Titel-Details

» Tony Ballard » 004) Fahrstuhl zur Hölle
Cover - Fahrstuhl zur Hölle

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» In New York verschwinden immer wieder Menschen spurlos.
Einige Zeit später tauchen sie wieder auf und töten die erste Person, die ihnen begegnet.
Es scheint, als haben sie den Verstand verloren. Doch was ist passiert?
Wo waren sie und vor allem: warum altern sie plötzlich in Windeseile
und gehen zu Grunde?
Woher kommen die Verletzungen, die sie alle so schrecklich entstellen?
Und wie kommen sie an Äxte, aus dem zwölften Jahrhundert, mit dennen sie ihre Morde begehen?
Durch seinen Freund Frank Esslin erfährt Tony Ballard von den Vorfällen und nimmt die Ermittlungen auf.
Er ahnt nicht, auf was er sich einlässt, denn dieses Abenteuer entführt ihn in tiefste dunkle Vergangenheit.
Und dort trifft er auf zwei dämonische Brüder, eine junge Frau die seine Hilfe braucht
und ein übersinnliches Wesen der besonderen Art, das sein Leben verändern wird...
» Produktion: Thomas Birker
» Regie: Thomas Birker
» Musik: Tom Steinbrecher
» Buch/Script: A. F. Morland, Thomas Birker, Christian Daber

» VÖ: 2008-10-24
» eine Produktion von DreamlandWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Tony Ballard (004) Fahrstuhl zur HölleIn New York geschieht höchst eigenartiges in einem städtischen Krankenhaus. Dr. Boyd kann sich auf die Vorgänge keinen Reim machen und das obwohl er sich eigentlich immer für einen Mustermediziner gehalten hat, dem keine Diagnose zu schwer ist. Sein Freund Frank Esslin, der gerade mit Tony Ballard ein dämonisches Abenteuer in der Südsee erlebt hat, glaubt nicht, dass es sich hierbei um natürliche Vorgänge handelt. Die Theorie, welche Tony Ballard wenig später aufstellt, klingt zunächst ziemlich abgefahren, doch zugleich auch erstaunlich schlüssig und passend.

Zeitreisen sind ja immer so eine Sache und von den verschiedensten Paradoxen begleitet. In dieser Tony Ballard-Folge, die eben jene Thematik aufgreift zieht man sich aber recht überzeugend aus der Affäre. Einige Ideen heben sich gelungen vom Dämonenkampf-Einerlei ab - zumindest zu gewissen Teilen, denn so ganz lässt sich der Ursprung der Geschichten dann eben doch nicht leugnen. Die ganzen Zauberwaffen gegen die Mächte der Finsternis sind halt immer wieder der easy-way-out, was entsprechend die Spannung drückt. Da allerdings die "Verpackung" in diesem Fall größtenteils stimmt, störe ich mich daran nicht mal besonders. Denn wichtig bei solchen Hörspielen ist für mich weniger der Gruselfaktor, den zu erhoffen ich mir schon lange abgewöhnt habe, sondern der Unterhaltungswert, der sich aufgrund der dargereichten Geschichte ergibt. Und der stimmt.
Eine Sache könnte man allerdings noch weiter verbessern: manche Erzählertexte sind etwas ausführlich geraten und vermitteln das Gefühl, dass sie in aktiver Ausführung mindestens genausogut funktioniert hätten. Vermutlich sogar besser, weil man eigentlich zwei Fliegen mit einer Klappe schlägt. Aktives Spiel fesselt in einem Hörspiel halt zumeist mehr als eine passive Nacherzählung.

Die Zahl der Amateuer-Sprecher hat man auf ein Mindestmaß reduziert. Es wäre mir aber doch lieber, wenn man auf deren Einsatz ganz verzichten würde, denn damit sowas glatt geht, bedarf es entsprechender Sorgfalt bei der Regie. Die lässt man aber z.B. bei dem zwar nur kurzen, aber deswegen nicht weniger störend wirkenden Einsatz von Athina Birker als Krankenschwester schmerzlich vermissen.
Dank der hohen Zahl an hochkarätigen Sprechergrößen fallen solche Patzer nicht zu sehr ins Gewicht. Leute wie Klaus-Dieter Klebsch, Simon Jäger, Udo Schenk, Tilo Schmitz oder Marie Bierstedt sorgen dafür, dass das Hörspiel angenehm zu hören ist.

Die Geräuschkulisse ist solide. Die Musik insgesamt schon eine Spur düsterer - was aber längst noch nicht genug ist. Der Weg in diese Richtung ist nicht verkehrt, muss nur noch konsequenter weitergegangen werden.

Fazit: Wer in erster Linie auf der Suche nach kurzweiliger Geisterjäger-Unterhaltung ist, der dürfte an Tony Ballard seinen Spaß haben. Kleine Punkte, an denen man noch arbeiten kann, bleiben bestehen, doch diese trüben das Hörvergnügen nicht maßgeblich. Aber vom Unterhaltungswert stehen die Hörspiele selbst Größen wie "John Sinclair" - vor allem inhaltlicher Natur - nicht großartig in Etwas nach.

Note 2


4


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Klaus-Dieter Klebsch Erzähler
Torsten Sense Tony Ballard
Dorette Hugo Vicky Bonney
Tilo Schmitz Mr. Silver
Simon Jäger Frank Esslin
Udo Schenk Nicholas Braddock
Wolfgang Strauss Delmer Braddock
Marie Bierstedt Dodo Ferguson
Joschi Hajek Dr. Dickinson Boyd
Sonita Sodhi Mädchen
Thomas Birker Psycho
Wolfgang Bahro Steve Powell
Aart Veder Julius Faber
Manuella Stüsser Frau
Jürgen Thormann Dr. Funner
Alex Streb 1. Folterknecht
Matthias Brinck 2. Folterknecht
Athina Birker Schwester Maria
Michael Schönenbröcher Wache


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»www.re-flexion-kult.deDirektlink zur Rezension8 von 10
»www.hoerspieltipps.netDirektlink zur Rezension8 von 15
»www.hoerspielhoelle.deDirektlink zur Rezension8 von 15


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.

Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse
(wird nicht veröffentlicht, bitte beachte unsere Datenschutzerklärung)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:



... und bei audible.de

Hörer-Meinungen

Die Originale - In 80 Tagen um die Welt | Kommentar von Hendrik W

Point Whitmark - Rückkehr aus dem Totenland | Kommentar von hoerspiel3

Oliver Dörings phantastische Geschichten - Jori | Kommentar von hoerspiel3

Gruselserie - Yeti - Kreatur aus dem Himalaya | Kommentar von hoerspiel3

Gruselserie - Polterabend - Nacht des Entsetzens | Kommentar von hoerspiel3

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9


Neueste Aktivität

20.10.2019 - 18:02: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Radio Tatort - Irmis Ehre

17.10.2019 - 13:51: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: Die Originale - In 80 Tagen um die Welt

16.10.2019 - 15:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Black Mirror - Der dunkle Spiegel der Seele

12.10.2019 - 19:29: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die drei !!! - Popstar in Not

12.10.2019 - 12:27: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gruselserie (H.G. Francis) - Die Nacht der Todesratte

08.10.2019 - 21:52: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Dr3i - Die Pforte zum Jenseits

05.10.2019 - 18:47: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Das Geschenk des Bösen

02.10.2019 - 10:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: John Sinclair - Im Nachtclub der Vampire

30.09.2019 - 10:38: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Die Tore der Welt

28.09.2019 - 14:07: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die drei ??? - Stadt der Vampire