Titel-Details

» Faith - The Van Helsing Chronicles » 017) Alraunes Leichendiener

Cover - Alraunes Leichendiener

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Eine schreckliche Transformation hatte stattgefunden. Der junge Mann war gestorben, doch sein toter Körper hatte sich verändert und… lebte wieder… ein untotes, unheiliges Leben… Sein blasser Leib war von dicken grünen Adern durchzogen, die Augen leuchteten in dunklem Grün und wirkten wie Steine. Die schwarze Magie Alraunes hatte einen neuen Diener geschaffen...
Und nun gab es für die Herrin der Untoten eine neues Ziel: Faith!
Faith van Helsing sollte noch in dieser Nacht qualvoll sterben!
» Produktion: Simeon Hrissomallis, Wolfgang Strauss
» Regie: Simeon Hrissomallis, Wolfgang Strauss
» Musik: R&B Company
» Buch/Script: Simeon Hrissomallis
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2009-01-16
» eine Produktion von R&B CompanyWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Faith - The Van Helsing Chronicles (017) Alraunes LeichendienerNach der letzten etwas dünn geratenen Geschichte, die über zwei Folgen hinweg erzählt wurde, bietet dieses Abenteuer wieder deutlich gehaltvolleres. Die frisch begonnene Rahmenhandlung entfaltet sich weiter und mischt sich mit anderen Bedrohungen, die ihre Ursprünge ebenfalls in der Vergangenheit haben. In jener begegnen wir einer bekannten Stimme. Nämlich der von David Nathan als Raven, der es gleich mit zwei mächtigen Gegnern zu tun bekommt. Ihm gelingt es die dämonische Alraune in einen Ring zu bannen - doch bekanntlich ist nichts für die Ewigkeit und so kommt es viele Jahrhunderte später am heutigen Tag zum Ausbruch dieser alten Gefahr.
Der Einstieg macht dank der beiden aufgeriffenen Handlungsfäden sofort Lust auf mehr. In vielen Perspektivsprüngen macht man sich daran, die Bedrohung Stück für Stück auferstehen zu lassen. Allerdings ergeben sich gerade in dieser Phase verschiedene kleine Schwachpunkte, die das Hörvergnügen immer wieder leicht dämpfen.

Zum einen zeigt sich das bei den Sprechern, die hier nicht alle auf gleicher Höhe sind. Einiges erscheint doch etwas zu overacted, so beispielsweise Karen Schulz-Vobach während der Sterbeszene.
Ein zweiter Punkt sind gewisse Seltsamkeiten bei der Entwicklung des Plots. Da kommen schon Fragen nach tiefergehender Motivation auf, wenn jemand einen Ring stiehlt, nur um ihn dann kurz darauf in die Schnittblumen auf dem Friedhof fallen zu lassen. Klingt jetzt vielleicht erst einmal wenig fatal, aber wenn sich dadurch der Eindruck aufdrängt, dass Figuren in erster Linie deshalb in einer gewisser Weise handeln, damit dem Storyschreiber ein möglichst leichter Weg beschieden ist, dann reißt einen das zumindest kurzzeitig aus dem Hörgenuss, selbst wenn derartiges manch einen nicht stören mag.
Der dritte Punkt, der das Hörspiel etwas hinter seinen Möglichkeiten zurückbleiben lässt, ist der Hang die Gruselszenen entweder zu lang zu strecken, bis von der unheimlichen Stimmung nur noch wenig übrig bleibt, oder aber das Umkippen ins trashige. Letzteres war bei Faith zugegebenermaßen schon immer ein wenig so - und letztlich ist das auf seine Art auch unterhaltsam. Was ich persönlich aber viel spannender als den direkten Schlagabtausch finde, sind die intriganten Spiele im Hintergrund und die unheilverkündenden Schatten, die jede neue Folge wirft.

Abseits dieser größeren bis kleineren Kritikpunkte, bleibt insgesamt über eine Stunde solide bis gute Unterhaltung, die vor allem nochmals dank der starken Sound- und Musikkulisse gewinnt. Zwar macht dies allein noch keine Gänsehaut, aber es steigert den Hörgenuss deutlich. Und bei Gegenspielern, die von Leuten wie Till Hagen oder Lutz Riedel gesprochen werden, weiß man dann auch wieder sehr genau um das Potential dieser Serie.

Fazit: Inhaltlich bietet diese Geschichte wieder einiges mehr als beim Staffelstart. Der grundlegende Aufbau mit den vielen unterschiedlichen Schaltstellen und zeitlichen Sprüngen sorgt für Abwechslung und dafür, dass einem während der gut 70 Minuten nicht langweilig wird. Im Detail offenbaren sich allerdings doch ein paar Schwächen, welche die Verantwortung dafür tragen, dass es nur zu einem knappen gut reicht.

Note 2-


3


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Nana Spier Faith Miles
Thomas Nero Wolff Christopher Van Helsing
Dorette Hugo Shania Francis
Boris Tessmann Melvin Masters
Thomas Danneberg Brandolf Welf
Lutz Riedel Dracula
Simon Jäger Michael
Marion von Stengel Vanessa Fox
Barbara Stoll Erzählerin
Tilo Schmitz Azazel
Till Hagen Lutherus Einhorn
Jörg Ade Kommissar Graefe
Nils Weyland Assistent Gläser
David Nathan Raven
Heiner Heusinger Norman Markward
Marianne Groß Elfriede Markward
Karen Schulz-Vobach Monika Liefhaus
Michael Holz Doktor Hinze
Victoria Sturm Alraune
Sebastian Schäfer Johannes Kepler
Johanna Hanke Katharina Kepler
Stefan Müller-Doriat Patrick
Gerrit Schmidt-Foss Percy
Dennis Rohling Manuel
Olaf Weißenberg Priester
David Russel ...
Wolfgang Strauss ...
Dennis Rohling ...


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»www.hoerspielhoelle.deDirektlink zur Rezension10 von 15


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

16.12.2018 - 01:22: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Schwarm

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle