Titel-Details

» Team X-treme » 009) Der schwarze Renegat

Cover - Der schwarze Renegat

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

11 / 15

» Eine Nachricht des Schwarzen Renegaten lockt das Team X-treme nach Paris, wo es der geheimnisvollen Lady de Vipère auf die Spur kommt. Eine spannende Jagd entbrennt, in deren Verlauf Kyle neue Informationen über seine Vergangenheit erhält.
» Buch/Script: Michael Peinkofer
» Umfang (CDs): 1
» ISBN: 9783785738481

» VÖ: 2009-10-09
» eine Produktion von Lübbe AudioWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Team X-treme (009) Der schwarze RenegatDiesmal muss das Team X-Treme in Frankreich ermitteln. Genauergesagt im Louvre, in Paris. Dort tauchen in letzter Zeit vermehrt Fälschungen auf. Aber es soll nicht lange dauern, bis die Ermittlungen in eine actionreiche Verfolgungsjagd umschlagen.

Für all diejenigen, die das Team X-Treme noch immer nicht kennen sollten: die Methoden der Jungagenten erinnern nicht selten an James Bond, wenn auch die Teamarbeit mehr im Vordergrund steht. Nicht selten geht es dabei auch mal etwas futuristischer zur Sache. Mit eigenartigen Monstern und genialen technischen Erfindungen hat man jedenfalls schon öfters Bekanntschaft gemacht.
Auch wenn der Schwerpunkt auf Action gelegt wird, so ist diese nicht nur ein reines Mittel zum Selbstzweck. Dahinter stehen stehts interessante und spannende Abenteuer und zudem eine übergeordnete Rahmenhandlung. Und sogar mehr als nur eine, wobei man sich aber pro Episode zumeist auf eine davon beschränkt.

"Der schwarze Renegat" ist eine Figur, der man schon in vorherigen Episoden begegnet ist und so deutet der Titel dieses Hörspiels bereits an, dass es hier wohl neben einem Wiedersehen auch die ein oder andere neue Erkenntnis geben dürfte. Und so ist es in der Tat.

Mit einer Laufzeit von nur ca. 45 Minuten erweisen sich die Abenteuer als ziemlich optimal ausgearbeitet. Das Tempo ist hoch, ohne aber, dass amüsantes und zwischenmenschliches zu kurz kommen würde. Im Hinblick auf die Zielgruppe ist es aber nur von Vorteil, wenn man eine solche Agentenserie von allem befreit, was der Kurzweiligkeit und damit indirekt auch dem Actiongrad entgegen wirken würde.

O.K., von seinen Kameraden liebevoll auch "Kurzer" genannt, hört man am deutlichsten die Entwicklung an, welche die Serie inzwischen genommen hat. Klang er bei seinen ersten Auftritten in der ersten Staffel noch richtig jung, kann er nun stimmlich schon bald zu den anderen aufschließen. Die anderen, das sind Linn Reusse, Leyla Rohrbeck, Jannik Schümann und Yoschij Grimm. Alle liefern hier eine einwandfreie Vorstellung ab und sind mit viel Motivation bei der Sache, so dass man ihnen die Jungagenten problemlos abnimmt. Unterstützt werden sie in dieser Folge von namhaften Größen wie Andreas Fröhlich.

Musikalisch setzt man vielfach auf die bekannten Zwischenklänge, die aufgrund ihrer Individualtität sofort ein vertrautes Gefühl schaffen. Hin und wieder vernimmt man auch neue Intonationen, welche sich angenehm zum Rest fügen.

Fazit: Eine ereignisreiche Episode, die es erneut versteht, kurzweilig zu unterhalten. So macht mir die Reihe in jedem Fall Spaß. Stück für Stück gibt es mehr Informationen, aber nie die volle Ladung auf einmal, so dass bereits angefixte Hörer weiterhin bei der Stange gehalten werden.
Note 2+


4


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Linn Reusse Charlotte "Charlie" Dubois
Leyla Rohrbeck Kami "Camouflage" Sanuk
Karl Alexander Seidel Okay "O.K." Gozun
Yoshij Grimm Jan "Race" Renner
Jannik Schümann Kyle "Phantom" Connor
Dietmar Wunder Conrad Leland / C.O.N.R.A.D.
Katja Nottke ...
Frank-Otto Schenk ...
Martin Nunez ...
Iris Artajo ...
Tilo Schmitz ...
Klaus Lochthove ...
Andreas Fröhlich ...


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (1)
Daniel Klages (www.hoerspiel-freunde.de) schrieb am 16.11.2010 10:29:55 Uhr
Bewertung: 11 / 15

Neben der in jeder Folge präsenten Action gibt es hier auch viel Hintergründiges erzählt und man knüpft damit nahtlos an die ebesno gute 8. Folge an. Waren mir die Folgen 5-7 etwas inhaltsleer, komme ich hier voll auf meine Kosten.
Durchschnittliche Userwertung: 11 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe