Titel-Details

» Die drei ??? » 000) MoC (DVD)

Cover - MoC (DVD)

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

15 / 15

» Master of Chess - Basic Version

Eine Autopanne im strömenden Regen zwingt die drei ??? - Just, Peter und Bob - dazu, Zuflucht auf Schloss Blackstone zu suchen. Ein Blitz trifft die Stromleitung und hüllt das Schloss in Dunkelheit. Das alte Gemäuer macht einen gespenstischen Eindruck. Das bestätigt auch Graf Gallagher, der Schlossherr, der den drei ??? erzählt, dass es in seinem Schloss spukt: Die Figuren auf einem Jahrhunderte alten, marmornen Schachtisch bewegen sich jede Nacht wie von Geisterhand geführt. Doch immer nur um einen Zug - einen genial durchdachten Schachzug. Der Graf wird offensichtlich zum Spiel herausgefordert. Doch warum und von wem? Die drei Detektive ahnen schnell, dass es hier um viel mehr als nur eine Partie Schach geht...

Die Show
Im Herbst des Jahres 2002 standen die Sprecher der drei ??? - Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczeck und Andreas Fröhlich - das erst Mal in ihren Rollen als die drei Juniordetektiv Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews aus Rocky Beach auf der Bühne. Unterstützt wurden sie dabei von zwei Schauspielern, einem Erzähler, einem Musiker und einem Geräuschemacher. "Master of Chess" war das erste Live-Hörspiel das es in dieser Form gegeben hat und die Tournee, die bis zum Sommer 2003 in mehr als 50 Städten Deutschlands Station machte, war ein riesiger Erfolg. Die am 2. Mai 2003 in Münster aufgezeichnete Show zeigt eindrucksvoll, wie ein Hörspiel aus der kleinen Welt eines Studios heraus auf eine große Bühne gebracht werden kann.

Bonus-Material
- Interviews mit allen Beteiligten

» VÖ: 2008-10-10
» eine Produktion von EuropaWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Die drei ??? (000) MoC (DVD)Als Master of Chess vor einigen Jahren als CD-Version erschien, war ich davon nicht sonderlich angetan. Vieles hat dort schlichtweg nicht funktioniert. Man sitzt zuhause vor dem CD-Player und kann oftmals nur erahnen, warum das Publikum da jetzt in Lachanfälle ausbricht. Dazu kommt, dass die Geschichte aus meiner Sicht ebenfalls nicht sonderlich stark ist. Zum einen wenig ernsthaft angelegt und mit allerlei Sidekicks behaftet, zum anderen auch hinsichtlich des Plots nicht gerade das, was man eine gute, normale ???-Geschichte nennen würde. Natürlich war klar, dass das Live ganz anders rüberkommen würde, aber die CD-Version konnte man getrost als Schuss in den Ofen bezeichnen.

Nun aber ist sie endlich da, die DVD-Version mit Bild. Und damit sieht die ganze Sache schon wieder etwas anders aus. Denn der akkustische Teil macht wirklich nur einen Teil der Aufführung aus und die meisten Lacher ergeben sich vor allem deshalb, weil man plötzlich mal ein Bild zu den Stimmen vor Augen hat. Dass Szenen, Dialoge und Figuren dabei nicht völlig ernsthaft angelegt sind, stört bei der Live-Performance nur wenig, sondern sorgt so im Gegenteil für zusätzlichen Spaß. Zwar wundert man sich teilweise schon etwas, bei welchen Stellen das Publikum so in Klatschanfälle ausbricht, einiges ist aber wirklich großartig und äußerst amüsant.
Die Geschichte selbst ist eine etwas lang ausgefallene Überspitzung dessen, was man von den drei ???-Fällen sonst so gewohnt ist. Man merkt deutlich, dass diese nur und wirklich nur für die Live-Aufführung geschrieben wurde und dafür ist das Ergebnis dann auch passend.

Hochinteressant ist es neben den Sprechern vor allem dem Geräuschemacher bei seiner Arbeit über die Schulter zu schauen. Welcher einfacher Mittel sich dieser bedient, um ganz bestimmte Klangbilder entstehen zu lassen ist doch beeindruckend.

"Master of Chess" gibt es letztlich in 3 Versionen, zwei davon neu auf DVD. Wahlweise die zwei-DVD-Version mit weiteren Extras, nämlich dem Tourtagebuch oder der hier besprochenen ein-DVD-Version, die aber nichtsdestotrotz ebenfalls mit einigem Bonusmaterial daherkommt. Vornehmlich Interviews mit den beteiligten Sprechern.

Vielleicht noch eine eher allgemeine Anmerkung zur Serie und den Hauptsprechern:
Gerade in der Zeit nach den Live-Auftritten trat das Phänomen des Overactings immer mal verstärkt und gehäuft zu Tage. Und sieht man sich die Reaktionen an, welche das hier beim Publikum so hervorruft, verwundert es nicht, dass man das ganze im Studio nicht so wirklich abgelegt hat. In jenem Rahmen passt es aber natürlich nicht so wirklich, während man es bei dieser Live-Aufführung ja gerade darauf anlegt, die Eigenheiten der Charaktere herauszukehren, um das Publikum bei Laune zu halten.
Wie auch immer. Es ist sehr positiv, dass sich dieser Trend hin zum Overacting wieder gelegt hat und hoffentlich nicht mit der im nächsten Jahr startenden Live-Tour wieder auflebt.

Fazit: Ich bleibe auch heute dabei, die Geschichte selbst ist nicht so sonderlich überzeugend. Die Live-Umsetzung macht allerdings Spaß und überzeugt mit Bild einfach um ein vielfaches mehr als nur mit der Tonspur, welche die Leute, die nicht Live dabei waren zu oft im Regen hat stehen lassen. Für ???-Fans auf jeden Fall eine nette Sache, die aber fast schon um einige Jahre zu spät kommt. Aber wohl besser spät als nie.

Note 2


4


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Helmut Krauss Erzähler
Oliver Rohrbeck Justus Jonas
Jens Wawrczeck Peter Shaw
Andreas Fröhlich Bob Andrews
Frauke Poolman Ana
Frauke Poolman Gräfin Gallagher
Frauke Poolman Virginia Burnett
Joachim Lautenbach Passfellow
Joachim Lautenbach Graf Seamus Gallagher
Joachim Lautenbach Moe


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe