Titel-Details

» Knickerbockerbande » 002) Der Schrei der goldenen Schlange
Cover - Der Schrei der goldenen Schlange
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Ein neues Abenteuer für die Knickerbocker-Bande: Die goldene Schlange scheint der Schlüssel zu einem gut gehüteten Geheimnis zu sein, dem die Knickerbocker-Bande in England auf der Spur ist. Aber was hat Poppis Onkel damit zu tun? Wer sind die Männer mit den Schlangenköpfen? Und was geschah vor 50 Jahren in der Schlangenhöhle?
» Produktion: Rabbit Studio Bönningstedt
» Regie: Hans-Joachim Herwald
» Musik: Freddy Gigele
» Buch/Script: Thomas Brezina, Thomas Kröger

» VÖ: 2008-08-22
» eine Produktion von JumboWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Knickerbockerbande (002) Der Schrei der goldenen SchlangeWellen schlagen über den vier Knickerbockern zusammen. Erstickte, verzweifelte Hilfeschreie werden von der aufgewühlten See verschluckt. Für die Freunde sieht es aussichtslos aus, denn lange scheinen sie sich nicht mehr über Wasser halten zu können.
Das Abenteuer rund um die goldene Schlange startet irgendwo mitten in der Handlung und lässt den Hörer zunächst mal etwas verwirrt, aber genauso gespannt zurück. Was war es, das zu dieser Situation geführt hat und was wird noch weiter passieren? Dieser Einstieg ohne große Ausführungen im Vorfeld ist recht typisch für die Knickerbockerbande. Doch allzu lange bleibt man als Hörer nicht im Unwissen stecken, denn mit dem abrupten Abbruch der aktuellen Lage startet mit dem Rückblick der eigentliche Fall.

Poppi verbringt die Ferien bei ihrem Onkel Harry in England, genauergesagt in London. Alles beginnt mit einem Paket, das Poppi annimmt und das eigentlich für den Nachbarn gegenüber bestimmt ist. Poppi ist allein im Haus, stellt das Paket kurzerhand in der Küche ab, beachtet dies nicht weiter und zieht sich auf ihr Zimmer zurück, bis urplötzlich der Alarm im Haus losheult. Ein Einbrecher! Und dieser scheint sich ganz besonders für das eigenartig schwere Paket zu interessieren...

Die Serie nimmt sich für lange Einstiege wirklich nicht viel Zeit und kommt direkt zur Sache. Den ersten Teil der Handlung muss Lotte Bublitz als Poppi noch nahezu allein bewältigen. Dies führt dazu, dass sich einige hörspielbedingte Probleme ergeben. So die ganzen Selbstgespräche, wenn Poppi getrieben vom Einbrecher durch das Haus hetzt oder einfach nur nachdenkt. Dies ändert sich dann im weiteren Verlauf mit dem Eintreffen der restlichen Bande grundlegend und die vorherigen kleinerenSchwachpunkte bei der Umsetzung sind schnell vergessen. Das Tempo ist hoch, um nicht schon zu sagen rasant. Kaum eine Minute vergeht ohne, dass nicht etwas neues passiert. So präsentiert sich dieses Abenteuer als ziemlich bunt und actionreich. Manch einem mag das alles schon wieder etwas zuviel des guten sein, denn wenn einbrechende Fliegenmenschen, sich in Feuer auflösende Schlangen, metallische Artgenossen und derlei mehr aufeinander treffen, ist es mit dem Realitätsgehalt nicht allzuweit her. Darüber sollte man sich aber im Klaren sein, wenn man sich den Abenteuern der Knickerbockerbande widmet, denn genau dieses etwas überzogene ist quasi ein Markenzeichen. Der Spannung ist dies letztlich nur zuträglich, dem Plot nicht immer. Dieser konnte mich in diesem Fall auch nicht in allen Belangen überzeugen, selbst wenn einige Ideen schon recht gelungen erscheinen.

Die Soundkulisse des Hörspiels ist sehr ordentlich ausgefallen. Mit den eingesetzten Geräuschen und Effekten weiß man die entsprechenden Szenen jedenfalls ziemlich treffend zu unterstützen. Kleinere Mängel gibt es hier und da zwar mal - so wirkt z.B. der Schlangenschrei etwas dünn, aber darüber lässt sich hinwegsehen.

Lotte Bublitz tut sich in der Anfangsphase manchmal etwas schwer mit dem gesamten auf ihr lastenden Sprechertext. Wie erwähnt legt sich das aber mit dem Auftauchen der restlichen Knickerbockerbande, so dass im Dialog vieles gleich deutlich lebendiger und glaubwürdiger wirkt. Die vier machen ihre Sache insgesamt überzeugend. Das lässt sich größtenteils auch für den restlichen Cast sagen, bei dem leider keine Namen im Inlay, auf der Rückseite oder sonstwo gelistet sind. Etwas gestört habe ich mich z.B. an der Interpretation des Mannes mit den Schlangentatoos, der kaum in der Lage zu sein scheint einigermaßen vernünftig zu sprechen.

Fazit: Ein unterhaltsames, mitreißendes, actionreiches, spannendes Abenteuer. Wen der wenig bodenständige Plot nicht stört, der sollte hier auf jeden Fall mal hineinhören. Eine schön gemachte Jugendhörspielserie, die ein wenig anders ist als das, was man vielfach sonst so in diesem Bereich geboten bekommt.

Note 2-


3


4 von 6 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Douglas Welbat Erzähler
Tobias Schmidt Axel
Stephanie Kirchberger Lilo
Lotte Bublitz Poppi
Tobias Pippig Dominik


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

16.12.2018 - 01:22: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Schwarm

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle