Titel-Details

noch kein Cover verfügbar
Durchschnitts-Kurzwertung:

11 / 15

» "Ich lebe jetzt auf einer Farm. Aber ich erinnere mich an die Städte. Wie es war, als sie voller Menschen waren. Das ist jetzt schon viele Jahre her. Ich war erst zehn, als es geschah.
Bis heute kann mir niemand erklären, was wirklich der Auslöser für alles war. Die Medien berichteten zuerst von einer Pandemie.
Dann nur noch von Panik und Chaos. Es dauerte 72 Stunden. Danach war die Welt eine andere."
Jori
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2019-04-26
» eine Produktion von ImagaWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (1)
hoerspiel3 (www.hoerspiel3.de) schrieb am 15.09.2019 10:45:54 Uhr
Bewertung: 11 / 15

Oliver Döring startet mit einer neuen Serie auf den Markt. Würde da nicht sein Name auf dem Cover stehen, ich hätte wohl rein anhand von Name und Titelbild eher nicht in dieses Hörspiel reingehört. Denn dieses sieht leider nicht allzu appetitanregend aus, im Gegenteil eher nach einem Hörspiel aus dem Bereich bestenfalls Durchschnitt. Den meisten Hörspielfans dürfte Döring aber ein bekannter Name sein. Und werden sich hoffentlich so wie ich auch nicht von der äußeren Hülle abschrecken lassen. Denn das wäre wirklich schade.

Zum Auftakt der neuen Reihe setzt uns Döring in ein apokalyptisches Szenario, das doch stark an The Walking Dead erinnert. Nein, ein Ausbund an Innovation ist diese Geschichte nicht. Aber das ist ehrlich gesagt gar nicht so schlimm. Denn auch wenn einem die Grundidee doch sehr bekannt vorkommt, so weiß Döring doch, wie er das Ganze in eine temporeiche und spannende Geschichte verpacken muss. Langeweile kommt hier in den rund 60 Minuten keine auf. Manchmal geht es fast schon etwas zu sehr von einer Situation in die nächste ohne dass Zeit für Verschnaufpausen bleibt. Damit verpasst man zwar etwas die Chance die Charaktere noch etwas zu vertiefen, aber allzu dramatisch empfinde ich das bei dieser Geschichte nicht. Um irgendwelche Hörspielpreise abzustauben, dafür reicht die Story meines Erachtens nach nicht, aber es gibt genug interessante Wendungen um gut unterhalten zu können. Nicht mehr aber auch nicht weniger.

Handwerklich ist wie man es von Döring kennt alles sauber. Das akkustische Drumherum passt und man hat nie Probleme sich die Umgebung vorzustellen.
Beim Sprechercast ebenfalls alles wunderbar. Besonders schön, dass man hier nochmals die erst kürzlich verstorbene Franziska Pigulla hören darf. Auch Luisa Wietzorek in der Hauptrolle+Ich-Erzählerin konnte mich voll überzeugen.

Fazit: Das Hörspiel wird keine Innovationspreise gewinnen, ist aber temporeich und unterhaltsam inszeniert. Wer Döring mag, der kommt auch an diesem seiner Werke nicht vorbei. In Noten gesprochen würde ich eine 2 vergeben wollen.
Durchschnittliche Userwertung: 11 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.

Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse
(wird nicht veröffentlicht, bitte beachte unsere Datenschutzerklärung)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:



... und bei audible.de

Hörer-Meinungen

Einzelhörspiel - Die Kinder der Toten Stadt | Kommentar von ronja111

Grusel-Serie - Schrecken ohne Gesicht | Kommentar von Marian Döinghaus

Einzelhörspiel - Die Kinder der Toten Stadt | Kommentar von Jose F.

Einzelhörspiel - Die Kinder der Toten Stadt | Kommentar von Peter

Die Originale - In 80 Tagen um die Welt | Kommentar von Hendrik W

Point Whitmark - Rückkehr aus dem Totenland | Kommentar von hoerspiel3


Neueste Aktivität

13.12.2019 - 09:24: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: Einzelhörspiel - Die Kinder der Toten Stadt

09.12.2019 - 22:31: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Dr3i - Die Pforte zum Jenseits

09.12.2019 - 00:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Das foucaultsche Pendel

07.12.2019 - 11:42: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: -

07.12.2019 - 11:38: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: -

07.12.2019 - 11:29: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: -

07.12.2019 - 11:23: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: -

04.12.2019 - 18:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Mitschnitt - Haus am See

02.12.2019 - 11:36: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: John Sinclair - Der Sensenmann als Hochzeitsgast

29.11.2019 - 17:29: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gruselkabinett - Die Herrenlose