Titel-Details

» Mitschnitt » 004) Die Séance

Cover - Die Séance

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

11 / 15

» Weihnachtszeit am Bodensee: die Schüler und Lehrer des Internats Schloss Güstrow sind fast vollständig ausgeflogen, nur drei Teenager bleiben über die Feiertage im Internat. Aus Langeweile wollen sie im Keller eine Séance, eine spiritistische Sitzung, abhalten. Damit sie ihre „Erfolge“ später auch beweisen können, nehmen sie das Geschehen auf. Diese Tonspur bleibt einziger Zeuge eines grauenvollen Abends, den nicht alle überleben werden …
» Produktion: floff
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2009-06-16
» eine Produktion von Lübbe AudioWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Mitschnitt (004) Die SéanceWeihnachten. In einem Internat. Drei Schüler. Max, Carina und Jenny.
Sie haben sich ausgerüstet. Alkohol, Videokamera und ein Ouija-Brett, mit dem sie spaßeshalber Kontakt zum Totenreich aufnehmen wollen.
Sie ziehen sich in den verlassenen Keller zurück.

Das Konzept hinter Mitschnitt, das Suggerieren von realen Tonmitschnitten hat in den ersten drei Folgen so hervorragende Resultate hervorgebracht, dass ich versucht bin zu sagen, dass sich mit dieser Methode zig mal mehr Spannung und Grusel erzeugen lässt als es jede andere Form von Gruselhörspiel zu tun imstande ist. Was bei dem ganzen so besonders ist: die Intensität, mit welcher die Sprecher agieren und die einen gar nicht erst an der Authenzität der Aufnahmen zweifeln lassen. Auch wenn man sich natürlich bewusst ist, dass es nur ein Hörspiel ist, während dem Hören wird dieser Umstand ganz einfach ausgeblendet.

Der Start ist als unterhaltsam zu beschreiben. Lockere Dialoge, viel herumgealbere. Da kann man sich nur schwer vorstellen, wie bei zusätzlich noch steigendem Alkoholpegel der drei Jugendlichen jemals soetwas wie eine gruselige Atmosphäre aufkommen soll. Auch wenn die Rahmenbedingungen grundsätzlich dafür ziemlich geeignet wären. Man weiß, dass etwas passieren wird und kann sich auch schon grob ausmalen, was das sein wird und in der Tat verläuft das ganze anfangs so wie erwartet, doch bleiben für den weiteren Verlauf noch genug Unsicherheiten.
Der Umstieg vom Albernen ins Gruselige verläuft hier alles andere als direkt. Die erste erfolgreiche Kontaktaufnahme lässt noch keinerlei Gruselstimmung durchdringen, dafür ist die Atmosphäre zu humorvoll angeheizt.
Jedoch das erste Aufkeimen eines Streits führt schließlich doch zu einem schnellen Kippen der Situation. Und ab diesem Zeitpunkt nimmt die Handlung die erwartete drastische Wendung. Besonders die glaubwürdige Hysterie der Sprecherinnen lässt einen absolut gebannt vor den Boxen sitzen.
Diesmal scheint eine eindeutig übernatürliche Komponente mit im Spiel, welche die Wirkung im Vergleich zu den anderen Mitschnitt-Folgen etwas verändert. Die finalen Minuten erweisen sich in jedem Fall als ziemlich verstörend. Das Konzept geht also trotz der veränderten Rahmenbedingungen auf.

Fazit: Mir gefällt die Idee hinter Mitschnitt unglaublich gut. Obgleich man diesmal leicht veränderte Wege einschlägt, bleibt die authentische Darstellung als entscheidendes Element für Dramatik erhalten. Insgesamt vielleicht eine Spur schwächer als andere Mitschnitt-Folgen, weil man einiges bereits vorausahnt, aber das ganze hat mich immer noch mehr gebannt als viele sogenannte Gruselhörspiele.

Note 2+


4


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (1)
Mr. Murphy schrieb am 29.11.2009 21:42:50 Uhr
Bewertung: 11 / 15

Eine tödliche Séance...

Das Konzept dieser Reihe entspricht im Prinzip dem Blair Witch Projekt Konzept. Natürlich ist es auch dieses mal nicht die gleiche Geschichte. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich um authentische Tondokumente handelt, die entweder zufällig gefunden oder sonstwie das Tonstudio erreicht hat. Passend zum Konzept der Reihe werden weder Sprecher noch Autor und auch keine weiteren Beteiligten der Produktion in der Hülle namentlich erwähnt.

Inhaltsbeschreibung: Weihnachtszeit am Bodensee: die Schüler und Lehrer des Internats Schloss Güstrow sind fast vollständig ausgeflogen, nur drei Teenager bleiben über die Feiertage im Internat. Aus Langeweile wollen sie im Keller eine Séance, eine spiritistische Sitzung, abhalten. Damit sie ihre "Erfolge" später auch beweisen können, nehmen sie das Geschehen auf. Diese Tonspur bleibt einziger Zeuge eines grauenvollen Abends, den nicht alle überleben werden...

Das besondere bei dieser Folge ist, dass es - wie bei Folge 1 - um übernatürliche Dinge geht. Mir hat auch dieses Hörspiel sehr gut gefallen. Allerdings erreicht es nicht die Klasse der Folgen 2 und 3. Die Sprecher liefern alle eine sehr gute Leistung ab. Zudem handelt es sich um Sprecher die man nicht ständig im Hörspielbereich hört. Ein weiterer Pluspunkt. Das Cover ist auch wieder sehr gut gelungen: Es ist ein Eyecatcher.

Fazit: "Séance" ist eine weitere gute Folge aus der genialen Hörspielserie "Mitschnitt". Danke Lübbe Audio! :-)

Note 2
Durchschnittliche Userwertung: 11 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»www.hoerspielmaniac.deDirektlink zur Rezension13 von 15
»www.hoerspielhoelle.deDirektlink zur Rezension13 von 15


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe

14.11.2018 - 02:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Das Wirtshaus im Spessart