Titel-Details

» Die Schatzjägerin » 005) Der Schatz des Königs
Cover - Der Schatz des Königs

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Nachdem Jaqueline Berger mitten im Urwald Perus mit den Nachfahren der Templer konfrontiert wurde, steht sie vor einem neuen Rätsel. Was will ihr die seltsame Botschaft ›Wie der Vater, so nicht der Sohn. – Ließ ungeschehen machen, zu seines Altvordern Hohn. – Im Tode noch maskiert, später massakriert. – Ein Prunkstück den weiteren Weg markiert. – Doch nicht das Original, sondern eine Kopie. – Führt dich ans nächste Etappenziel, Chérie.‹ sagen? Von Tansania führt die Spur weiter zu den Cayman Islands. Dort sucht sie einen Paten der Mafia auf, um eines seiner Artefakte zu untersuchen, was dem Herrn der ›ehrenwerten Gesellschaft‹ nicht gefällt. Schließlich bringt sie eine Legende auf eine neue Spur. Und diese führt nach Haiti. Jaqueline nimmt die Herausforderung an und reist auf die gefährliche Insel. Bald schon wird sie mit Dingen konfrontiert, mit denen sie nie im Leben gerechnet hat. Nicht genug, dass handfeste Gefahren auf sie lauern. Auch mit einer bizarren und dunklen Religion wird sie konfrontiert – dem Voodoo ...
» Regie: Thomas Tippner
» Musik: Nils Jeners, Tom Steinbrecher
» Buch/Script: Gunther Arentzen, Thomas Tippner
» Umfang (CDs): 1
» Dauer: 52 Minuten

» VÖ: 2010-02-00
» eine Produktion von RomantruheWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Die Schatzjägerin (005) Der Schatz des KönigsDie Schatzjägerin scheint beinahe am Ende ihrer Odyssee aus immer neuen Hinweisen und Rätseln angelangt. Doch das heißt keineswegs, dass die Reise nun leichter werden würde.

Es gelingt Jacqueline einen alten Freund (mithilfe eines bestimmten Geldbetrages) zu überzeugen, ihr einen entscheidenden Tipp zu geben. Umgehend macht sie sich anschließend auf, im Haus eines Mannes das alte Artefakt auf bestimmte Spuren hin zu untersuchen. Doch dieses Unternehmen läuft nicht wie gewünscht.
Mit Mühe und Not entkommt die Schatzjägerin zusammen mit ihrer Freundin aus dem Haus und findet sich schon wenig später in Guantanamo Bay wieder.

Die Serie stand seit Beginn an vor allem für actionreiche Abenteuerspektakel, mit einer großen Rahmenhandlung im Hintergrund und einzelnen mehr oder weniger abgeschlossene Kapiteln, die jeweils einen Abschnitt auf der Suche nach dem großen Geheimnis schildern.
Die fünfte Folge macht da keine Ausnahme. Allerdings gesellen sich zu den actionreichen Momenten, die zumeist eher von der unterhaltsamen, schnellebigen als von einer nervenaufreibenden Art bestimmt sind, diesmal einige recht unheimliche dazu.
Die Szenen um den haitianischen Voodoo-Priester sind wahrlich gelungen in Szene gesetzt. Diese übernatürliche Komponente sorgt zwar für einen leichten Bruch im bisherigen Stil der Serie, doch überschreitet man keine Schwelle, die man nicht noch innerhalb des für ein solches Abenteuer passendes Bereichs liegt. Insofern war ich von den mit unheimlich-schauriger Musik unterlegten Auftritten Till Hagens in den verschiedensten Situationen sehr angetan. Damit erzeugt man jedenfalls deutlich mehr an Spannung als allein durch Verfolgungsjagden oder Schießereien.

Entsprechend des Spielortes des neuesten Abenteuers erwartet man das karibische Flair natürlich vor allem durch die Akkustik und nicht nur rein durch Schilderungen geliefert zu bekommen. Und vor allem beim Punkt Musik klappt das auch sehr gut. Die Klänge sind stets gut auf die einzelnen Szenen abgestimmt, dienen dabei nicht nur als Füllmaterial zwischen Szenenwechsel, und vermitteln dank ihrer steten Präsenz eine dichte Atmosphäre. Die solide Geräuschkulisse trägt da ebenso ihren Teil bei, spielt aber nicht ganz in der Liga der Musikuntermalung.

Mal abgesehen von Juliane Ahlemeiers monotonem Vortrag, der recht kurz aus- und damit fast gar nichts ins Gewicht fällt, darf man sich hier auf viele gute Sprecherdarbietungen freuen. Highlight gewiss der bereits erwähnte Till Hagen in der unheimlichsten Rolle, welche die Serie bislang aufzubieten hatte. Daneben Leute wie Thomas Danneberg, Simon Jäger, Lutz Riedel, Tanja Dohse - hier hat man wirklich bis in die kleinste Nebenrolle mit bekannten Größen besetzt. Und das zahlt sich absolut aus.

Fazit: Die bislang kurzweiligste Folge der Serie, welche vor allem durch die unheimlichen Elemente deutlich an Spannung gewinnt. Die restlichen Szenen vermögen zwar ebenfalls zu unterhalten, lassen aber oftmals die Tiefe vermissen, welches es einem ermöglichen würde, in allen Situationen mitzufiebern. So darf man sich einfach entspannt zurücklehnen und sich auf ein wenig Karibik-Feeling und eine ganze Reihe hochkarätiger Sprecher freuen.

Note 2


4


1 von 2 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Marion von Stengel Jaqueline Berger / Erzählerin
Gabriele Wienand Joyce La Fayette
Melanie Fouche Patricia Cameron
Juliane Ahlemeier Lara Koch
Mario Hassert Bob Andrews
Tom Linden Michael McGraw
Thomas Danneberg Frank Stewart
Rainer Schmitt Bewacher 1
Lutz Riedel Bewacher 2
Manfred Lehmann Bewacher 3
Jens Wendland Informant
Karen Schulz-Vobach Letitia
Tanja Dohse Mama Batana
Simon Jäger Francis
Kaspar Eichel Edouard
Till Hagen Papa Shangar
Helgo Liebig Nebo


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe