Titel-Details

» Geisterjäger Jac Longdong » 009) Das Böse kehrt wieder

Cover - Das Böse kehrt wieder

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Jac Longdong und Richard Hamill verschlug es die Sprache. Sie kannten die Herren am anderen Ende des Telefons. Und was sie zu erzählen hatten klang haarsträubend und skurill. Andersartig und unglaubwürdig. Kommissar Frost zögerte nicht lange und schickte seine beiden Männer direkt wieder zurück in die Hölle des Löwen – nach Schottland. Dreadful Castle. Ein allein gelassenes Schloss. Wer oder was treibt hier sein Unwesen? Was verbirgt sich hinter den Mauern des Schloss’? Eine neue Herausforderung für Geisterjäger Jac Longdong.
» Produktion: Wolfgang Strauss
» Regie: Wolfgang Strauss
» Buch/Script: Wolfgang Strauss
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2008-10-24
» eine Produktion von R&B CompanyWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Geisterjäger Jac Longdong (009) Das Böse kehrt wiederKeine wirklich guten Nachrichten für alle Fans des verrückten Geisterjägers. Dieses Hörspiel stellt den vorerst letzten Fall für Jac Longdong dar. Wieso, weshalb, warum - dazu äußert sich die R&B Company im Inlay.

Ob Longdong die Hörspielbühne mit Würde verlässt oder nicht, diese Frage soll nun hier beantwortet werden.

Das Böse kehrt wieder, verspricht uns der Titel. Und das scheint in der Tat so, denn obgleich die letzte Begegnung mit den Mächten der Finsternis nicht lange zurückliegen, scheint ein mächtiger Vertreter, nämlich Graf Dracula aufgetaucht zu sein. Auf einem alten Schloss ist Bürgermeister Pighead über den Grafen und weitere Heerscharren von dunklen Gestalten gestolpert. Naja, da ist ganz klar, dass sich dieser Sache nur Jac Longdong und sein Kollege Richard Hamill annehmen können. Es ist ja bekanntlich immer besser seine unfähigsten Mitarbeiter statt gar keiner Mitarbeiter zu entsenden. Und so hält es auch der Yard.

Als Anhaltspunkt dient: wer die bisherigen Folgen der Serie mochte, der wird erneut gefallen am Geschehen finden. Für Unerfahrene gilt: wers durchgeknallt mag, der wird ebenfalls auf seine Kosten kommen.
Jac Longdong ist eine Persiflage auf die rechtschaffende Geisterjäger-Gemeinde. Allerdings mit seinem Humor nicht selten ziemlich tief unter der Gürtellinie gelagert. Teils sind die Dialoge wirklich sehr cool, teils aber auch einfach nur völlig bescheuert, platt und dämlich. Mit Humor ist es ohnehin immer so eine Sache. Daher will und kann ich diesen gar nicht neutral bewerten, sondern lediglich aus meiner Sicht sprechen. Und da mich das Hörspiel eher selten mal zu einem leichten Lächeln bewegen konnte, bleibt wohl festzuhalten, dass das alles eher nicht so meiner Wellenlänge entspricht. Wobei es durchaus ein, zwei Longdong-Folgen gab, die ich recht unterhaltsam fand.
Das beste ist diesmal das Ende. Bis dahin zieht und schleppt sich das Geschene doch etwas arg lang dahin. Und wenn dann die Gags nicht wirklich zünden wollen, erscheint das alles nochmals länger.
Die Handlung ist zum Großteil nachvollziehbar und linear aufgebaut. Richtige Logik innerhalb der Geschichte darf man natürlich nicht erwarten, auf pures undurchdringliches Chaos muss man sich allerdings ebensowenig einstellen.

Die Musik ist prima. Eigentlich völlig atypisch für den überdrehten Stil dieser Reihe. Insgesamt ein Pluspunkt, da mir das auf jeden Fall deutlich lieber ist, als wenn auch musikalisch den Trash-Aspekt noch zu unterstreichen versucht hätte. Wäre wohl etwas zu viel des Guten geworden.

Auf die meisten Sprecher treffen vor allem folgende Attribute zu: überzogen, nervig. So wie es eben sein muss. In diesem Zusammenhang verwundert es nicht, dass es so einige Doppelbesetzungen gibt, die von den Machern der R&B Company selbst gestemmt werden. Das betrifft sowohl Haupt- als auch Nebenrollen. Dazu noch ein ein paar wenige namhafte Gastsprecher wie Helmut Krauss und Christian Rode - fertig ist der Cast für eine Jac Longdong-Episode.

Fazit: Der Abschied fällt ganz im typischen Stil der Serie aus. Und das dürfte die Fans sicherlich zufrieden stellen. Wer bisher allerdings prima ohne Longdong ausgekommen ist, für den dürfte auch kein sonderlicher Anreiz da sein, mit dieser Episode plötzlich den Einstieg zu wagen. Imho hörbare, wenngleich nicht bahnbrechende Unterhaltung.

Note 3-


2


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Wolfgang Strauss Erzähler
Jase Brandon Jac Longdong
David Russel Richard Hamill
Bertram Teuser Kommissar Frost
Stefanie Santiago Janine
Christian Rode Dracula
Simeon Hrissomallis Frank Sexton
David Santiago Steve Corpse
Jörg Stuttmann Hank Pighead
Ermino Iuliano Eugen Fatbelly
Helmut Krauss Bürgermeister Pighead
Karl-Heinz Gabor Inspektor Fatbelly
Rudolf Hanfner Frankensteins Monster


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»www.hoerspielhoelle.deDirektlink zur Rezension7 von 15


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe