Titel-Details

» Die Reisemaus » 014) in Dänemark

Cover - in Dänemark
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Smørrebrød … Pølser …? Was ist das?
Die Reisemaus besucht mir ihrem Freund Jørn Kopenhagen, die Hauptstadt Dänemarks. Hier
gibt es einen riesigen Rummelplatz, den Tivoli. Wo man Bernsteinstein findet, wer Hans-
Christian Andersen war, wie man einen Drachen steigen lässt - all das und noch viel mehr
erfährt die kleine Reisemaus auf ihrer Reise durch das wunderschöne Königreich Dänemark. <br />

Und ein bisschen Dänisch kann sie jetzt auch!
» Produktion: Angela Lenz, Sönke Sieg
» Musik: Sönke Sieg
» Buch/Script: Angela Lenz

» VÖ: 2008-07-11
» eine Produktion von EuropaWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Die Reisemaus (014) in DänemarkDieses Hörspiel ist meine erste Begegnung mit der kleinen Reisemaus und die kommt eigentlich um etliche Jahre zu spät. Wobei man das so nicht mal eindeutig sagen kann, denn das Hörspiel bietet selbst für ältere Hörer noch das ein oder andere interessante, auch wenn der Fokus ganz klar auf die jüngeren und jüngsten Zuhörer gelegt wird. Das merkt man vor allem bei den Anteilen von Hörspiel und Liedern. Beides nimmt jeweils einen Umfang von etwa fünfzig Prozent ein und kommt im stetigen Wechsel auf die Hörer zu.

In diesem Hörspiel bereits die Reisemaus das Land nördlich von Deutschland: Dänemark. Dort gibt es allerlei zu entdecken, man lernt neue Leute kennen und kann sich den Magen mit lokalen Köstlichkeiten vollschlagen. Also genau das, wonach einem in den Ferien so dürstet.

Das ganze ist wunderbar kindgerecht aufgemacht. Mit einer Laufzeit von nur einer guten halben Stunde bleibt natürlich nicht allzu viel Zeit für größere Ausflüge, aber schließlich will man die Kleinen ja auch nicht überfordern. Lernen kann man auf jeden Fall etwas und so kann man dieses Hörspiel inhaltlich schon mal bedenkenlos empfehlen.

Die Inszenierung der Hörspielanteile ist gelungen. Man bekommt passende Geräusche und landestypische Musik (oder zumindest etwas, das man sich als solches vorstellen könnte) zu hören. Die Liedertexte sind nett, allerdings auch immer geschmacksabhängig. Das Lied der Reisemaus hat in jedem Fall großen Ohrwurmcharakter und selbst mir will dieses nur mehr schwer aus dem Kopf gehen.

Erzählerin ist Angela Lenz, die zusammen mit ihrer Tochter Antonia Lenz, welche die Reisemaus spricht, die größten Textanteile zu bewältigen hat. Angela Lenz macht dies sehr routiniert. Antonia Lenz merkt man zwar an, dass sie noch nicht ganz so geübt ist, dennoch gibt sie eine sehr sympatische Reisemaus ab, der man gerne lauscht.

Fazit: Schön gemachtes Hörspiel für die jüngste Zielgruppe. Diesen kann man diese Produktion völlig bedenkenlos empfehlen.

Note 2


4


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Antonia Lenz Die Reisemaus
Sönke Sieg Jörn Möller
Bodil Jörgensen Bodil
Angela Lenz Erzählerin


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht verffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.

Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse
(wird nicht veröffentlicht, bitte beachte unsere Datenschutzerklärung)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:



... und bei audible.de

Hörer-Meinungen

Einzelhörspiel - Die Kinder der Toten Stadt | Kommentar von ronja111

Grusel-Serie - Schrecken ohne Gesicht | Kommentar von Marian Döinghaus

Einzelhörspiel - Die Kinder der Toten Stadt | Kommentar von Jose F.

Einzelhörspiel - Die Kinder der Toten Stadt | Kommentar von Peter

Die Originale - In 80 Tagen um die Welt | Kommentar von Hendrik W

Point Whitmark - Rückkehr aus dem Totenland | Kommentar von hoerspiel3


Neueste Aktivität

13.12.2019 - 09:24: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: Einzelhörspiel - Die Kinder der Toten Stadt

09.12.2019 - 22:31: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Dr3i - Die Pforte zum Jenseits

09.12.2019 - 00:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Das foucaultsche Pendel

07.12.2019 - 11:42: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: -

07.12.2019 - 11:38: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: -

07.12.2019 - 11:29: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: -

07.12.2019 - 11:23: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: -

04.12.2019 - 18:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Mitschnitt - Haus am See

02.12.2019 - 11:36: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: John Sinclair - Der Sensenmann als Hochzeitsgast

29.11.2019 - 17:29: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gruselkabinett - Die Herrenlose