Titel-Details

» Abseits der Wege » 005) Jenseits
Cover - Jenseits

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

13 / 15

» Jenseits der Brüstung verlor sich die Welt im Grauschwarz des unruhigen Wolkenmeeres. Weder Pfeiler noch Säulen hielten die Brücke. Sie war älter als der Herbst. Älter als die Erinnerung. Ein Ende des Weges kam nicht in Sicht.

Die Welt war zusammengeschrumpft auf drei einsame Wanderer. Sie hatten die Grenze zum Welkenwerk überschritten und das Vergessene Land betreten.
» Produktion: Volker Sassenberg
» Regie: Volker Sassenberg
» Musik: Matthias Günthert, Volker Sassenberg
» Buch/Script: Andreas Gloge, Volker Sassenberg
» Umfang (CDs): 1
» Dauer: 49 Minuten

» VÖ: 2008-11-28
» eine Produktion von UniversalWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Abseits der Wege (005) JenseitsFür Gaston Glück, Myrell und Ruttgar geht die Reise durch die vom Herbst gezeichnete Landschaft weiter. Einem Ziel entgegen, das scheinbar nur Myrell so richtig klar im Blick hat. Und wie es nicht anders zu erwarten ist, stellt sich dabei mehr als nur ein Hinderniss in den Weg...

"Abseits der Wege" ist schon sehr eigen - das hat sich von Beginn der Serie an immer wieder gezeigt. Und an genau diesen Eigenarten stoße ich mich in der Weise als dass mich das Hörspiel am Ende recht zwiegespalten zurücklässt.
Da ist einerseits der inhaltliche Part. Lässt man die Rahmengeschichte mal etwas außen vor, so bekommt man mit dieser Episode grundsätzlich eine schöne Reisegeschichte geboten, in welcher das antreibende Element eben das weiter vorwärts kommen darstellt. Demzufolge ist das ganze recht linear aufgebaut, was jedoch nicht bedeutet, dass sich nichts tun würde. An Abwechslung und auch mal etwas actionreicheren Szenen mangelt es grundsätzlich nicht. In Hinblick auf die Hintergrundhandlung überzeugt diese Folge genau deshalb aber deutlich weniger. Denn die Fortsetzung der Reise durch das geheimnisdurchdrungene Land gestaltet sich insgesamt wenig erhellend oder fortschrittlich.
Man bekommt also durchaus etwas geboten und trotzdem tritt man ein wenig auf der Stelle. Solche Kapitel gibt es wohl in jeder Fantasy-Geschichte mal. Da man aber nun schon fast bei der Hälfte angekommen ist, darf man zukünftig doch wieder etwas mehr auf das Zusammenfügen der einzelnen Rahmenhandlungsbestandteile bedacht sein.

Eine weitere Eigenart der Serie ist die sehr träge Erzählweise - Absicht oder nicht - so richtig glücklich macht mich das nicht. Der Erzähler ist für meinen Geschmack fast schon überpräsent und die Kunstpausen sorgen dafür, dass sich die eigentlich nicht außergewöhnlich lange Geschichte deutlich gezogener anfühlt.
Atmosphäre gut und recht, ganz so einschläfernd müsste man es oftmals nicht unbedingt angehen lassen. Stichwort Atmosphäre. Diese wird nichtsdestotrotz toll durch Musik und Effekte unterstützt. Zwar erschienen mir die letzten Folgen, was die musikalische Würze anbelangt noch etwas dichter, doch die Qualität bleibt nach wie vor hoch.

Eine einfallsreiche, wenngleich der Verständlichkeit wenig zuträgliche Gestalt hat man mit Scha'Agrotis geschaffen. Abseits dessen gibt es seitens der Stammsprecher der Serie (andere treten auch gar nicht großartig in Erscheinung) das gewohnt überzeugende Programm. Das ist bei Leuten wie Timmo Niesner, Jürgen Kluckert, Engelbert von Nordhausen, Stefan Krause oder Hannes Maurer, die zudem noch von Sassenbergs Regiehand geführt werden aber auch kein Wunder.

Fazit: Insgesamt bietet das Hörspiel zwar eine tolle Stimmung, phantasievolle Landschaften und Situationen, in Bezug auf die Rahmenhandlung aber nicht allzuviel.
Völlig überzeugt hat mich das gebotene nicht, als schlecht kann man das ganze aber natürlich auch absolut nicht bezeichnen. Wem die bisherigen Folgen gut gefallen haben, der dürfte sich auch hier wohlfühlen, wem es bisher zu schleppend zur Sache ging, dem dürfte es hier nicht anders gehen.

Note 3+


3


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Heinz Ostermann Erzähler
Diana S. Borgwardt Myrell
Timmo Niesner Gaston Glück
Engelbert von Nordhausen Ruttgar
Stefan Krause Dungring
Hannes Maurer Halmir
Jürgen Kluckert Tebald Glück
Dirk Müller Scha'Agrotis
Diana S. Borgwardt Introerzählerin


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»www.hoerspieltipps.netDirektlink zur Rezension11 von 15
»www.hoerspielmaniac.deDirektlink zur Rezension3 von 5
»www.hoerspielhoelle.deDirektlink zur Rezension07 von 15


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe