Titel-Details

» Faith - The Van Helsing Chronicles » 022) Bloody Halloween

Cover - Bloody Halloween

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Mac Osborne war einer der effektivsten und bestbezahlten Killer der Welt. Das besondere an ihm war die Tatsache, dass sein Alter-Ego seine Arbeit erledigte: Jack Ó Lantern.
In seiner Zweitidentität war Osborne eine Art Ein-Mann-Armee.
Ein gewaltiges Waffenarsenal stand dem Iren zur Verfügung.
Nun war Mac Osborne dem Ruf seines Freundes nach Shellville gefolgt, um am Halloween-Abend ein „Ärgernis“ ein für allemal aus der Welt zu schaffen: Faith Van Helsing!
» Produktion: Simeon Hrissomallis, Wolfgang Strauss
» Regie: Simeon Hrissomallis, Wolfgang Strauss
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2009-05-15
» eine Produktion von R&B CompanyWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Faith - The Van Helsing Chronicles (022) Bloody HalloweenHalloween - hatten wir das nicht schon mal?
Ja, in der Tat. Allerdings bietet sich dieses Datum einfach an, um es im Rahmen einer Grusel-Mystery-Reihe entsprechend hervorzuheben. Solange das inhaltliche stimmt, kann man über den wenig kreativen Titel problemlos hinwegsehen.

Und man geht dieses Datum im Rahmen der Serie sogar ziemlich geschickt an, indem man die letzte Halloween-Episode nicht einfach unter den Tisch fallen lässt, sondern die Geschehnisse dort ganz bewusst nochmals aufgreift und weiterführt.
Dabei rückt die Rahmenhandlung scheinbar etwas nach hinten, tatsächlich steht hinter den neuen Intrigenspielen aber sehr wohl eine Verbindung zu bereits bekannten Gegenspielern. Reine Einzelepisoden, die man sich ohne Vorkenntnisse mal eben rausgreifen kann, gibt es somit innerhalb dieser zweiten Staffel bislang nicht. Fans der Serie stört sowas ohnehin nicht und wer auf der Suche nach solchem Konzept ist, muss sich einfach nach anderen Reihen umsehen.

Nach den harten Schicksalsschlägen, die Faith zuletzt hinnehmen musste, befindet sie sich in keiner guten Verfassung. Sie meidet die ohnehin schon nur im kleinen Kreis stattfindende Geburtstagsfeier ihres Freundes Vin Masters. Zuhause versinkt sie in Grübelei, von welcher man auch als Hörer ein wenig etwas mitbekommt. Solche Gedankenketten in Form von Monologen sind normalerweise eher in Stilmittel, das in Hörspielen nur bedingt funktioniert, hier allerdings geht es aufgrund der engen Verbundenheit mit der Hauptfigur auf, wenngleich das parallel ablaufende Gespräch zwischen Vin und Delia dann doch fast etwas zu viel des gutgemeinten ist.
Das Telefonat, welches Faith zwischenzeitlich bereits mit einer ihr unbekannten Frau führt, bringt die Geschichte ins Rollen.

Die Intrigenspielchen sind gewiss die bislang größte Stärke der zweiten Staffel. Da ist es bisweilen schon gar nicht mehr so leicht zu wissen, wem man noch vertrauen kann und wem nicht. Der Umfang an Interessensparteien verschafft dem ganzen auch den entsprechenden Rahmen an Komplexität, der das ganze Gerüst nicht sofort durchschaubar macht. Eine nette Überraschung diesbezüglich erlebt man am Schluss.
Weniger überzeugt bin ich dagegen von den ausufernden Kampfszenen im Crash-Kawum-Stil im zweiten Abschnitt. Für das plumpe Kampfgetümel kann ich mich einfach zu wenig begeistern. Dazu kommt noch, dass Personen, wie der ach so gefährliche Killer extrem klischeehaft angelegt sind, so dass manches schon eher unfreiwillig komisch rüberkommt.
Womit ich ebenfalls nicht ganz so leicht zu begeistern bin ist die Einbringung bekannter Figuren anderer Autoren. Nach Dracula und Frankensteins Kreatur ist es nun Merlin. Eigentlich sollte man doch in der Lage sein sich selbst markante Charaktere zu schaffen - das wäre nicht nur kreativer, sondern für mich als Hörer um einiges reizvoller.

An der Musik- und Sounduntermalung kann man nichts aussetzen. Diese hat es wie eh und je darauf abgesehen dem Slogan "Kino für die Ohren" gerecht zu werden und rein darauf bezogen, gelingt dies auch, nicht zuletzt aufgrund der überzeugenden Stamm-Besetzung.

Fazit: Eine solide, unterhaltsame Episode, die aber nicht allzu herausragend ausgefallen ist. Etwas zu viel Kampfesgetümmel und ein zu trashiger Killer stehen einer interessanten Rahmengeschichte mit immer wieder neuen Ver- und Entwicklungen entgegen. Diesmal geht die Mischung aber einfach nicht so richtig auf.

Note 3+


3


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Nana Spier Faith Van Helsing
Thomas Nero Wolff Christopher Van Helsing
Boris Tessmann Melvin Masters
Tanja Geke Delia Richards
Lutz Riedel Dracula
Marion von Stengel Vanessa Fox
Barbara Stoll Erzählerin
Robert Missler Dragan Semjon Lyssakowitsch
Helmut Gauß Jack Warren
Johanna Hanke Dorothy Dawn
Anna Carlsson Cathlen "THE CAT" Nova
Axel Lutter Mac Osborne / Jack Ó Lantern


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»Die Hörspiel-Jury (präsentiert von experiment-stille.de)Direktlink zur Rezension2 von 5


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe