Titel-Details

» Macabros » 003) Attacke der Untoten
Cover - Attacke der Untoten

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» "Grandpa, sieh mal das Haus! Da wollen wir hingehen." - "Nein, Jenny, nicht! - Man erzählt sich, der Mann dort sei als Wolf oder Fledermaus gesehen worden." Eine sanfte, wehmütige und klagende Melodie wehte durch die Luft. Er ahnte nicht, dass er gerade durch sein Verhalten die Neugierde der Zwölfjährigen noch mehr angestachelt hatte. Und schon kurz darauf beginnt die "Attacke der Untoten".
» Produktion: Olaf Seider, Patrick Bishay
» Regie: Olaf Seider, Patrick Bishay
» Musik: Patrick Bishay
» Buch/Script: Dan Shocker, Olaf Seider

» VÖ: 2008-09-19
» eine Produktion von Hörspiele-WeltWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Macabros (003) Attacke der UntotenFolge 3 ist bereits das vierte Hörspiel, welches von Hörspiele-Welt aus der Reihe "Macabros" vorliegt. Der Grund ist einfach: wegen fehlender Rechte hat man die Vertonung nicht linear angegangen, so dass es nun noch die Lücken zu schließen gilt. Und danach hat man ja noch so einiges vor. Immerhin will man die Serie auf 125 Folgen bringen.
Klingt ziemlich utopisch, dürfte es wohl auch sein, wenn man bedenkt, dass eine andere recht bekannte Serie dafür rund 30 Jahre gebraucht hat.
Die Anfangsbedingungen dieser anderen Serie waren aber schon mal gänzlich andere. Knackige Umsetzungen, die Langweile erst gar nicht haben aufkommen lassen. Das sieht bei diesem Hörspiel leider anders aus.
Olaf Seider hat es sich zum Ziel gemacht möglichst Vorlagengetreu umzusetzen, was ich persönlich für wenig geschickt halte. Immerhin ist ein Hörspiel ein Medium, das ganz andere Schwerpunkte legen muss als ein Buch oder Heftchenroman, wenn man die Hörerschaft überzeugen will. Stärken und Schwächen liegen in ganz anderen Bereichen und um bei der Umsetzung davon das Optimum abzuschöpfen, ist die Drehbuchbearbeitung das A und O. Vor allem dann, wenn man es mit einer Geschichte wie dieser zu tun hat, die (aus heutiger Sicht) nicht unbedingt von genialen Einfällen oder Wendungen geprägt ist. Schon bei der Europa-Umsetzung wurde dies deutlich. Dort hat man es allerdings geschafft ein recht temporeiches, spannendes Abenteuer zu kreiieren, was man von dieser Inszenierung leider nicht so wirklich sagen kann.
Der Anfang streckt sich schon etwas in die Länge, bietet aber insgesamt noch die unheimlichsten Szenen des gesamten Hörspiels. Insgesamt sind vor allem die Erzählerparts zu ausufernd. Effekt ist, dass die Handlung immer wieder ausgebremst wird. Und dass man den Hörer dann nicht durchgehend fesseln kann ist auch klar.

Rein von der Akkustik her ist das Hörspiel eigentlich gar nicht mal verkehrt. Vor allem bei der Musik gibt es eine schöne Mischung aus bereits bekannten Stücken, die versuchen Tempo und Dramatik zu vermitteln, und zahlreichen Klavierstücken. Bisweilen spielt man diese aber zu lange in Pausen aus, so dass einerseits zwar eine gelungene Atmosphäre entsteht, dies aber sehr zu Lasten einer temporeichen, packenden Erzählung geht.

Die Sprecherbesetzung ist eine zwiespältige Angelegenheit.
Wollen wir mal mit der Hauptfigur der Geschichte beginnen: Simon Gosejohann ist Macabros, überzeugt in dieser Rolle aber nur streckenweise. Und das ist natürlich besonders problematisch, da er viele Textpassagen zu bewältigen hat. Bei Hans Jörg Karrenbröck, dem Erzähler meine ich auch ein paar Unsauberheiten vernommen zu haben, insbesondere sind aber manche Betonungsweisen etwas gewöhnungsbedürftig.
Christian Schult als Howard Rox bleibt etwas arg blass, Jochen Döring agiert deutlich zu überzogen und weshalb man ausgerechnet Konrad Halver noch in irgendwelchen Nebenrollen unterbringen muss, wo er in Kürze eine bedeutendere Figur spricht, erschließt sich mir ehrlich gesagt auch nicht.
Der Rest des Casts geht dann aber in Ordnung und vor allem die weiblichen Schauspieler wissen gut zu überzeugen.

Fazit: Was nützt die gelungenste technische Seite, wenn die Vorlage schon nicht allzu rasant ist und dann auch der Drehbuchschreiber noch das allerwenigste daraus macht. Das ganze etwas gestraffter erzählt, wäre mit Sicherheit schon um einiges mehr drin gewesen. So bleibt eine alles in allem zähe Angelegenheit ohne den nötigen Biss. Vielleicht holt man ja bei "Konga - Der Menschenfrosch" die Kohlen endlich mal vollständig aus dem Feuer. Teilweise flackert ja immer mal wieder etwas auf, das zumindest in Teilen die Hoffnung auf interessante Neuvertonungen schürt.

Note 4+


2


1 von 1 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Simon Gosejohann Macabros
Nandini Mitra Carminia Brado
Hans Jörg Karrenbrock Erzähler
Helmut Krauss Al Nafuur
Anna Luise Kiss Jenifer Henderson
Helmut Winkelmann Francis Henderson
Bert Stevens Prof. Dr. Bert Merthus
Nassy Toulior Susy Ames
Olaf Seider Mario Latolla
Christian Schult Howard Rox
Thomas Friebe Vaanthuu
Kristina Walter Merilla Rox
Ulf Karsten-Schmidt Polizist
Oliver Theile Jugendlicher
Konrad Halver Captain Robenson
Jochen Döring Rob Henderson


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»www.re-flexion-kult.deDirektlink zur Rezension8 von 10


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe