Titel-Details

» Gabriel Burns » 008) Nebelsee

Cover - Nebelsee

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


MP3-Album bei Amazon herunterladen
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» In Ufernähe liegen dicke Äste, die unter dem schwärzlichen Wasser wie die Körper Ertrunkener schimmern. In den unergründlichen Tiefen des Sees lauert kalter Schmerz... Dann verschwindet der kleine Junge. Unter ihm eroberte der Nebel den Brunnen im Hof, glitt über den alten Kombi seiner Mutter und verschluckte ihn, bis nur noch die Radioantenne mit der roten Plastikkugel auf ihrer Spitze herausragte. Sie vibrierte, als hätte sie etwas in Schwingung versetzt. Eine kleine, geduckte Gestalt bewegte sich am Zaun entlang, dann war sie außer Sichtweite. Eingebettet zwischen Bergen und endlosen Kornfeldern...
» Umfang (CDs): 1
» eine Produktion von UniversalWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Gabriel Burns (008) NebelseeSeltsames geht in Desmont vor sich. Ein tiefer See, der die Bewohner des nahegelegenen Städtchens regelrecht zu verschlingen scheint. Seltsame Handabdrücke auf dem Bauch einer Schwangeren. Sonny Heseltine, der seine Tochter in Desmont besucht, bittet Steven Burns um Hilfe.
Beim Hören der Folge kann man den Nebel fast schon aus den Boxen kriechen hören, so dicht ist die Atmosphäre im 8. Abenteuer der Gabriel-Burns-Reihe. Diese Folge ist so einiges anders als man es von Burns gewöhnt ist, denn Handlungs- und Actionmäßig passiert in diesem Hörspiel insgesamt betrachtet relativ wenig. Doch das macht überhaupt nichts, da die Folge ganz allein von der unheilschwangeren, düsteren und bedrohlichen Atmosphäre lebt, die mit jeder Minute weiter wächst. Die Geschehnisse scheinen sich im Verlauf immer mehr zuzuspitzen. Nur das Ende ist dann leider ziemlich abprubt und der Hörer bleibt allein mit seinen Fragen zurück.

Im 1. Teil des Hörspiels tauchen die Hauptprotagonisten überhaupt nicht auf, was aber nicht im geringsten störend wirkt. Engelbert von Nordhausen als Sonny Heseltine ist allein schon eine Marke für sich. Ernst Meincke hat als Bakerman zwar nur eine sehr kurze Sequenz zu sprechen, doch diese ist absolut genial. Wenn Bakerman Larry zusammenstaucht fühlt man sich selbst als Zuhörer nicht so ganz wohl in seiner Haut. Die größte Rolle übernimmt Jürgen Kluckert, richtig gehört: Kluckert als Erzähler führt den Hörer fast schon in der Art einer inszenierten Lesung durch das Abenteuer.

Die Musik unterstreicht die Atmosphäre ganz hervorragend. Was muss man bei Burns noch groß dazu sagen? Musik und Effekte gehen mit der Story zumeist eine perfekte Symbiose ein und sind nicht nur belangloses Beiwerk.

Fazit: Obwohl das Hörspiel nicht ganz so viel Action aufzubieten hat, wie die Vorgängerfolgen, weiß es gerade aufgrund der extrem dichten Atmosphäre voll und ganz zu überzeugen. Der Plot ist spannend, auch wenn es leider fast gar keine Antworten auf irgendwelche Fragen gibt. Da man dies aber schon gewöhnt ist und sich zumeist auch darauf verlassen kann, dass diese später dann doch nocheinmal aufgegriffen werden, kann man sich auf dieses Hörspiel problemlos einlassen, selbst wenn man die Serie noch nicht von Anfang an verfolgt hat (was aber dennoch recht sinnvoll ist).

Note 1-


4


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Hans Paetsch Intro
Jürgen Kluckert Erzähler
Timmo Niesner Noel Rubinek
Andrea Aust Jana Heseltine
Engelbert von Nordhausen Sonny Heseltine
Evelyn Maron Agnes Webster
Stefan Krause Brad Tripplehorne
Tanja Kuntze Barbara Dugan
Matthias Komm Ian Dugan
Dascha Lehmann Kay
Bernd Vollbrecht Steven Burns
Björn Schalla Larry Newman
Ernst Meincke Bakerman


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (1)
X-Impulse schrieb am 26.06.2006 22:57:45 Uhr
Bewertung: k.A.

Nebelsee ist ne sehr starke als auch düster-atmosphärisch und unheimliche Folge. Das erste Hören ist möglicherweise etwas enttäuschend. Davon sollte man sich aber nicht abschrecken lassen, auch wenn einige Fragen offen bleiben. Ein untypischer Held der am Ende selbst Hilfe benötigt, und mysteriöse Todesfälle welche sich im Nebelsee ereignen, macht dieses Hörspiel zu einem schaurigen Erlebnis.
Was lauer wohl dort unten im dunklen See???
Klasse und ausergewöhnliche Folge!!!
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»www.re-flexion-kult.deDirektlink zur Rezension10 von 10


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe