Titel-Details

» Dodo » 004) Dodos Reisen

Cover - Dodos Reisen

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

13,5 / 15

» DODO und Elenor stehen plötzlich mitten in der Wüste. Nur weil sie diesen seltsamen rot-gelb-gestreiften Löffel abgeleckt haben. Kann dieser Löffel etwa Wünsche erfüllen? Falls ja – was passiert, wenn DODO ihn noch mal ableckt?
» Produktion: Lauscherlounge, Safariton
» Regie: Jan-David Rönfeldt
» Buch/Script: Ivar Leon Menger
» Umfang (CDs): 1
» ISBN: 9783785737217

» VÖ: 2009-06-16
» eine Produktion von Lübbe AudioWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Dodo (004) Dodos ReisenIst Strom-Tom noch am Leben? Mit dieser Frage entließ uns Autor Ivar Leon Menger aus der letzten DODO-Episode.

DODO, die Reihe steht bislang für eine ganze Palette an skurillen Ideen. Märchenhafte Züge lassen sich im Verlauf der Geschichte immer wieder ausmachen, jedoch stets von recht moderner Art, was der Einsatz von teils schon Science-Fiction-artigen Elementen belegt. So richtig lässt sich DODO in kein bekanntes Genre-Muster einordnen. Genau das aber macht DODO so interessant.

Fast scheint es so, dass sich Menger hier seine eigene Spielwiese geschaffen hat, in der er sich als Autor mal so richtig austoben kann. Es scheint keine Gesetze zu geben, an die er gebunden ist und entsprechend kann er nach seiner Phantasie problemlos neue Räume und Zusammenhänge entwerfen. Da ständig auch mit der Metaebene gespielt wird, also auch ein Ausbrechen aus der Geschichte und das Bewusstwerden sich innerhalb eines Hörspiels zu bewegen erfolgt, bieten sich ungeahnte Möglichkeiten. Allerdings auch eine große Gefahr: gibt es tatsächlich so etwas wie einen sinnvollen Hintergrund des Ganzen? Oder handelt es sich tatsächlich nur um ein wildes Experiment ohne Ziel und Logik?
Letzteres könnte sicherlich den ein oder anderen Hörer enttäuschen. Doch eigentlich hat man sich ja bereits in der ersten Folge ziemlich eindeutig für eine Richtung festgelegt.

Auch diesmal findet man sich ganz in einer Phantasiewelt wieder, deren einziger Bezug zur Realität das Vorhandensein einer großen Wüste ist, innerhalb welcher sich DODO bewegt. Das, was der junge Kerl erlebt, darf man erneut als bunt, skurill und unterhaltsam bezeichnen. Allerdings verflüchtigt sich die Spannung mit der Zeit doch immer mehr, so dass es nicht gelingt über die volle Distanz mitzureißen.

Ein großes Lob geht an die musikalische Seite der Produktion. Mit lockeren, ungewöhnlichen Klängen trägt man zur perfekten Untermalung dieser so fremden Welt bei. Vielleicht hätte man in musikalischer Hinsicht an der einen oder anderen Stelle die Dramatikschraube durchaus mal etwas anziehen können. Trotz dieses Kritikpunkts gefällt mir diese Art der Untermalung innerhalb dieser Serie ganz ausgezeichnet.

Bekannte und weniger bekannte Sprecher geben sich in dieser Folge die Klinke in die Hand. Zur bekannteren Garde zählen ohne Frage Andreas Fröhlich in der Rolle der Hauptfigur, Joachim Tennstedt, der sich diesmal in der Rolle des Erzählers tummelt und Torsten Sense (Synchronstimme von Val Kilmer). Aber auch die unbekannteren Namen stechen stimmlich in keinster Weise negativ heraus.

Fazit: DODO macht mir weiterhin Spaß, auch wenn man die Spannungskurve nicht dauerhaft auf hohem Niveau halten kann. Dafür ist beispielsweise die Auflösung am Ende ziemlich cool. Die Reihe bleibt weiterhin außergewöhnlich und wird daher sicherlich nicht für jeden etwas sein. Wer es gerne auch mal etwas experimentierfreudiger mag und DODO bisher noch nicht kennt, der sollte das ganze ruhig mal antesten.

Note 2+


4


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Andreas Fröhlich DODO
Luise Lunow Omi
Jannis Michel Junger DODO
Torsten Sense Agerian
Martin Kessler Bashar
Tayfun Bademsoy König Hatim
Fiasko Spontini Robotak
Peggy Sander Madame Blue
Björn Schalla Bakeepaa
Luise Helm Elenor
Dieter B. Gerlach Maskenmann
Joachim Tennstedt Herr Langlöffler
Oliver Rohrbeck C-25 Pilot
Roland Hemmo General Dunkelbart


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»www.hoerspielhoelle.deDirektlink zur Rezension15 von 15


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

16.12.2018 - 01:22: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Schwarm

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle