Titel-Details

» Peter Lundt » 005) und das Eckige im Runden

Cover - und das Eckige im Runden

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Die Ereignisse passieren am 25. Januar 2006 in der Zeit von 21.38 bis 22.33 Uhr! Erleben Sie die zweite Halbzeit des legendären DFB Pokal Viertelfinalspiels zwischen dem FC St. Pauli und dem SV Werder Bremen Minute für Minute neu. Denn Peter Lundt ermittelt hinter den Kulissen. Er hat einen schrecklichen Verdacht: Tickt irgendwo im Stadion eine Bombe? Finden Sie heraus, was wirklich geschah, als Pauli 3:1 seihte und den bisher größten Triumph der Vereinsgeschichte klarmachte – in Echtzeit.
» Produktion: Hörformat
» Regie: Klaus Lauer-Wilms
» Musik: Stefan Ziethen
» Buch/Script: Arne Sommer
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2008-10-14
» eine Produktion von Lübbe AudioWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Peter Lundt (005) und das Eckige im Runden25. Januar 2006. Bremen gegen St. Pauli.

In Quasi-Echtzeit erlebt der Hörer zusammen mit dem blinden Detektiv Peter Lundt die Jagd nach Bombenlegern im St. Pauli Fußballstadion. Als Peter Lundt bei einem Gespräch etwas eigenartiges aufschnappt, ahnt er sogleich, dass da etwas im Busch ist. Sofort beginnt er die Spuren aufzunehmen und tritt damit die große Suche nach den Drahtziehern und der Bombe los.

Anna Schmidt hat an diesem Abend eine Beschattung übernommen, welche sie in das Striptease-Lokal führt, in dem auch Sally Vation arbeitet, als sie der Anruf ihres Chefs erreicht. Sofort beginnt sie die Ermittlungen außerhalb des Stadions. Und läuft dabei einem jungen Kollegen Oliver Zornvogels über den Weg.

Letztgenannter wiederum befindet sich zusammen mit Peter Lundt im Stadion und sieht die Sorgen dessen mit gewisser Skepsis. Zumal er sich eigentlich viel lieber das Spiel ansehen als irgendwelchen Ermittlungen nachgehen möchte. Der Sturkopf des blinden Detektivs sorgt schießlich dafür, dass die beiden im Verlauf getrennt werden.

Zwischen diesen drei Personen geht es während des Hörspiels im unsteten Wechsel hin und her. Das Handy ist dabei das Kommunikationsmittel der Stunde.

Der Einstieg in den Fall ist noch etwas zufallsbehaftet, aber das stört nicht besonders, denn die darauffolgend präsentierte Handlung erweist sich als abwechslungsreich und mitreißend. Normalerweise ist Fußball kein Thema, das mich in Hörspielen besonders anspricht, hier aber ist es im Gegensatz zu gewissen anderen Prädenzfällen sehr authentisch umgesetzt worden.
Bei dem bereits gewohnten Charme, den die Charaktere mit sich bringen, braucht man sich wahrlich keine Sorgen um den Unterhaltungswert zu machen.

Lobend erwähnen muss ich an dieser Stelle ferner den Titel. Nicht jedem wird es sofort auffallen, dass hier eigentlich ein Dreher vorliegt. Mit Kenntniss der entsprechenden Hintergründe, kann man den Verantwortlichen ohne Frage Kreativität bescheinigen. Tolles Wortspiel.

Die größte Frage, die man sich in Hinblick auf die Geräuschkulisse vermutlich stellen wird, ist die, ob es denn gelungen ist die Stadionkulisse realistisch auferstehen zu lassen. Ja, das ist zum größten Teil gelungen. Einen kleineren Kritikpunkte kann ich mir trotzdem nicht verkneifen, denn der Gesang der Fans wirkt immer etwas distanziert. Richtig laut hört man in der näheren Umgebung wenn dann immer nur einen der aktiven Sprecher gröhlen, der Hintergrund bleibt aber distanziert.
Aber das tut dem Gesamteindruck letztlich keinen allzu großen Abbruch, da die Kulisse ansonsten sehr stimmig ist. Mit Musik geht man anfangs etwas sparsam um, was sich im Verlauf aber ändert.

Diese Hörspielserie ist bislang prima ohne Erzähler ausgekommen, warum also sollte man daran etwas ändern? - Nunja, hier klappt es leider nicht immer ganz so, sich Situationen vorzustellen oder Abläufe im Detail nachzuvollziehen. Es ist zwar sicherlich reizvoll, weil man sich ebenso wie Peter Lundt nur auf seine Ohren verlassen muss. Aber das erfordert ein entsprechend höheres Maß an Aufmerksamkeit und es ist wohl nicht verkehrt, das Hörspiel mehr als einmal zu hören (was angesichts des guten Unterhaltungswert sicherlich nicht viel Überwindung kosten dürfte). Seien wir ehrlich: ein Erzähler in dieser Serie wäre ein Stilbruch, den man besser nicht begeht. Auch wenn das hin und wieder mal auf Kosten der sofortigen Nachvollziehbarkeit geht.

Von den Hauptsprechern wirkt auf mich einzig Tetje Mierendorf (als Oliver Zornvogel) diesmal etwas schwächelnd. In Gastrollen bannt man dafür mit Leuten wie Christian Stark oder Dagmar Dreke wieder zusätzliche hohe Qualität aufs Band.

Fazit: Nach der kleinen Enttäuschung beim Vorgänger, ist dieses Abenteuer des blinden Detektivs wieder rund. Zu sehr gut reichts aber trotzdem nicht ganz. Mitverantwortlich ist sicherlich auch, dass ich kein besonders großer Verfechter des Fußball-Sports bin.

Note 2+


4


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Mark Bremer Peter Lundt
Elena Wilms Anna Schmidt
Tetje Mierendorf Oliver Zornvogel
Angela Quast Sally Vation
Achim Schülke Justus Kiefer
Leonhard Mahlich Max Schwerdtfeger
Dagmar Dreke Klara Kurz
Christian Stark Rico Wolfsberger
Corny Littmann Corny Littmann
Tobias Schmidt Phillip Kiefer
Guillaume Boullay Conférencier
Thomas Karallus Regisseur & Trüffelmann
Christoph Gottschalch Arzt
Arash Beigi ...
Katrin Bethke ...
Stefanie Dörrenberg ...
Michael Kapengst ...
Kordula Lamberts ...
Andreas Pfundstein ...
Martin Reese ...
Andreas Steinbrück ...
Vincent Wolgast ...


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»www.re-flexion-kult.deDirektlink zur Rezension9 von 10


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

16.12.2018 - 01:22: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Schwarm

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle