Titel-Details

» Perry Rhodan » 017) Kampf um den Speicher
Cover - Kampf um den Speicher

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

Jetzt registrieren, um Kurzbewertungen abzugeben
» Der unterirdische Speicher ist die Geheimdienstzentrale der Terraner auf dem Planeten Hayok. Als eine Übermacht von Kralasenen unter der Führung des Arkoniden Shallowain die Räumlichkeiten stürmt, entbrennt ein erbitterter Kampf. Die Lage der terranischen Agenten scheint aussichtlos...
» Produktion: STIL
» Regie: Christian Hagitte, Simon Bertling
» Musik: Christian Hagitte, Simon Bertling
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2007-12-11
» eine Produktion von Lübbe AudioWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Perry Rhodan (017) Kampf um den SpeicherDer titelgebende Kampf um den Speicher hat begonnen. Noch immer belagert Shallowain die Festung, in der sich die Mitglieder der Liga freier Terraner verbarrikadiert haben. Mit unerbittlicher Macht dringen die Streitkräfte der Akroniden ins Innere vor. Icho Tolot setzt alles daran, sich gegen diese Armee zu stellen, doch schnell muss er erkennen, dass er gegen diese Übermacht keine Chance hat. In Gefangenschaft von Shallowain erwartet er den unausweichlichen Tod.
Zur gleichen Zeit befinden sich Gucky und Kantiran im Wald außerhalb vom Valhaum. Mittels seiner parapsychischen Fähigkeiten versucht der Mausbiber Gucky zu Icho Tolot zu teleportieren, doch die Akroniden haben vorgesorgt.
Ob der Speicher noch zu halten ist? Für Dario de Eshmale ist klar, dass das ganze nurmehr eine Sache von wenigen Stunden ist.

Man kann durchaus schon von einem vorgezogenen Finale sprechen, denn mit der vorliegenden Folge wird dieser Handlungsstrang zumindest einem vorläufigem Ende entgegen geführt, bei dem letztlich immer noch viele Dinge offen bleiben, man sich nun aber der Suche Perry Rhodan zuwenden kann. Angesichts der kurzen Inhaltsbeschreibung dürfte klar sein, dass es ordentlich zur Sache geht. An Spannung, packenden Wendungen und einer soliden Portion Action fehlt es zu keiner Sekunde. Das alles top inszeniert. Da kann man nur von bester Unterhaltung sprechen.

Wuchtig und brachial bahnt sich der Sound den Weg ins heimische Wohnzimmer. Jeder Handlungsstrang hat in dieser Serie mittlerweile so etwas wie sein eigenes akkustisches Klangbild. Allein das zeigt schon mit welcher Detailliebe man bei STIL vorgegangen ist. Die Stücke des Berliner Filmorchesters sind exzellent, ebenso die eingesetzten SFX. Viel besser kann man eine Science-Fiction-Serie wie Perry Rhodan wohl kaum hörspieltechnisch aufbereiten.

Zum bekannten Cast gesellt sich am Ende ein für Kenner des Rhodan-Universums alter Bekannter, nämlich Reginald Bull. Diese Rolle wird übernommen von Lutz Riedel, der im Hörspielsektor alles andere als unbekannt ist. Da seine Rolle jedoch sehr kurz ist, fällt es schwer zu beurteilen, wie gut er dort wirklich hineinpasst. Schlecht war der erste Eindruck auf jeden Fall schon einmal nicht.
Meine Probleme habe ich nach wie vor mit Christian Schult. In einer einfachen Rolle hätte er in meinen Augen viel besser gepasst denn als neutraler Erzähler. Man kann sich aber mit der Zeit durchaus an ihn gewöhnen. So hundertprozentig zufrieden bin ich mit dieser Besetzungsentscheidung allerdings nicht. Jetzt daran aber nochmals etwas zu ändern, würde aber natürlich wenig Sinn machen.
Erwähnen möchte ich explizit nochmals Stefan Krause, der als Gucky eine wirklich blendende Figur macht.

Fazit: Fast ist man schon wieder am Ende der 3. Staffel angelangt und wünscht sich doch endlos weiterzuhören. Die Perry Rhodan-Serie von Lübbe/STIL hat ohne Frage gigantisches Suchtpotential. Wer sich nur ein wenig für Science-Fiction erwärmen kann, der sollte sich diese perfekt inszenierte Hörspielreihe unbedingt einmal gönnen.

Note 1


5


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Christian Schult Erzähler
Christian Stark Kantiran
Manfred Lehmann Shallowain
Kaspar Eichel Dario de Eshmale
Ranja Bonalana Filana Karonadse
Jürgen Kluckert Mal Detair
Tilo Schmitz Icho Tolot
Stefan Krause Gucky
Lutz Riedel Reginald Bull
Friedrich Breuer ...
Miriam Heisert ...
Frank Bertold ...


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!



Kritiken



Bei Amazon bestellen

Hörer-Meinungen

Einzelhörspiel - Das Glasperlenspiel | Kommentar von Franz Giegold

Jack Slaughter - Virus in Jacksonville | Kommentar von Gandalfius

Gruselkabinett - Carmilla, der Vampir | Kommentar von Akuji

Gruselkabinett - Die Familie des Vampirs | Kommentar von Akuji

Edgar Allan Poe - Lebendig begraben | Kommentar von Tom

Hörbuch - Die Psychologie sexueller Leidenschaft | Kommentar von Kanu


Neueste Aktivität

29.05.2017 - 20:20: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Dynamit im Kofferraum

28.05.2017 - 22:50: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Fetzer

24.05.2017 - 18:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gruselserie (H.G. Francis) - Frankensteins Sohn im Monsterlabor

17.05.2017 - 22:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Argentinische Entführung

10.05.2017 - 23:51: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Das Spiel der Könige

06.05.2017 - 14:24: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Freelancer - Der 50 Millionen-Euro-Coup

02.05.2017 - 17:25: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gruselserie (H.G. Francis) - Frankensteins Sohn im Monsterlabor

02.05.2017 - 02:17: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die schwarze Stunde - Der fünfte Erzengel

26.04.2017 - 16:44: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die drei ??? - Zwillinge der Finsternis

26.04.2017 - 02:39: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: Einzelhörspiel - Das Glasperlenspiel