Titel-Details

» Lady Bedfort » 024) und die Truhe des Kapitäns
noch kein Cover verfügbar

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


MP3-Album bei Amazon herunterladen
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Bei einer Versteigerung haben erstaunlich viele Bieter ein großes Interesse an einer alten Truhe, von der die ehemalige Besitzerin eigentlich überzeugt ist, dass sie nichts kostbares beinhaltet. Das macht nicht nur Lady Bedfort stutzig.
» Produktion: Dennis Rohling
» Regie: Dennis Rohling, Michael Eickhorst
» Musik: Dennis Rohling
» Buch/Script: Sebastian Weber
» Umfang (CDs): 1
» Dauer: 62 Minuten

» VÖ: 2009-07-11
» eine Produktion von HörplanetWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Lady Bedfort (024) und die Truhe des KapitänsEin so großes Interesse für eine alte, schäbige Holztruhe - wenn das nicht verdächtig ist.
Auf einer Wohltätigkeitsversteigerung landet auch die ungeöffnete Truhe eines alten Kapitäns unter dem Hammer. Zwei Interessenten steigern sich - nicht nur zur Verblüffung des Auktionators - hoch bis zu 1000 Pfund. Lady Bedfort, die diesem Vorfall beiwohnt, ist sich sicher, dass da einiges mehr hintersteckt, als man auf den ersten Blick vermuten würde. Auch ein Reporter vom Mirror findet gefallen an der vermeintlichen Story.

Fast könnte man anhand dieser Beschreibung vermuten, dass es sich um den neuesten Fall der drei ??? handelt. Wahrhaftig, so ganz unbekannt kommt einem dieses Szenario nicht vor, wenngleich die agierenden Hauptfiguren und die Lokaltitäten andere sind. Dass man sich mal abseits der typischen Mordfälle bewegt ist prinzipiell eine recht schöne Idee, allerdings reicht das Geheimnis um die alte Truhe anfangs nicht vollständig aus, um größeres Interesse zu erregen. Zumal man sich ordentlich Zeit lässt, bis man zum Kern der Versteigerung vorstößt. Das hat man zu Anfangszeiten der Serie alles schon mal ne Spur knackiger erlebt.
Etwas seltsam erscheint mir außerdem, dass die Polizei die Aufgaben eines Sicherheitsdiensts übernimmt. Nunja, sei es so. Spätestens nachdem die ersten Straftaten geschehen sind, macht die Anwesenheit der Polizisten ja auch Sinn und insofern sei dies auch nur am Rande angemerkt.
Mit der Zeit gesellen sich immer mehr merkwürdige Ereignisse hinzu, die den Hörer aber noch lange Zeit im Dunkeln halten. Erste Verdächtige gibt es genug, und auch die Motive scheinen auf den ersten Blick offensichtlich, jedoch wirklich nur auf den allerersten.
Etwas überraschend ist, dass Lady Bedfort fast ein wenig in den Hintergrund gerät und man viel häufiger einen Einblick in die Geschehnisse abseits des Ermittlerteams erlangt. Als allzu spannend kann man den Plot insgesamz zwar nicht bezeichnen, aber durchaus als unterhaltsame und solide Krimikost.
Die Auflösung am Ende kommt zwar etwas verwinkelt daher und erweist sich abgesehen von ein, zwei Kleinigkeiten in Zusammenhang mit den genauen Vorgängen auf dem Schiff als insgesamt nachvollziehbar.

Der Sprechercast kann sich einmal mehr hören lassen. Man hat einige Profis vors Mikro geholt, die ihr Handwerk absolut verstehen und unter der Regie von Dennis Rohling einwandfrei in ihre Rollen finden. Insbesondere Jürgen Thormann und Helmut Krauss stechen heraus.
Einzig Christina Dom wirkt mir eine Spur zu bemüht überbetont, so dass dadurch ein wenig die Natürlichkeit ihrer Rolle verloren geht.

Bei der Musikuntermalung bietet sich das gewohnte Bild. Die bekannten Klänge schaffen es immer wieder das typische Flair der Serie aufkommen zu lassen. Gerne darf Dennis Rohling aber auch ein paar weitere Variationen für die Momente zwischen den einzelnen Szenen komponieren. Abwechslung ist bekanntlich immer gut.

Fazit: Solide Bedfort-Kost, der es aber in der Anfangszeit etwas an Tempo und Spannung fehlt. Der Plot erscheint zwar hinsichtlich der Auflösung im ersten Moment etwas kompliziert, erweist sich aber dennoch als stimmig. Insgesamt fehlt es mir aber für richtig gute Bedfort-Unterhaltung an einer gewissen Spritzigkeit. Aber vielleicht klappts damit ja bei der Jubiläumsfolge etwas besser.

Note 3+


3


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Barbara Ratthey Lady Bedfort
Dennis Rohling Max
Santiago Ziesmer Inspektor Miller
Michael Eickhorst Sergeant McBrian
Christina Dom Cora Flynn
Helmut Krauss Larry Humble
Andreas Otto Douglas Merry
Boris Tessmann Dale Norris
Reinhard Kuhnert Steve Pender
Christiane Marx Amanda Sheldon
Oliver Feld George Upright
Christian Rode Geoffrey Powder


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»www.hoerspieltipps.netDirektlink zur Rezension9 von 15
»www.hoerspielhoelle.deDirektlink zur Rezension12 von 15


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe