Titel-Details

» Jekyll P.I. » 001) Das Grauen vom East End

Cover - Das Grauen vom East End

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Jemand hat es auf die Huren im Londoner East End abgesehen. Immer wieder sterben die Frauen bei den Docks, und anschließend verschwinden ihre Leichen. Der Privatdetektiv Henry Jekyll nimmt sich der Sache an. Schon bald muss er feststellen, dass er es mit keinem gewöhnlichen Verbrecher zu tun hat. Alles deutet darauf hin, dass ein Vampir der Täter ist. Jekyll und sein Alter Ego Edward Hyde sind ihm dicht auf der Spur. Doch in der St. Paul’s Kathedrale treffen sie auf einen noch viel mächtigeren Gegner.
» Regie: Dennis Rohling, Michael Eickhorst
» Buch/Script: Dennis Rohling
» Umfang (CDs): 1
» Dauer: 66 Minuten

» VÖ: 2009-01-09
» eine Produktion von HörplanetWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Jekyll P.I. (001) Das Grauen vom East End"Möchtest du ein Stück Arm?"

Der Hörplanet startet eine weitere neue Serie, während einige andere aktuell noch nicht mal über die erste hinausgekommen sind. Gewagt. Zumindest auf den ersten Blick.

Die Thematik, die man sich vornimmt, ist alles andere als neu. Im Booklet schreibt Dennis Rohling ja schon selbst über die unzähligen Inszenierungen, welche Dr. Jekyll und Mr. Hide im Laufe der Zeit so ereilt hat. Allerdings macht er auch deutlich, dass man eben nicht die x-te Vertonung auf den Markt werfen wollte, sondern sich diese Grundthematik lediglich aufgrund der hohen Faszination zur Brust genommen hat, um das ganze in ein völlig neues Gewand zu packen. Ob das geglückt ist?

Jekyll Hide ist Privatdetektiv in London. Ihn ereilt der Hilferuf eines leichten Mädchens, dem die Polizei nicht helfen will. In den dunklen Straßenecken Londons treibt ein perverser Killer sein Unwesen. Mit neuartigen Methoden macht sich Jekyll samt seines Freundes und Unterstützers Poole auf Spurensuche und stößt tatsächlich auf eine derer heiße.

Wie schon gesagt, ist das Grundthema bekannt und scheint damit nicht gerade viel Überraschungspotential zu bieten. Jedoch gibt es in dem ganzen Spiel gerade in der Anfangsphase noch genug ungeklärte Konstanten als dass es langweilig werden würde. Der Unterhaltungswert ist von der ersten Minute an gegeben und man fühlt sich schnell von dem Hörspiel gepackt.
Dem klassisch wirkenden Krimithriller gesellt sich im Verlauf immer mehr eine übernatürliche Komponente hinzu, welche die Story am Ende sogar in eine Richtung lenkt, die man im Vorfeld so direkt nicht erwarten würde.
Am Ende liegen dann aber schon einige, wenn nicht gar die meisten Trümpfe offen zutage, so dass ich gespannt bin, was man für weitere Folgen an Überraschungen bereit hält um nicht auf die reine "Geisterjäger-Schiene" abzurutschen, die man hier sehr geschickt vermieden hat.

Somit hat man eine interessant aufgemachte Mischung aus Krimi, Grusel und Geisterjäger vorliegen. Ganz ohne Kritik komme ich dann aber doch nicht aus, denn das Abrutschen in die sehr triviale Schiene gegen Schluss durch die Ghoul-Plaudertasche hätte man in meinen Augen besser vermieden.

Das Hörspiel ist gelungen inszeniert. Nicht zu klassisch, aber auch nicht zu modern. Dass es bei der Musik nicht unbedingt immer große Orchester sein müssen, um überzeugen zu können, beweist dieses Hörspiel recht schön. Die Stücke, welche zum Zuge kommen, wissen die Szenen sehr gut zu unterstreichen und schaffen eine Stimmung, wie man sie anders auch nicht viel besser hinbekommen hätte.

Die Besetzung stellt eine schöne Mischung dar, die nicht sofort den Gedanken an die Ur-Hörplanet-Crew aufkommen lässt. Dennis Rohling in einer sehr überzeugenden Rolle, in der man ihn zu Anfang gar nicht unbedingt erkennt - sehr schön gespielt. Oliver Feld gibt als die größte Unbekannte in diesem Ensemble einen sehr angenehmen Erzähler ab. Mit den bekannten Schauspielern und Sprechern in Haupt- und Nebenrollen wie Robert Missler, Helmut Krauss oder Sarah Riedel wird hohe Qualität erreicht. Da lässt auch die Regie nichts anbrennen.

Fazit: Ein Einstieg, der mir gefällt. Eine bunte Mischung, die es schafft aus einem an sich bekannten Stoff etwas interessantes Neues zu kreiieren. Mal sehen, was die Serie an weiteren Ideen im Gepäck hält.

Note 2+


4


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Robert Missler Henry Jekyll / Edward Hyde
Sarah Riedel Jane Griffin
Eberhard Prüter Jack
Dennis Rohling Vigo
Helmut Krauss Poole
Ursula Sieg Utterson
Lutz Mackensy Harrington
Norbert Gescher Pater
Stefan Fredrich Claw
Michael Eickhorst Steve
Tanja Dohse Claire
Marianne Groß Patty
Enie van de Meiklokjes Sue


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»www.hoerspieltipps.netDirektlink zur Rezension12 von 15
»www.hoerspielhoelle.deDirektlink zur Rezension12 von 15


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe