Titel-Details

» TKKG » 034) Vampir der Autobahn

Cover - Vampir der Autobahn

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


MP3-Album bei Amazon herunterladen
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

Jetzt registrieren, um Kurzbewertungen abzugeben
» An der Autobahn verschwindet eine Freundin von Gaby. Ist sie dem Vampir in die Hände gefallen? Wer ist dieser unheimliche Mensche, der sich an der Autobahn herumtreibt? Die TKKG-Bande stellt Nachforschungen an und entdeckt eine grausige Wahrheit. Für die Suche nach Susanne werden Hunderte von Polizisten alarmiert. Es geht um Minuten...
» Produktion: Tonstudio Europa
» Regie: Heikedine Körting
» Buch/Script: Stefan Wolf
» Umfang (CDs): 1
» eine Produktion von EuropaWebseite des Labels


Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

TKKG (034) Vampir der AutobahnImmer öfters verschwinden in der letzten Zeit Tramper an der Autobahn nahe der Millionenstadt. Die Polizei steht vor einem Rätsel. Als auch Gabys Freundin aus Berlin nicht ankommt, nehmen die TKKG-Freunde die Fährte auf. Dabei stoßen sie auf den seltsamen Dr. Remplem und den gefährlichen Vampir der Autobahn.

Der Titel lässt einen hier an gruselige Momente denken, doch so ist die 34. TKKG-Folge eigentlich weniger gestrickt. Das Abenteuer besticht vor allem durch die kultigen Dialoge. Es finden sich eine Menge feiner Szenen und Momente wieder, die sehr lange im Gedächtnis haften bleiben. Einer, wenn nicht sogar DER humorvollste Fall der TKKG-Geschichte. Und das ist umso erstaunlicher, wenn man sich die ursprünglich eher ernste Thematik vor Augen hält. Diesbezüglich mag die Leichtigkeit und Unbeschwertheit mit welcher diese Produktion daherkommt etwas verwundern. Der Unterhaltungswert ist aber absolut gegeben. Will man die Episode in aller Kürze mit ein paar Schlagworten auszeichnen, so sind dies: kurzweilig, abwechslungsreich, humorvoll und bisweilen für TKKG-Verhältnisse auch spannend. Da im Rahmen der Geschichte manches zugegebenermaßen etwas überzogen wirkt, ist die Lockerheit mit welcher man dem ganzen begegnet eigentlich genau der richtige Weg. Beste Unterhaltung wie man es bei TKKG kennt und schätzt.

Allerlei skurille Gestalten betreten innerhalb kürzester Zeit die Bildfläche. Da wäre zunächst mal der nach außen hin oberlehrerhaft wirkende Dr. Remplem (gesprochen von Karl Walter Diess), dessen Name schon eine ganze Menge über die Anlegung der Figur verrät. Noch schräger ist dann allerdings der Gehilfe Igor, dem man nun wirklich nicht zutrauen kann, dass er über Geisteskranke wacht. Fast möchte man vermuten, er entspringt eben dieser Gruppe. Übernommen wird dieser Part von Ferdinand Dux. Eine Kultgestalt wie sie im Buche steht. Lustig ist in dieser Episode das Aufeinandertreffen von Wolfgang Draeger (Kommissar Glockner) und Edgar Bessen (Fernfahrer Georg). Letzterer spricht später die Rolle des väterlichen Freunds der TKKG-Bande und löst damit Wolfgang Draeger ab. Über die verblüffende Ähnlichkeit der Stimmen kann man sich bereits hier ein Bild machen.

Die Musik in der Neuauflage gefällt mir richtig gut. Das versprüht eine Menge Charme und guter Laune und passt damit wunderbar zum Gesamtstil dieser Folge.

Fazit: Gänzlich Ernst nehmen darf man die Folge in allen Facetten sicherlich nicht. TKKG-Freunde werden allerdings ohnehin wissen, was zu erwarten ist. Nämlich letztlich richtig gute Unterhaltung mit einem ordentlichen Schuss an Humor. Der Nostalgiefaktor erhebt diese Folge dann letztlich auch in den Kultstatus. Wer Freude an kurzweiliger und humorvoller Unterhaltung hat, bei dem nicht alle Details der Story auf die Goldwaage zu legen sind, dem sei hier auf jeden Fall empfohlen mal hineinzulauschen.

Note 1-


4


1 von 1 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Günther Dockerill Erzähler
Sascha Draeger Tarzan
Niki Nowotny Karl
Manou Lubowski Klößchen
Veronika Neugebauer Gaby
Wolfgang Draeger Kommissar Glockner
Edgar Bessen Georg
Kerstin Draeger Susanne
Karl Walter Diess Dr. Remplem
Renate Pichler Frau Wettau
Ferdinand Dux Igor
Joachim Richert Mähling


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!



Kritiken



Bei Amazon bestellen

Hörer-Meinungen

Hörbuch - Drachenzwielicht | Kommentar von Claudia Beecken

Einzelhörspiel - Das Glasperlenspiel | Kommentar von Franz Giegold

Jack Slaughter - Virus in Jacksonville | Kommentar von Gandalfius

Gruselkabinett - Carmilla, der Vampir | Kommentar von Akuji

Gruselkabinett - Die Familie des Vampirs | Kommentar von Akuji

Edgar Allan Poe - Lebendig begraben | Kommentar von Tom


Neueste Aktivität

17.06.2017 - 09:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Der Anschlag

14.06.2017 - 12:50: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: Hörbuch - Drachenzwielicht

12.06.2017 - 00:10: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Macabros - Konga, der Menschenfrosch

11.06.2017 - 15:36: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gespensterkrimi - Als der Meister starb

06.06.2017 - 11:02: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die drei ??? Kids - Radio Rocky Beach

30.05.2017 - 22:44: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: John Sinclair - Die teuflischen Puppen

29.05.2017 - 20:20: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Dynamit im Kofferraum

28.05.2017 - 22:50: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Fetzer

24.05.2017 - 18:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gruselserie (H.G. Francis) - Frankensteins Sohn im Monsterlabor

17.05.2017 - 22:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Argentinische Entführung