Titel-Details

» Perry Rhodan » 007) Der Gesang der Motana
Cover - Der Gesang der Motana
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Perry Rhodan und Atlan geraten mitten in einen mörderischen Kampf gegen die Kybb-Cranar. Können sie dem Volk der Motana tatsächlich helfen? Und welche Rolle spielt der geheimnisvolle Nomade Rorkethe?
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2007-03-05
» eine Produktion von Lübbe AudioWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Perry Rhodan (007) Der Gesang der MotanaUnd weiter geht die Serie rund um den Weltraumhelden Perry Rhodan. Auch diesmal gibt es direkt sechs Folgen auf einen Schlag, so dass einem der Hörstoff hier nicht allzu schnell ausgehen sollte.
Noch immer befinden sich Rhodan und Atlan auf dem fremden Planeten im Sternenozean, auf welchen damals ihr Raumschiff gestürzt ist. Nach der Flucht aus der Gefangenschaft durch die Kybb-Cranar beginnt eine Zeit des Leidens. Denn das metallene Halsband sondert tagtäglich sein normalerweise tödliches Gift ab. Lediglich die Zellaktivatoren der beiden retten sie vor dem Schicksal, welches den Montana ereilte, der als einziger zusammen mit den beiden die Flucht gewagt hat. Doch auch den ihnen bleibt nicht viel Zeit, denn ewig werden sie dem Gift nicht widerstehen können. Auf ihrem Weg durch den dichten Wald bemerken sie schließlich einen Verfolger. Atlan stimmt den Gesang der Montana an und tatsächlich gibt sich der Verfolger, besser gesagt die Verfolgerin zu erkennen. Um die Halsbänder loszuwerden überfallen Rhodan und Atlan zusammen mit den Montana einen Wachturm der Kybb-Cranar. Als Zephyda die Halsbänder entfernt werden die beiden Fremden mit unvorstellbaren Schmerzen konfrontiert und stürzen in eine tiefe Ohnmacht. Kurz darauf schlagen die Kybb-Cranar grausam zurück...

Man setzt direkt dort an, wo man mit der vergangenen Episode vor etwa vier Monaten aufgehört hat. Die Handlung beschränkt sich rein auf den einen Planeten. Der Cliffhanger mit Kantiran bleibt weiterhin offen. Die Situation für Rhodan und seinen Freund sieht ziemlich trostlos aus. Wie sollen sie nur zurück in ihre Milchstraße kehren? Doch dies scheint in Anbetracht der kleinen Probleme, mit denen sie sich nun herumschlagen müssen und welche mit den entsprechenden technischen Mitteln eigentlich gar kein großes Thema wären, zunächst gar nicht so sehr im Vordergrund zu stehen. Die Story ist zwar vielleicht nicht die stärkste der bisherigen Folgen, aber kann dennoch gut unterhalten und ist durchaus spannend aufgezogen. Das Ende bleibt erneut ziemlich offen und man darf gespannt sein, wie es weitergehen wird.

Joachim Höppner hat noch vor seinem plötzlichen Tod im letzten Jahr alle Parts für die sechs neuen Folgen eingesprochen. Er wird der Serie aber auf alle Fälle fehlen. Als Erzähler ist er nämlich einfach klasse. Er hat eine recht markante Stimme, die sich wohl nur schwer adäquat ersetzen lässt. Volker Lechtenbrink ist Perry Rhodan. War er anfangs in der Serie fast noch gar nicht präsent, so schultert er nun einen Großteil der Handlung allein. Volker Brandt als Atlan steht ihm aber in nichts nach. Allzu viele Gastsprecher gibt es zwar nicht, diese überzeugen dafür aber auf ganzer Linie. Da ist zum einen Claudia Urbschat Mingues als Zephyda, die in jeder Situation eine sehr gute Interpretion der Rolle liefert. Markant die Stimme von Kerstin Sanders-Dornseif - sehr passend zu ihrer Rolle als Majestät der Montana. Desweiteren hört man noch Charles Rettinghaus, der den geheimnisvollen Rorkhete verkörpert.

Die Musik zu den Perry-Rhodan-Hörspielen wurde exklusiv für die Hörspiele komponiert und vom Berliner Filmorchester unter der Leitung von Christian Hagitte und dem Neuen Chor Berlin unter der Leitung von Ud Joffé live eingespielt. Die elektronischen Klänge und Effekte wurden speziell für die Hörspiele vom STIL-Team durch den Einsatz von Computertechnik generiert. (aus dem Inlay)
Technisch ist die Folge genauso stark wie jene der 1. Staffel. Pompöse und atmosphärisch dichte Klänge schallen aus den Boxen. Besonders beeindruckend ist der Gesang der Motana und wenn Atlan allein anfängt zu singen und zeitgleich im Hintergrund die entsprechenden Melodien eingespielt werden, läuft einem fast schon eine Gänsehaut über den Rücken. Die Effekte sind zu jeder Sekunde passend eingesetzt. Am Ende gibt es einen neuen Song von Camouflage mit dem Titel "How do you fell?". Alles in allem büßt die Serie hier keinerlei Punkte ein.

Fazit: Das Hörspiel hinterlässt wie schon seine Vorgänger einen starken Eindruck. Dafür sind in erster Linie die tollen Sprecher und der gigantische Klangteppich verantwortlich. Der Plot macht ebenfalls Spaß, zählt allerdings eher zu den schwächeren bisher. Langweilig wird es aber dennoch nicht, dafür passiert doch zu viel. Ich bin gespannt, was einem in den nächsten Episoden so geboten wird. Momentan sieht es für unsere beiden Weltraumhelden ja alles andere als gut aus.

Note 1-


4


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Joachim Höppner Erzähler
Volker Lechtenbrink Perry Rhodan
Volker Brandt Atlan
Claudia Urbschat-Mingues Zephyda
Charles Rettinghaus Rorkhete
Kerstin Sanders-Dornseif Planetare Majestät
Markus Krane Kybb-Cranar
Thomas Schmuckert Kybb-Cranar


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»www.re-flexion-kult.deDirektlink zur Rezension9 von 10


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

16.12.2018 - 01:22: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Schwarm

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle