Titel-Details

» Mark Brandis » 006) Testakte Kolibri (Teil 2)
Cover - Testakte Kolibri (Teil 2)

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

11 / 15

Jetzt registrieren, um Kurzbewertungen abzugeben
» 2124: Der Prototyp "Kolibri" ist eine Sensation - der erste Raumschifftyp, der in allen Elementen, unter Wasser, in der Luft und im Weltraum, reisen kann. Mark Brandis ist als Projektleiter beauftragt, eine Pannenserie zu beenden, die die Zukunft der Kolibris bedroht. Doch mit dem Tod jedes weiteren Testpiloten zieht sich die Schlinge mehr und mehr zu...
» Regie: Balthasar von Weymarn
» Musik: Jochim C-Redeker
» Buch/Script: Balthasar von Weymarn, Nikolai von Michalewski
» Umfang (CDs): 1
» Dauer: 52 Minuten

» VÖ: 2009-10-09
» eine Produktion von UniversalWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Mark Brandis (006) Testakte Kolibri (Teil 2)Auch unter der Leitung von Mark Brandis gab es beim Projekt "Kolibri" weitere Todesfälle. Und noch immer ist völlig unklar, was eigentlich die genaue Ursache für das Versagen der neuen Raumschiffe ist. Der Commander steht vor einer sehr schwierigen Aufgabe.
Bei einem neuen Vorfall unter Wasser bietet sich schließlich die Chance, mehr über die Hintergründe heraus zu finden. Doch gilt es für den Piloten unter Wasser Ruhe zu bewahren. Angesichts der dramatischen Situation wahrhaftig eine Herausforderung, die man als übermenschlich bezeichnen muss. Und die Lage spitzt sich von Minute zu Minute weiter zu...

Der zweite Teil vermag die in ihn gesetzten Erwartungen absolut zu erfüllen. Bereits der Beginn wartet direkt mit einer enorm starken Szene auf, die heftigst an den Nerven zerrt. Über Funk wird man in Echtzeit Zeuge des neuesten Störfalls. Man spürt die Beklemmung und Anspannung des gesamten Teams. Das Tempo in den Dialogen verschärft sich, die Spannung ist in diesem Moment kaum noch zu steigern. Die Situation an sich ist schon ziemlich beklemmend und erdrückend, wird aber erst durch die großartige Umsetzung zu einem unvergesslichen Hörspielmoment.
Die Regie ist sich hier ganz genau bewusst, wie man diese Szene am wirkungsvollsten umzusetzen hat und mit dem starken Sprechercast gelingt dies auch wunderbar. Dazu noch die Musik im Hintergrund, welche Tempo und Dramatik zusätzlich ein Stück intensiver werden lässt.
Schon lange hat mich eine Szene eines Hörspiels nicht mehr so gefesselt.

Ja, das ist Mark Brandis, wie wir ihn schon in den letzten Hörspielabenteuern kennen gelernt haben. Und genau das macht ihn so einzigartig.
Es soll nicht bei diesem einen Störfall bleiben und so ist dafür gesorgt, dass die Folge inhaltlich trotz kleinerer Einschübe des Privatlebens der Protagonisten keineswegs abebbt. Wiederum finden auch politische Hintergründe Erwähnung. An Vielschichtigkeit fehlt es erneut nicht.
Die Anspannung im Team wächst aufgrund der zermürbenden Situation stets weiter an und sorgt so für weitere unschöne Vorkommnisse.

Man könnte in Bezug auf die gelungene akkustische Umsetzung sicherlich noch viel weiter ausholen, aber es soll an dieser Stelle die oben geschilderte Szene als exemplarisches Spiegelbild der vorhandenen Qualität genügen.

Fazit: Der zweite Teil erfüllt die im ersten geweckten Erwartungen absolut. Dramatische Momente gibt es hier so einige. Und diese lassen einen absolut nicht kalt. Somit stellt auch dieses Hörspielepisode der Serie einmal mehr großartiges Sience-Fiction-Hörkino dar. Und Mark Brandis behauptet sich weiter an der Spitze der Science-Fiction Hörspielreihen.

Note 1


5


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Peter Bieringer William Stafford
Michael Lott Cmdr. Mark Brandis
Dorothea Anna Hagena Ruth O'Hara
Wolf Frass Prolog
Marion von Stengel Henri Vidal
Frank Thomé Manuel Vargas
Stefan Peters Adjutant
Gerhart Hinze John Harris
Christian Lessiak Sven Osberg
Siegrun Sträter Louise Barley
Olaf Reichmann Anthony Richardson
Detlef Bierstedt Dr. Jefferson Greene
Ozan Ünal Boleslaw Burowski
David Nathan Grigori "Grischa" Romen
Katinka Jaekel Rosanna Jordan
Holger Umbreit Cpt. Robert Monnier
Ulrike Kapfer Iris
Jochim-C. Redeker Arzt


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



» Hörer-Meinungen (2)
Kristin Ammann schrieb am 16.02.2010 13:59:23 Uhr
Bewertung: 12 / 15

Ist schon komisch, wie sehr die Meinungen zu diesem Hörspiel hier und auf Amazon auseinandergehen. Haben die ersten vier Geschichten so unterschiedliche Erwartungen geweckt? Ich hatte geradezu gehofft, nach der fast schon zu dicht gepackten Geschichte rund um die "Flamme" mal mehr über die Menschen der Geschichte zu erfahren, und da war diese Geschichte doch genau richtig. Ich habe den Vorwurf, in diesem Zweiteiler sei irgendwas "langweilig", oder die Macher hätten "versagt", _überhaupt_ nicht verstanden.

Positiv: Zeit für die Entwicklung der Figuren, atmosphärische Südseeinsel, gute Dialoge (Grischa/Mark), die nicht klischeeüberladen sind, gutes Gespür für Projektpolitik innerhalb eines Unternehmens (hier der Vega)
Negativ: zu viele Todesfälle in Teil 2, abruptes, etwas überhastetes Ende

Alles in allem aber ein Spitzenhörspiel, das sich nicht "verkünstelt", trotzdem Zeit läßt und das, ohne abzuheben, ein realistisches Bild einer nahen Zukunft zeigt.
Daniel Fröhlich schrieb am 16.02.2010 12:21:41 Uhr
Bewertung: 10 / 15

In Folge zwei des Zweiteilers geht es etwas mehr zur Sache. Die Kolibris fordern weitere Opfer, Mark Brandis versucht mit allen Mitteln seine Piloten zu retten, ein weiterer Aspekt dabei ist es, die Fluggeräte zu bergen um den Fehler, der für das Versagen des Antriebs in großer Meerestiefe verantwortlich ist, auszumachen. Es gelingt allerdings nicht einen der Piloten zu bergen. Dann erwischt der Fehler auch Mark Brandis, der sich mit dem Notstart aber gerade noch so retten kann ohne ins All geschleudert zu werden. So plätschert das Hörspiel dahin, das einzige halbwegs aufregende sind die Schicksale, die die Piloten erwischen. Ansonsten passiert nicht viel, die Auflösung am Schluß ist auch wenig überraschend, ein Saboteur bei der Wartung auf dem Mond und ich muß gestehen, als ich die Saboteurtheorie das erste Mal hörte stand der am Ende schuldige auch bereits auf Platz 1 meiner List. Das ganze war sehr vorhersehbar, aber die Buchvorlage gab vielleicht auch nicht mehr her. Für meinen Geschmack ein enttäuschender Brandis.
Der Kolibri geht in Serie, aber ich hoffe daß die Folgenqualität, was die Story angeht, in dieser Form nicht die Regel bleibt. Ich hoffe auf Besserung und gebe mit Wohlwollen eine 2-.
Durchschnittliche Userwertung: 11 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»www.hoerzentrale.deDirektlink zur Rezension13 von 15


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!



Kritiken



Bei Amazon bestellen


Neueste Aktivität

20.03.2017 - 14:26: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: John Sinclair - Ich stieß das Tor zur Hölle auf (Teil 1/3)

20.03.2017 - 09:38: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Mark Brandis - Die Zeitspule (Teil 2 von 2)

19.03.2017 - 22:09: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Dämonenkiller - Im Zeichen des Bösen

13.03.2017 - 21:02: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Grusel-Serie - Die Plantage

13.03.2017 - 21:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Grusel-Serie - Schrecken ohne Gesicht

12.03.2017 - 01:51: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gruselkabinett - Die Berge des Wahnsinns (Teil 2)

12.03.2017 - 01:47: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gruselkabinett - Die Maske des roten Todes

11.03.2017 - 11:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Knickerbockerbande - Der Schatz der letzten Drachen

10.03.2017 - 00:53: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gruselserie (H.G. Francis) - Frankensteins Sohn im Monsterlabor

08.03.2017 - 13:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Hörbuch - Die Wiederkehr des Königs