Titel-Details

» Faith - The Van Helsing Chronicles » 018) König der Nacht

Cover - König der Nacht

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Ich sah das Wesen. Es kam schnell auf mich zu. Ich musste schon genau hinsehen, um meinen Gegner nicht aus den Augen zu verlieren. Er war fast unsichtbar. Die Form veränderte sich – für einen Augenblick dachte ich, es wäre eine gigantische Fledermaus mit grün leuchtenden Augen, kurz darauf erinnerte es mich an das personifizierte Böse: Den Teufel!
» Produktion: Simeon Hrissomallis, Wolfgang Strauss
» Regie: Simeon Hrissomallis, Wolfgang Strauss
» Buch/Script: Simeon Hrissomallis
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2009-01-16
» eine Produktion von R&B CompanyWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Faith - The Van Helsing Chronicles (018) König der NachtMit vielen Schaltstellen hält man den Hörer von Beginn an in Atem. Nach dem Rückblick in die NS-Zeit schwenkt man zur bereits an anderer Stelle in Erscheinung getretenen Goldenen Dämmerung und schließlich nach Shellville, allerdings noch nicht direkt zu Faith. Dieser begegnen wir erst ein wenig später. Nach ihren abenteuerlichen Erlebnissen in Deutschland kommt die gute aber nur kurz zur Ruhe, denn es bahnt sich bereits neues Unheil an. Allerdings tut es das vorerst nicht direkt in Form von übernatürlichen Mächten, welche über die amerikanische Kleinstadt hereinzufallen drohen, sondern auf viel menschlichere Art und Weise.
Dabei driftet man wieder etwas mehr auf die Teenie-Schiene ab, wobei sich der Begriff abwertender anhört, als es sich innerhalb des Hörspiels darstellt. Denn genau das sorgt für einige wirklich saukomische Momente und es macht einfach verdammt großen Spaß Dialogen über "Pipi und Bubu" zu lauschen. (Und das meine ich so wie es dasteht. Ganz ohne Ironie!) Es muss also gar nicht immer gruselig zugehen, um gut unterhalten zu werden. Und Faith war schon immer eine Mischung aus letzt- und erstgenanntem. Nach den anfänglichen Schäkereien steht vor allem der durchtriebene Plan Draculas im Vordergrund und was sich am Ende der letzten Folge bereits angedeutet hat, findet nun seine Ausführung. Es ist schon ein diebisches Vergnügen zu sehen, wie der Plan voll und ganz aufzugehen scheint. Und an humorvoller Würze fehlt es dabei ebensowenig ("Dir ist schon klar, dass du nackt bist?").
Ganz verzichtet man nicht auf den Horror. Dieser startet aber erst gegen Ende durch. Zwar wirkt es etwas sehr zufällig, wie Faith und ihre Freunde genau zur richtigen Zeit in den Puls des Geschehens stolpern, da dieses aber sehr effektvoll in Szene gesetzt ist, bleibt nicht viel Zeit sich darüber groß weitere Gedanken zu machen. Dass der gesichtslose, nicht direkt greifbare Grusel ist doch immer noch der unheimlichste ist, beweist dieser Teil des Hörspiels recht deutlich.
Zugegeben inhaltlich ist das, was einem hier entgegen schlägt nicht unbedingt DER Knaller, aber doch ein gelungener Mix. Man erwartet ja auch gar nicht, dass das Genre hier komplett neu erfunden wird. Und solange 60 Minuten so unterhaltsam ausfallen wie hier, höre ich gerne zu.

Das akkustische Design ist wie eh und je. Und das heißt im Klartext: hochwertig und wuchtig. Für die Serie genau das richtige Maß. Vielleicht hier und da noch etwas individuellere Musikstücke, ansonsten bleiben aber keine großen Wünsche offen.

Bei den Sprechern gibt es zwar ein, zwei Nebenrollen, die etwas aus dem Rahmen der hochprofessionellen Riege herausfallen, aber diese Rollen sind insgesamt zu klein und bei weitem auch nicht so schlecht, um maßgeblichen Schaden zu hinterlassen. Sehr durchtrieben ist weiterhin Lutz Riedel als Dracula drauf. Schon jetzt eines der Highlights der 2. Staffel.

Fazit: Die erste Folge der neuen Staffel, die mich über die gesamte Spielzeit hinweg prima unterhalten hat. Manch einem mag es vielleicht zu wenig Grusel und zu viel Teenie-Tralala sein, für mich war das hier aber genau die richtige Mischung. Das Auftreten der übernatürlichen Kräfte fand ich diesmal ziemlich stark umgesetzt und überzeugt mich so mehr als in ellenlangen Kampfgefechten. So macht Faith Spaß und entsprechend darf es so gerne weiter gehen. Zumal es noch eine schöne Überraschung zum Ende gibt, die weiteren Wirbel in Faiths Gefühlswelt garantiert.

Note 2+


4


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Nana Spier Faith Miles
Thomas Nero Wolff Christopher Van Helsing
Dorette Hugo Shania Francis
Tanja Geke Delia Richards
Boris Tessmann Melvin Masters
Lutz Riedel Dracula
Marion von Stengel Vanessa Fox
Barbara Stoll Erzählerin
Robert Missler Dragan Semjon Lyssakowitsch
Helmut Gauß Doktor Jack Warren
Olaf Weißenberg Major Andro Lyssakowitsch
Dennis Rohling Soldat Bronislaw Ferdoskaya
Michael Holz Soldat Jaroslaw Andropow
Ibrahim von Rosenberg Adolf Hitler
Marianne Groß Eva Hitler
Johanna Hanke Schwester Agnes
Gerrit Schmidt-Foss Teddy Kugler
Step Laube Carol Kugler
Anna Carlsson Miss Clayton
Wolfgang Strauss Mister Takashimi
Tilo Schmitz Mister Okawe
Dagmar Kötting Miss Berger
Sebastian Schäfer Ray Johnson
Karen Schulz-Vobach Beth Morisson
Stefan Müller-Doriat Ron Browning
Anna Katharina Weyland Jane Graig
Nils Weyland Peter Riley
Leif Schmitt Doktor Hiller


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»www.hoerspielhoelle.deDirektlink zur Rezension10 von 15


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe