Titel-Details

» Frankenstein und der Zirkel der Sieben » 002) Verflucht seid ihr alle
noch kein Cover verfügbar
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

»
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2020-12-04
» eine Produktion von Maritim ProduktionenWebseite des Labels

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Frankenstein und der Zirkel der Sieben (002) Verflucht seid ihr alleFrankenstein ist also die dritte neue Serie im Maritim Kosmos rund um den Zirkel der Sieben. Und ich muss sagen, meines Erachtens nach die bisher überzeugendste vor Moriarty und vor Dracula.

Frankenstein ist definitiv eine äußerst tragische Gestalt, die hier exzellent durch Dietmar Wunder verkörpert wird. Man erhält aufgrund der Erzählperspektive viel Einblick in dessen Gedankenwelt, die geprägt ist von Forscherdrang, innerer Zerissenheit und alten Schuldgefühlen. Das spielt Dietmar Wunder hier wirklich prima, einzig wenn er den irren Forscher gibt, wie es hier in der ersten Szene der Fall ist, ist er mir persönlich doch etwas zu nahe am Overacting. Aber darüber kann man angesichts der ansonsten sehr stimmigen Sprecherperformance hinwegsehen.

Die Geschichte selbst widmet sich Viktor Frankensteins alter Heimat und den Geschehnissen, die dazu geführt haben, dass er diesen Ort verlassen hat. Zugleich bekommt es Frankenstein auf seiner Reise mit Widersachern zu tun, deren Rolle noch im Dunkeln bleibt. Ebenso wie das Geheimnis seiner Vergangenheit, wessen Details stets nur angedeutet werden. Die Handlung selbst bietet immer wieder einzelne versprenkelte Höhepunkte und bleibt dabei über die gesamte Spieldauer interessant. Gerade wenn sich für Frankenstein ein neuer Konflikt auftut, nachdem sein Vater mit einer ungewöhnlichen Bitte an ihn herantritt, spielt man die Dramatik ganz wunderbar aus. Das Ganze gekleidet in einem sehr düsteren akkustischem Korsett.
Das hat mir doch überraschend gut gefallen, nachdem ich vom Dracula-Auftakt inhaltlich etwas enttäuscht war. Einziger Wehrmutstropfen auf inhaltlicher Seite aus meiner Sicht die allerletzte Szene, die ich dann etwas zu überhastet abläuft und deren Wendungen nicht allzu überzeugend herausgearbeitet sind.

Fazit: düsterer Auftakt der Frankenstein-Serie im Rahmen des Zirkels der Sieben, wobei dieser nur andeutungsweise eine Rolle spielt und man der Geschichte ansonsten als Standalone-Drama sehr gut lauschen kann, ohne dass es irgendwelcher Vorkenntnisse bedarf. Das Hörspiel lebt vor allem durch die wunderbare Darstellung des Charakters Frankenstein durch Dietmar Wunder. Das hat mir alles in allem doch recht gut gefallen.


4


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.

Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse
(wird nicht veröffentlicht, bitte beachte unsere Datenschutzerklärung)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:



... und bei audible.de (Audible-Abo bis 30.11.20 für nur 4,95 EUR pro Monat)

Hörer-Meinungen

Arkadien - Arkadien erwacht | Kommentar von dry

Die drei ??? - und das Grab der Maya | Kommentar von hoerspiel3

Banks - Drogenkrieg in Kolumbien - Todesfalle Miami | Kommentar von hoerspiel3

Gruselkabinett - Weiß | Kommentar von dry

Hyde Away - Sog in die Tiefe | Kommentar von hoerspiel3

Hyde Away - Erwachen (Teil 2) | Kommentar von hoerspiel3


Neueste Aktivität

28.11.2020 - 13:49: hoerspiel3.de hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: Arkadien - Arkadien erwacht

25.11.2020 - 20:43: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die drei !!! - Gefahr im Reitstall

22.11.2020 - 18:57: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gruselkabinett - Der Freischütz

22.11.2020 - 13:08: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: Die drei ??? - und das Grab der Maya

21.11.2020 - 19:24: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Originale - Rübezahl

21.11.2020 - 19:23: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Schwarm

21.11.2020 - 14:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Originale - Rübezahl

21.11.2020 - 09:37: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: Banks - Drogenkrieg in Kolumbien - Todesfalle Miami

20.11.2020 - 22:30: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Hexenjagd zur Lerchenbach

20.11.2020 - 16:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Point Whitmark - Hauptrolle: tot