Titel-Details

» Don Harris - Psycho Cop » 003) Das schwarze Amulett

Cover - Das schwarze Amulett

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

8 / 15

» Don Harris folgt einer Vision nach Spanien. Diese führt ihn zu Elektra, die in den Bergen bei Barcelona in einer versteckten Finca lebt. Sie überreicht ihm ein geheimnisvolles Amulett, das von unschätzbarem Wert ist. Als er es betrachtet, geschieht etwas Unglaubliches und Don erfährt endlich mehr über sein Schicksal …
Doch die „Höllensöhne“ sind hinter dem Amulett her und versuchen es mit Hilfe der Profikillerin Azucena in ihren Besitz zu bringen.
» Produktion: WortArt
» Buch/Script: Jason Dark
» Umfang (CDs): 1
» Dauer: 60 Minuten
» ISBN: 9783829122559

» VÖ: 2009-01-30
» eine Produktion von UniversalWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Jetzt hören auf Napster

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Don Harris - Psycho Cop (003) Das schwarze AmulettMoment, da war doch mal was. Richtig, Don Harris - der Psycho-Cop, der seinerseits mit zwei vielversprechenden Folgen gestartet ist, nur um dann sang- und klanglos im Nirwana der Hörspielwelt zu verschwinden. Nun taucht er wieder auf. Das Produzententeam ist identisch geblieben - für die Akkustik und Bearbeitung sind also weiterhin Oliver Döring und sein Team zuständig. Um die Veröffentlichung kümmert sich nun Universal.

Ein guter Monat ist seit den Ereignissen in Glastonbury Tor vergangen, in denen Don Harris zum ersten mal eine Ahnung erlangt hat, welche Kräfte in ihm stecken. Als er sich nun auf die Suche nach Hintergründen macht, stößt er auf eine heiße Quelle, die aber offenbar alles darangesetzt hat, nicht angezapft zu werden. Und so kommt es wie es kommen musste und innerhalb weniger Minuten liegt fast die gesamte ESI lahm. Eine übersinnliche Botschaft lockt den Psycho-Cop schließlich nach Spanien, wo er endlich erste handfeste Antworten auf seine unzähligen Fragen erhält.

Vor allem der Einstieg mit dem Hackangriff auf dutzende Datenbanken dieser Welt über das Internet hat mich schon sehr an simpel gestrickte Hollywood-Actionkracher erinnert. Und dieser Vergleich lässt sich recht problemlos auch auf den Rest des Hörspiels anwenden, wenngleich noch eine gewisse Portion Mystery dazukommt. Action- und temporeich gehts auch im dritten Fortlauf der Geschichte zur Sache und bei der Inszenierung von Oliver Döring muss man sich wahrlich keine Sorgen machen, dass die Soundkulisse einem Hollywoodfilm in irgendetwas nachstehen würde. Inhaltlich war ich allerdings weit weniger gefesselt als bei den ersten beiden Folgen. Vielleicht war das ganze diesmal doch schon eine Spur zu linear und mit zu wenigen überraschenden Wendungen bestückt.
Es werden diesmal einige der offenen Fragen mit Antworten gefüllt, die allerdings etwas zu simpel erscheinen. Spätestens jetzt wird bewusst, dass Dark eben doch keine wirkliche Tiefe geschaffen hat, die ich ganz zu Anfang noch zu verspüren meinte. Mal sehen in welche Richtung die Sache mit dem Amulett noch geht - bleibt zu hoffen, dass dies nicht zu einem zweiten Kreuz mutiert, denn das wäre doch sehr schade.

Die Sprechergarde ist vom Feinsten. In den Hauptrollen Dietmar 007 Wunder und Claudia Urbschat-Mingues. Die beiden verstanden es schon in den ersten Folgen ein Feuerwerk der Spielfreude abzubrennen und tun das erneut. Besondere Erwähnung sollte nebendem der Erzähler Douglas Welbat finden, welcher in dieser Besetzung für meinen Geschmack gerne noch viel öfter auftreten dürfte. Exzellente Darbietung! Dazu bis in die Nebenrollen bekannte Synchronsprecher wie Katrin Fröhlich oder Björn Schalla - so wie man es eben von WortArt kennt.

Fazit: Inhaltlich ergibt sich für mich seit der ersten Folge eine leicht abfallende Kurve. Die Inszenierung ist gewohnt top - daran gibts nichts zu rütteln. Der Mystery-Anteil weicht aber zunehmend der Action oder entpuppt sich als zu dünn bzw. innovationslos. Insgesamt wusste mich dieses Hörspiel sicherlich noch prima zu unterhalten, die ganz große Begeisterung, die bei mir zu Beginn noch mitschwang, kann ich nun aber nicht mehr vollständig spüren. Vielleicht waren meine Erwartungen in dieser Hinsicht dann doch ein klein wenig zu hoch. Wie auch immer, man hat es schlussendlich immer noch mit guter, kurzweiliger Unterhaltung zu tun.

Note 2


4


1 von 1 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Douglas Welbat Erzähler
Dietmar Wunder Don Harris
Claudia Urbschat-Mingues Elektra
Frank Glaubrecht Mac "Silver" Sterling
Katrin Fröhlich Azucena
Oliver Feld Alain Berger
Bernd Rumpf Jack O'Donnell
Martin Kessler Fahrer
Berenice Weichert Suleika
Björn Schalla Pablo
Elisabeth Günther Rosita
Jörg Hengstler Ali Ben Rachman
Dennis Schmidt-Foss Jakeem
Lutz Mackensy Anführer
Kaspar Eichel Ziegler
Anke Reitzenstein ...
Raimund Krone ...
Ulrike Stürzbecher ...


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (1)
Daniel Klages (www.hoerspiel-freunde.de) schrieb am 02.03.2009 21:51:05 Uhr
Bewertung: 8 / 15

Mir kommt die Art der Erzählung und die Aufmachung der Story direkt viel zu bekannt vor. Die Wendung und Entwicklungen in Folge 2 haben mir schon nicht sonderlich gefallen und inhaltlich bringt mich da auch die dritte Folge nicht aus meinem Harris-Formtief. Ich werde mit der Story einfach nicht warm, sie interessiert mich fast gar nicht, was ich so bei anderen Geisterjägern nicht unbedingt habe. Dazu dann noch die Sinclair viel zu ähnliche Inszenierung und schon finde ich das Hörspiel langweilig *Augenzwinkern*
Weil das aber sicher gut gemacht ist und auch die Sprecher gut agieren hab ich mich für ein "befriedigend" entschieden. Folge 4 hab ich noch hier, mal sehen, ob die das Ruder noch mal für mich in Richtung Folge 5 und weiterer Verfolgung der Serie rum reißt.
Durchschnittliche Userwertung: 8 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»www.hoertipps.deDirektlink zur Rezension11 von 15
»www.hoerspieltipps.netDirektlink zur Rezension11 von 15
»www.hoerspielmaniac.deDirektlink zur Rezension4 von 5
»www.hoerspielhoelle.deDirektlink zur Rezension12 von 15


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe