Titel-Details

» Gruselkabinett » 031) Die Gespenster-Rikscha

Cover - Die Gespenster-Rikscha

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


MP3-Album bei Amazon herunterladen
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Indien zur englischen Kolonialzeit: Theobald Jack Pansay lernt die mit einem Offizier der britischen Armee verheiratete Agnes Keith-Wessington kennen. Sie beginnen eine leidenschaftliche Affäre miteinander. Als Theobald die Verbindung beendet, kommt es zu einer Katastrophe mit ungeahnten Folgen...
» Produktion: Stephan Bosenius, Marc Gruppe
» Regie: Stephan Bosenius, Marc Gruppe
» Buch/Script: Rudyard Kipling, Marc Gruppe
» Umfang (CDs): 1
» ISBN: 9783785736395

» VÖ: 2008-11-11
» eine Produktion von Titania MedienWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Gruselkabinett (031) Die Gespenster-RikschaIndien, 1882. Bei seiner Ankunft trifft Theobald Jack Pansay eine verführerisch junge, hübsche Frau. Recht rasch kommt er mit ihr ins Gespräch und erfährt, dass sie unterwegs zu ihrem Mann ist. Doch das hält die Frau nicht davon ab mit Pansay eine Affäre zu beginnen. Nur, dass es für Pansay eindeutig eine Affäre ist, für die Frau aber einiges mehr zu sein scheint. Denn nachdem sie sich eine Weile immer weiter im Geheimen getroffen haben, beschließt Pansay das Spiel ein für allemal zu beenden. Doch die Frau namens Agnes Keith-Wessington lässt ihn nicht so einfach los.

Eine Liebesaffäre, die verhängnisvoller verläuft als erwartet und vor allem auch auf andere Weise als man letzteres vielleicht zunächst vermuten würde. Die Geschichte aus der Feder von Rudyard Kipling, der sich vor allem mit seinem Dschungelbuch einen Namen gemacht hat, kann man ohne Frage als solide bezeichnen. Fürs Gruselkabinett erscheint sie mir im Nachhinein aber nicht so ganz geeignet. Selbst ich, dem die intensive Darstellung der menschlichen Schicksale und der sich daraus ergebende Grusel im Rahmen dieser Reihe wesentlich bedeutsamer sind denn vermeintlich schaurige Gruselgestalten, muss diesmal festhalten, dass es eben leider so ganz und gar nicht gruselig zur Sache geht. Geisterhaft ja, aber selbst von einem wohligen Schauer auf der Haut zu sprechen, wäre noch deutlich zu übertrieben.

Exotische Schauplätze. Das dürfte für die Jungs von Titania im Normalfall überhaupt kein Problem sein. Und ist es prinzipiell auch nicht. Gerade die Stücke, die zu Beginn und am Ende recht lang ausgespielt werden, haben tolles, düsteres Indien-Flair. Nur zwischendrin hätte es für meinen Geschmack gerne noch etwas mehr sein können.

Von den Darstellern bekommt man wie gewohnt wieder nur das Beste geboten. Und genau das macht das Gruselkabinett stets zu etwas besonderem - egal, ob die Geschichte ohnehin schon extrem stark ist oder eben nicht ganz so. In dieser Beziehung ist Titania Medien einfach eine Instanz. Was soll man sonst groß noch mehr sagen, ohne sich in immergleichen Formulierungen zu verlieren?

Fazit: Eine solide, aber wenig aufregende Geschichte, die insbesondere dem Reihennamen deutlich zu wenig Ehre macht. Längen finden sich bei einer Laufzeit von etwas über 50 Minuten allerdings zum Glück keine. Unterhalten wird man dank der guten akkustischen Inszenierung auf jeden Fall, trotzdem bleibt ein insgesamt enttäuschter Eindruck zurück.

Note 3+


3


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Matti Klemm Theobald Jack Pansay
Arianne Borbach Agnes Keith-Wessington
Uschi Hugo Kitty Mannering
Bodo Wolf Dr. Heatherlegh
Wilfried Herbst Juwelier Hamilton
Tommy Morgenstern Rikscha-Verleiher
Jochen Schröder Wirt
Gisela Fritsch Dame der Gesellschaft
Eva-Maria Werth Dame der Gesellschaft


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»www.re-flexion-kult.deDirektlink zur Rezension10 von 10
»www.hoerspieltipps.netDirektlink zur Rezension13 von 15
»www.hoerspielhoelle.deDirektlink zur Rezension12 von 15


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe