Titel-Details

» Die letzten Helden » 005) Das Meer der verlorenen Seelen

Cover - Das Meer der verlorenen Seelen

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

13 / 15

Jetzt registrieren, um Kurzbewertungen abzugeben
» Um das mysteriöse Konzil der Elemente zu finden, müssen viele Prüfungen bestanden werden. Prüfungen, die den Magier X bald das Leben zu kosten drohen, denn verfolgt durch das Imperium und durch einen magischen Angriff gefährlich verletzt läuft ihm und seinem Gefährten Amon von Falkenfels die Zeit davon. Die einzige Chance, dem Leichenlord, einem der großen Generäle des Imperiums zu entkommen, liegt bei der Crew der „Eternity“, einem Piratenschiff, dass Angst und Schrecken auf den Meeren der sieben Winde verbreitet, und deren Schiffsärztin Lich. Doch was zuerst wie eine sichere Rettung aussieht, entpuppt sich schon bald als neuer Alptraum, denn die Eternity umgibt nicht nur ein Geheimnis und die Gefährten stolpern in ihr bislang gefährlichstes Abenteuer...
» Regie: Björn Korthof
» Musik: Konstantinos Kalogeropoulos
» Buch/Script: David Holy
» Umfang (CDs): 2
» Dauer: 78 Minuten
» ISBN: 978394 1899049

» VÖ: 2010-10-08
» eine Produktion von HolysoftWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Die letzten Helden (005) Das Meer der verlorenen SeelenDie Reise der drei Gefährten findet noch lange kein Ende.
Auf dem Weg zur "Eternity", dem Schiff, dass sie zum Tor des Todes bringen soll, müssen sie sich vor den Stadtwachen in Sicherheit bringen. Sir X geht es äußerst schlecht. Das Ritual, das er seinerzeit durchführte, um die Suche nach dem Konzil der Elemente beginnen zu können, fordert zunehmend seinen Tribut. Wie lange wird Sir X den Qualen noch trotzen können?
Als sie schließlich die "Eternity" erreichen, heißt das keineswegs, dass sie in Sicherheit sind.

Diesmal erstreckt sich die Handlung des Hörspiels nur über eine CD, wobei man die 80 Minuten nahezu komplett ausnutzt. Dass das Ganze dennoch auf zwei CDs daherkommt, hat folgende einfache Bewandnis: man hat eine CD voll mit Bonusmaterial beigepackt. Auf dieser findet sich der 60minütige Soundtrack zur Serie sowie weitere 15 Minuten an Deleted Scenes. Vor allem ersteres ist wirklich eine tolle Sache, die vielleicht noch etwas früh kommen mag, aber nichtsdestotrotz einfach ein tolles Geschenk an die Hörer bzw. Fans ist. Die Stücke von Konstantinos Kalogeropoulos sind ohne Zweifel von hoher Qualität und können auch für sich bestehen.

In der fünften Episode steht neben der fortlaufenden Handlung vor allem Sir X und das geheimnisvolle Ritual im Zentrum, dessen Ausmaße man zwar durch bisherige Andeutungen bereits erahnen konnte, dessen voller Bedeutung man sich aber erst im Laufe dieser Episode annähert. Und ich bin mir sicher, dass diesbezüglich auch zukünftig noch einige Überraschungen warten werden. Denn abgeschlossen wird innerhalb dieser Reiseetappe noch nichts.

Was mir an den "Letzten Helden" bislang besonders gefällt ist, dass man die Reise nicht nur einfach in Etappen unterteilt, sondern dabei jedesmal eine ganz eigene Geschichte zu erzählen weiß, die durchaus völlig für sich stehen könnte. Diesmal ist es das Geheimnis der Eternity, das in mancherlei Hinsicht durchaus Erinnerungen an die bekannten "Fluch der Karibik"-Filme weckt.

Wiederum hat es sich David Holy nicht nehmen lassen, kleinere Anspielungen einzubauen, hat diese im Vergleich zu den vorherigen Episoden aber schon deutlich zurückgefahren, so dass diese wohl nicht mehr jedem auffallen dürften.

Aufpassen muss man vielleicht einzig, was das Einbinden von Elementen angeht, die doch sehr an die berüchtigten Götter aus der Maschine erinnern. Gemeint sind hier vor allem Wesen, wie der Leviathan. Auch wenn mir letzterer in seiner klanggewaltigen Darstellung doch sehr gut gefallen hat.

Beim Sprechercast darf man sich wiederum auf ein hochkarätiges Ensemble freuen. Dietmar Wunder, Kim Hasper und Engelbert von Nordhausen gehören inzwischen ohnehin schon zum Stammrepertoire und werden durch die Stimmen von Helgo Liebig, Michael Grimm, Katharina Koschny, Jan Spitzer und vielen weiteren erstklassig ergänzt.

Fazit: zweifellos, die letzten Helden ist eine der aktuell besten Fantasy-Hörspielserien auf dem Markt. Da macht die bereits fünfte Episode keine Ausnahme in Sachen hohe Qualität. Die Geschichte erscheint trotz 80 Minuten alles andere als lang und bietet wieder einmal viele interessante Ideen. Dazu die gewohnt starke Inszenierung und der überzeugende Sprechercast. Ein Fest für Hörspiel-Freunde.
Als Bonus gibt es diesmal noch einen umfassenden Soundtrack und einige Deleted Scences zu hören.

Note 1


5


2 von 2 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Christian Rode Chronarius
Dietmar Wunder X
Kim Hasper Amon
Engelbert von Nordhausen Eye
Lutz Riedel Wanderer
Wolfgang Pampel Stimme der Zeit
Christopher Albrodt Torstimme 1
Anke Reitzenstein Torstimme 2
Marlon Siedel Torstimme 3
Peter Serg Torstimme 4
Paul Conrad Torstimme 5
Manfred Lehmann Graf von Falkenfels
Claudia Schmidt Junger Amon
Jürgen Kluckert Hauptmann
Tobias Lehmann Stadtwache 1
Erik Albrodt Stadtwache 2
Peter Rittinger Stadtwache 3
Erich Räuker Stadtwache 4
Folke Paulsen Stadtwache 5
David Riedel Stadtwache 6
Dennis Pauler Stadtwache 7
Tilo Schmitz General Leichenlord
Jan Spitzer Kapitän Tarossa
Helgo Liebig Silberauge
Katharina Koschny Lich
Gerald Schaale Blackbird
Gordon Piedesack Ahab
Konrad Halver Bettler
Markus Haacke Dorfbewohner
Frauke Hemmelmann Dorfbewohnerin
Peter Groeger Alter Gamdschie
Michael Tietz Pirat 1
Andreas Hegewald Pirat 2
Malcom Andreasson Pirat 3
Daniel Gronostaj Pirat 4
Michael Grimm Leviathan


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!



Kritiken



Bei Amazon bestellen

Hörer-Meinungen

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Schweizer Robinson Familie | Kommentar von Marc Hairapetian

TKKG - Das unheimliche Haus | Kommentar von Tina


Neueste Aktivität

08.12.2017 - 22:13: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Point Whitmark - Hauptrolle: tot

07.12.2017 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Schnuffel - Das Geheimnis der Möhre

06.12.2017 - 18:38: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Wallander - Der unsichtbare Gegner

04.12.2017 - 22:07: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Hörbuch - Das Känguru-Manifest

28.11.2017 - 23:20: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi

28.11.2017 - 23:19: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi

28.11.2017 - 23:09: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem

28.11.2017 - 22:52: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem

28.11.2017 - 22:44: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: Die Originale - Die Schweizer Robinson Familie

28.11.2017 - 14:16: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: End of Time - Zwei Minuten