Titel-Details

» Don Harris - Psycho Cop » 006) Das Glastonbury-Rätsel

Cover - Das Glastonbury-Rätsel

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Ein mysteriöser Hilferuf aus Ägypten erreicht den europäischen Geheimdienst ESI. Drei Männer, die im Auftrag eines Unbekannten aus Glastonbury an der Übersetzung eines sehr alten und äußerst rätselhaften Dokumentes arbeiteten, wurden ermordet. Noch bevor Don Harris den Informanten aufsuchen und schützen kann, findet auch dieser einen unnatürlichen Tod. Es beginnt ein Wettlauf mit der Zeit. Don Harris muss das brisante Dokument aufspüren und dessen Geheimnis lösen, bevor es in die Hände einer weiteren geheimen Organisation gerät. Das Schwert Zions ist ihm auf den Fersen …
» Produktion: WortArt
» Buch/Script: Jason Dark
» Umfang (CDs): 1
» Dauer: 59 Minuten
» ISBN: 9783829122580

» VÖ: 2009-04-24
» eine Produktion von UniversalWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Jetzt hören auf Napster

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Don Harris - Psycho Cop (006) Das Glastonbury-RätselAhmet Corelli betritt den Raum, in welchem sein toter Vater liegt. Grausam verstümmelt von unbekannten Männern. Seine Gedanken kehren an das letzte Gespräch vor wenigen Tagen zurück, das von einigen Seltsamkeiten geprägt war. Ob bereits mehr in den Worten seines Vaters steckte?
Mit diesem komplett unbekannten Handlungsstrang steigt man in die sechste Folge der Reihe Don Harris ein und vermag den Hörer damit sofort in seinen Bann zu schlagen. Denn etwas mysteriöses haftet dem ganzen an. Etwas, das nicht sofort von einer Minute auf die andere durchschaubar ist.

Diesmal stehen ausnahmsweise mal nicht die Höllensöhne im Mittelpunkt, sondern ein altes Menschheitsrätsel, was doch eine sehr angenehme Abwechslung darstellt.

Zusammen mit Don Harris und Elektra machen wir uns auf nach Ägypten, um hinter das Geheimnis des alten Schriftstückes zu kommen. Dies sorgt für geheimnisvolle wie action- und temporeiche Unterhaltung gleichermaßen.
Dafür, dass es trotzdem nicht ganz so viele überraschende Wendungen gibt, ist allerdings mitnichten das bereits in den vergangenen Episoden gepflegte Stilmittel der kurzen Einblicke in die Gegenseite durch kurze Telefonate, verantwortlich. Lediglich ein, zwei Stellen sind es, die einen für sekundenbruchteile zu verblüffen in der Lage sind. Da wünscht man sich bei einem Thriller dieser Sorte etwas mehr.
Dennoch kann man das Hörspiel prima hören und sich toll unterhalten fühlen.

Dazu tragen einmal mehr Sprechergrößen wie Dietmar Wunder und Claudia Urbschat-Mingues ihren entscheidenden Teil bei. Bis in die kleinste Nebenrolle wird hier nicht mit bekannten Namen gegeizt. Das Ergebnis hört sich dementsprechend fabelhaft an.

Bei der Kulisse war ich diesmal allerdings ein klein wenig enttäuscht. Bei den actionreicheren Momenten kommt vom Stil her die richtige Musik zum Einsatz. Abseits davon könnte das ganze aber etwas üppiger ausfallen. So bemerkt man kaum einen Unterschied zwischen Ägypten und good old England und verschenkt damit extrem viel an Potential. Schade.

Fazit: Guter Stoff mit interessanten Ideen, dem es aber an ein paar packenden Wendungen fehlt, um zu einer Top-Wertung zu gelangen. Die Bearbeitung ist aber tempo- und ereignisreich, verzichtet trotzdem nicht auf interessante Hintergründe und bietet damit eine fast ideale Grundmischung für das Thrillerformat.
Bei den Sprechern braucht man im Grunde schon gar nicht mehr viel zu schreiben. Das, was hier von allen Beteiligten abgeliefert wird ist schlichtweg phantastisch.
Enttäuscht hat mich allerdings diesmal die Akkustikkulisse.

Note 2


4


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Douglas Welbat Erzähler
Dietmar Wunder Don Harris
Claudia Urbschat-Mingues Elektra
Bernd Rumpf Jack O'Donnell
Gerrit Schmidt-Foss Terry Sheridan
Philipp Moog Ahmet Corelli
Reiner Schöne Anwer Corelli
Jörg Doering Ethan Sloane
Bodo Wolf Hassan Hurst
Thomas Vogt Alan Bradley
Roland Hemmo Chaim
Jürgen Kluckert Chef
Raimund Krone Geist
Ingolf Gorges Hotelier
Ulrike Stürzbecher ...
Torsten Michaelis ...
Sebastian Rüger ...


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»www.hoerspieltipps.netDirektlink zur Rezension11 von 15
»www.hoerspielhoelle.deDirektlink zur Rezension12 von 15


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe