Titel-Details

» Faith - The Van Helsing Chronicles » 019) Monsterbrut

Cover - Monsterbrut

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Johann Conrad Dippel von Frankenstein machte sich wie ein Besessener an die Arbeit. Auf dem Tisch lag der Torso des Händlers. Der linke Arm fehlte vollständig, die Beine waren bis auf die Knochen abgenagt, und am Schädel ragte der Kieferknochen hervor.
Von Frankenstein sägte, nähte und hämmerte fast die ganze Nacht. Er setze den geschundenen Köper aus neuen Leichenteilen, die in Kübeln mit Alkohol schwammen, wieder zusammen.
In der Luft lag der modrige Gestank der Hölle. Fast hatte er sein Werk vollendet…! Das Grauen würde bald zum unheiligen Leben erwachen!
» Produktion: Simeon Hrissomallis, Wolfgang Strauss
» Regie: Simeon Hrissomallis, Wolfgang Strauss
» Musik: R&B Company
» Buch/Script: Simeon Hrissomallis
» Umfang (CDs): 2
» Dauer: 90 Minuten

» VÖ: 2009-02-13
» eine Produktion von R&B CompanyWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Faith - The Van Helsing Chronicles (019) MonsterbrutLos gehts auch diesmal mit einem Rückblick in die Vergangenheit zu den Ursprüngen von Frankensteins Kreatur und einem anschließenden Abstecher zum Orden der Goldenen Dämmerung. Das Böse greift immer mehr um sich und die Gefahr, dass die Menschheit vor ihrem Ende stehen könnte, bewegt die Mitglieder der Goldenen Dämmerung dazu in ihrem Vorgehen gegen die dunklen Mächte noch radikaler zu werden. Dies allerdings stößt nicht bei allen auf Zustimmung. Die Parallele zu den Nationalsozialisten und deren Methoden erweist sich als sehr direkt. Vor allem die Verblendung des Leiters der Organisation stellt eine potentiell große Gefahr dar.

In einem Klosterinternat geschieht eigenartiges. Der vierzehnjährige Robbie erzählt seiner Kameradin Sarah vom mysteriösen Verschwinden verschiedener jugendlicher in der Vergangenheit. Und nun scheint auch er in den engeren Kreis der Verdammten zu geraten. Sarah verständigt Christopher Van Helsing, der zusammen mit seiner Freundin Vanessa das Internat besucht.

Vom Aufbau erweist sich CD 1 als recht ähnlich zum vorherigen Abenteuer. Erst nach verschiedenen anderen Schaltstellen taucht Faith auf, wobei vor allem ihre überraschende Schwangerschaft thematisiert wird. Allerlei Fäden hängen zum Ende der 1. CD in der Luft und warten darauf fortgeführt und verknüpft zu werden. Hier werden zunächst mal die Wurzeln geschlagen, auf welchen die weiteren Geschehnisse fußen können. Die Vielseitigkeit macht den Beginn der 5. Geschichte innerhalb der 2. Staffel zu einer sehr unterhaltsamen Angelegenheit, auch wenn Spannung bis zu diesem Zeitpunkt eher nur mal andeutungsweise zu Tage tritt.

Im Gegensatz zum Zweiteiler bei Staffelbeginn hat man sich entschieden, eine Folge auf zwei CDs zu veröffentlichen. Eine in meinen Augen die fanfreundlichere Entscheidung.
Problematisch bei solchen Überlängen sind gerne mal auftretende Redundanzen. Das ist hier zwar kein massives Problem, einige Ausführungen erscheinen aber schon etwas lang und unnötig. Beispiel: Adams Ausführungen am Ende von CD 1, die vieles einfach nur nochmals wiederholen. "Wieso mache ich mir diese unnötigen Gedanken" - in der Tat eine gute Frage. Die Figur Adams wirkt durch die Stimme von Klebsch zwar sehr fesselnd, inhaltlich ist diese Szene trotzdem ziemlich überflüssig, da sie Adam auch nicht wirklich mehr an Tiefe zu geben vermag.

Dafür sorgt eher der Rückblick auf Adams Geschichte im weiteren Verlauf. Spannender ist allerdings die Fortsetzung der Ereignisse im Klosterinternat. Vor allem zum Ende hin scheut man gewisse heftige Entwicklungen nicht. Wahrlich nichts für zartbesaitete Gemüter.
Somit hat man sich ein sehr heikles Thema herausgegriffen. Die Gefahr dabei den engen Grad zwischen Oberflächlichkeit und Zeigefingermoral nicht meistern zu können ist dabei immer vorhanden. Speziell für die Thematik hat man zwei Songs entworfen und ans jede der jeweiligen CD gesetzt. Für meinen Geschmack hat die R&B Company die Sache recht gut hinbekommen, über die ehrbare Intention brauchen wir uns ohnehin nicht zu unterhalten. Ein paar Kleinigkeiten erscheinen mir zwar nicht ganz rund, aber im Vergleich zu anderen Herangehensweisen ist diese hier gelungen.

Die Rahmenhandlung wird mit jeder Folge umfassender und interessanter. Warum man aber unbedingt auf bereits bekannte Figuren der Gruselliteratur zurückgreifen und diese nach eigenen Gutdünken verbiegen muss, erschließt sich mir nicht so recht. Wäre es nicht viel reizvoller gewesen direkt neue Charaktere mit eigenen Hintergründen zu schaffen, die nicht schon vornherein bekannt sind?

Die akkustische Umsetzung ist stark - gute Musikauswahl, satte Effekte. Ganz so wie man es mittlerweile kennt und schätzt.

Fazit: Eine gute, vielseitige Geschichte, die zudem ein ernstes Thema verarbeitet. Akkustisch ist das ganze wie eh und je eine feine Sache. Lediglich beim Drehbuch schleichen sich kleinere Längen und unnötige Dopplungen ein. Fans der Serie kommen aber erneut gut auf ihre Kosten.

Note 2


4


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Nana Spier Faith Miles
Thomas Nero Wolff Christopher Van Helsing
Dorette Hugo Shania Francis
Boris Tessmann Melvin Masters
Tanja Geke Delia Richards
Lutz Riedel Dracula
Klaus-Dieter Klebsch Adam
Marion von Stengel Vanessa Fox
Barbara Stoll Erzählerin
Robert Missler Dragan Semjon Lyssakowitsch
Helmut Gauß Dr. Jack Warren
Michael Holz Rolandus von Treustein
Victoria Sturm Gloria Jameson
Jörg Ade Barack Annan
Anna Katharina Weyland Shinja Nakajima
Heiner Heusinger Reginald Wayneson
Marco Ventrella Robbie Lee
Anna Laube Sarah Moss
Olaf Weißenberg Pater Garrington
Marianne Groß Schwester Luisa
Johanna Hanke Alte
Tilo Schmitz J. C. D. von Frankenstein


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe

14.11.2018 - 02:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Das Wirtshaus im Spessart