Titel-Details

» Mark Brandis » 010) Raumsonde Epsilon (Teil 2 von 2)
Cover - Raumsonde Epsilon (Teil 2 von 2)

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

14 / 15

Jetzt registrieren, um Kurzbewertungen abzugeben
» 2125: Mark Brandis und die Besatzung seiner Hermes sind von ISIDOR entkommen und auf dem Weg zur rätselhaften »Büchse der Pandora«. Major Young kommt an Bord, doch auch seine Gegenwart kann die Hermes nicht davor bewahren, dieses Mal einem Geschwader der Republiken in die Hände zu fallen. Während die Crew gefangen auf dem Jupitermond Kallisto auf ein Wunder wartet, bahnt sich eine Begegnung an, die die Geschichte der Menschheit in andere Bahnen lenken könnte...
» Regie: Jochim-C. Redeker, Balthasar von Weymarn
» Musik: Jochim-C. Redeker
» Buch/Script: Nikolai von Michalewsky, Balthasar von Weymarn
» Umfang (CDs): 1
» Dauer: 61 Minuten
» ISBN: 9783829123181

» VÖ: 2010-07-02
» eine Produktion von UniversalWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Mark Brandis (010) Raumsonde Epsilon (Teil 2 von 2)Der Wettlauf um die Eroberung der Sonde geht weiter. Nicht nur die beiden bekannten Machtblöcke versuchen auf dem schnellsten Wegen deren Geheimnis zu ergründen. Auch die dritte Macht um Captain D'Arcy sorgt dafür, dass es immer wieder zu neuen Zwischenfällen kommt. Wem wird es schlussendlich gelingen die Büchse der Pandora in seinen Besitz zu bringen?

Mit einer so baldigen Rückkehr des Sprechers David Nathans in die Serie dürfte wohl kaum einer gerechnet haben. Wie es dazu kommt ist eines der großen offen gelassenen Rätsel aus vorangegangenen Episoden, das nun wieder aufgegriffen wird und so den großen Bogen über alles spannt.
Doch im eigentlichen Mittelpunkt dieses Abenteuers stehen die Zwischenfälle rund um die Bergung der geheimnisvollen Sonde, die zu einigen komplexen politischen Verwicklungen in Verbindung mit militärischen Manövern im Raum führen, welche dem Hörer einiges abverlangen - nicht nur in Sachen Konzentration.
Es ist beinahe beängstigend, wie Mark Brandis und sein Team auf ihrem Weg von einer scheinbar ausweglosen Situation in die nächste stolpern. Das damit einhergehende hohe Tempo lässt nichtsdestotrotz Raum für Ruhephasen, in denen die Gedanken des Commanders wie ein Fels der Menschlichkeit stets den Blick auf das Wesentliche lenken. Genau letzteres ist das faszinierendste aller Elemente der dargebotenen Geschichten. Es geht um wirkliche Schicksale, man meint es mit Freunden zu tun zu haben, mit denen man absolut in jeder Situation mitfiebert.
Der finale Part beweist nur ein weiteres Mal welche Tiefe in den Erzählungen von Nikolai von Michalewsky steckt.

Und das Duo von Interplanar weiß genau, wie sie dieses in Hörspielform umwandeln müssen, um alles aus den Vorlagen herauszukitzeln. Die Drehbuchbearbeitung, die auf einen neutralen Erzähler gänzlich verzichtet, ist der Grundpfeiler, auf dem man aufbaut. Darum ranken sich die eindrucksvolle Musik, die treffsichere und glaubwürdige Klangkulisse und die mehr als lebendigen Darbietungen der Sprecher.

Fazit: Nur wenige Hörspiele lassen einen derart beeindruckt zurück. Seltsamerweise gelingt dies der Reihe immer wieder. So es denn überhaupt etwas kritisch anzumerken gilt, kann man einzig aufführen, dass der Ausklang rein mit Musik stimmungsvoller gewirkt hätte als der Einbau eines Outros mit Sprechercredits. Erste Sahne!

Note 1+


5


4 von 4 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Michael Lott Cmdr. Mark Brandis
David Nathan Grigori »Grischa« Romen
Christine Mühlenhof Bordsystem CORA
Mark Bremer Cpt. Peter Gottwald
Erich Räuker Maj. Frederic Young
Martin Wehrmann Lt. Iwan Stroganow
Cho See-Young Geschwaderkommandant
Michael Pan Lt. William Xuma
Tomasina Ulbricht Ludmilla Wolska
Michael Westphal Cpt. Martin van Kerk
Dario De Muro Hauptmann Saadi
Stefan Gossler Oberst Lao Wu
Udo Schenk Cpt. Roger D'Arcy
Anke Reitzenstein Bordsystem der ZEUS
Oliver Seidler Lt. Luc Argaud
Dorothea Anna Hagena Stimme der Sonde
Gerhart Hinze John Harris


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



» Hörer-Meinungen (1)
Carolyn Bender schrieb am 15.08.2010 19:58:52 Uhr
Bewertung: 14 / 15

ACHTUNG (milde Spoiler):

Die Doppelfolge ist vom Tempo etwas ruhiger als die Vorgängergeschichte "Vorstoß zum Uranus" -- zum einen, weil Mark Brandis sich nur mit wenigen Infos versehen als Spielball der Ereignisse und rivalisierenden Mächte der Geschichte wiederfindet und nicht so "tatkräftig agieren" kann wie sonst; zum anderen, weil die Geschichte rund um die erste Begegnung mit einer außerirdischen Intelligenz mehr von einem Rätsel an sich hat als einer actiongeladenen Geschichte. Zwar gelingt es ihm, die fieberhaft gesuchte Sonde schließlich zu finden, aber er ist nicht der erste, und das stellt ihn vor ein Dilemma, für das es keine Rezept gibt und geben wird.

Mark Brandis ist sprecher- und soundtechnisch auf dem fast schon gewohnt hohen Niveau; wieder fühlt man sich "mittendrin", sicher besonders verstärkt durch das Fehlen eines Erzählers. Die Musik schmiegt sich an die Handlung wie eine gut-getimeter Filmsoundtrack, und alles zusammen erleichterte es mir, meine Skepsis gegenüber SF-Geschichten gar nicht erst aufkommen zu lassen, sondern einzutauchen und über die Fragen nachzudenken, die das Hörspiel bei aller Spannung aufwirft: wären wir bereit, uns einer ganz fremden Intelligenz zu stellen, die uns überlegen ist, und was würde es für die Menschheit bedeuten?

Derzeit kenne ich keine Serie, die so gut beides vereint: tiefere, schon philosophische Fragestellungen und packende Unterhaltung. Ich freue mich schon auf das nächste Abenteuer!
Durchschnittliche Userwertung: 14 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»HoerspieltippsDirektlink zur Rezension5 von 5


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!



Kritiken



Bei Amazon bestellen


Neueste Aktivität

20.03.2017 - 14:26: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: John Sinclair - Ich stieß das Tor zur Hölle auf (Teil 1/3)

20.03.2017 - 09:38: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Mark Brandis - Die Zeitspule (Teil 2 von 2)

19.03.2017 - 22:09: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Dämonenkiller - Im Zeichen des Bösen

13.03.2017 - 21:02: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Grusel-Serie - Die Plantage

13.03.2017 - 21:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Grusel-Serie - Schrecken ohne Gesicht

12.03.2017 - 01:51: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gruselkabinett - Die Berge des Wahnsinns (Teil 2)

12.03.2017 - 01:47: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gruselkabinett - Die Maske des roten Todes

11.03.2017 - 11:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Knickerbockerbande - Der Schatz der letzten Drachen

10.03.2017 - 00:53: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gruselserie (H.G. Francis) - Frankensteins Sohn im Monsterlabor

08.03.2017 - 13:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Hörbuch - Die Wiederkehr des Königs