geheimnis der Moorleiche

03.09.2017 - 11:46: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die drei ??? - Feuermond

03.09.2017 - 00:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Goldagengarden - Teil 1

31.08.2017 - 18:53: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Das Wirtshaus im Spessart

26.08.2017 - 21:16: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Herr der Ringe - Die Gefährten (Hörspiel zum Film)

19.08.2017 - 00:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Mein Name ist Sergej - Der Schrei des Moloch

18.08.2017 - 15:08: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Wallander - Der unsichtbare Gegner