Titel-Details

» Don Harris - Psycho Cop » 002) Der Club der Höllensöhne
Cover - Der Club der Höllensöhne
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Während Don Harris den Hinweisen aus der Kanzlei von Archie Ramsay folgt und nach Glastonbury fährt, wird er von Visionen heimgesucht: Elektra, eine geheimnisvolle Frau, lockt ihn mit ihren telepathischen Kräften in ihr Landhaus. Don erkennt sie anhand von Fotos wieder: Elektra war jahrzehntelang mit seinen Eltern befreundet – und ist in all den Jahren nicht um einen Tag gealtert! Während einer Geisterbeschwörung geraten sie ins Visier von ESI-Agenten...
» Buch/Script: Jason Dark
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2007-03-23
» eine Produktion von Random House AudioWebseite des Labels

Jetzt hören auf Napster

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Don Harris - Psycho Cop (002) Der Club der HöllensöhneNach dem unerlaubten Einbruch in die Kanzlei von Archie Ramsay, wo Don Harris einige interessante Fakten aufgetrieben hat, gelingt es den beiden ESI-Agenten gerade noch rechtzeitig das Grundstück zu verlassen. Doch der restliche Abend soll alles andere als ruhig verlaufen. Noch bevor Don Harris sein Haus betreten kann, fährt eine dunkle Limosine vor. Er wittert die Gefahr und tatsächlich taucht kurz darauf ein Mann mit Vogelgesicht auf, der einige Kugeln auf den Agenten abfeuert. Wem ist Don Harris nur im Wege?
Von seiner geheimnisvollen Gabe wird er später mehr oder weniger freiwillig nach Glastonbury geführt, wo die geheimnisvolle Elektra ihn bereits erwartet. Anscheinend weiß sie einiges mehr über das düstere Geheimnis, welchen den Psycho-Cop umgibt. Doch auch in Glastonbury kommt Harris nicht zur Ruhe. Die Höllensöhne setzen alles daran seinem Leben ein Ende zu setzen. Anscheinend stört er bei der Durchführung eines Projekt namens "666". Doch was nur verbirgt sich dahinter?

Es geht recht mysteriös weiter. Während sich ein paar Dinge erhellen, wie zum Beispiel die Rolle der geheimnisvollen Elektra, bleiben viele Hintergründe noch im Dunkeln. Eine dicke Überraschung gibt es aber bereits gegen Ende der Episode. Die Story bleibt also auch beim zweiten Abenteuer der Serie interessant. Diesmal geht es zudem deutlich actionreicher zur Sache, da sich der Psycho-Cop mehr als nur einmal tödlichen Gefahren stellen muss. Die Höllensöhne setzen alles daran, den Mann mit dem dritten Auge auszuschalten, was ihnen allerdings nicht gelingt, so dass man sich um die Fortsetzung der Serie keine Sorgen machen muss ;). In meinen Augen kann "Der Club der Höllensöhne" zwar nicht so ganz mit dem Erstling mithalten, ist aber immer noch ziemlich gut. Potential bleibt weiterhin vorhanden, denn der geheimnisvolle, folgenübergreifende Plot könnte durchaus noch einige Eisen im Feuer haben, vor allem weil einiges im Dunkeln liegt. So darf man sich wohl auf weitere spannende, actionreiche und mysteriöse Hörspiele freuen.

Deutlich reduziert präsentiert sich der Sprechercast. Eines bleibt jedoch: die bekannten Namen. Dietmar Wunder macht als Don Harris auch beim zweiten Hörspiel eine sehr gute Figur. Seine Auftritte erinnern immer ein klein wenig an seine Synchronarbeit bei James Bond, was aber durchaus passend ist, da er hier ebenfalls einen Geheimdienstagenten verkörpert. Eine größere Rolle bekommt diesmal Claudia Urbschat-Mingues, die Elektra spricht. Claudia Urbschat-Mingues hört man in letzter Zeit recht häufig. Allerdings auch völlig zurecht. Ihre Darbietungen sind jedesmal wieder ein Genuss. Dazu gesellen sich Gerrit Schmidt-Foß als Terry Sheridan (diesmal mit deutlich weniger Text) und Frank Glaubrecht als Mac "Silver" Sterling. Womöglich gar sein letzter Auftritt in der Serie? In den Nebenrollen finden sich David Nathan, Björn Schalla, Tilo Schmitz, Lutz Mackensy und ein paar mehr wieder. Die Darbietungen sind allesamt hervorragend.

Solide zeigt sich das Hörspiel beim Punkt Effekte. Da es diesmal etwas actionreicher zugeht als beim ersten Teil, bekommt man von diesen selbstredend auch mehr zu hören. Mehrere Schießereien wollen vor dem inneren Auge real werden und das gelingt dem Team rund um Oliver Döring sehr gut, haben sie doch schon bei Sinclair einiges an Erfahrungen sammeln können, ja damals sogar neue Maßstäbe gesetzt. Letzteres kann man von diesem Hörspiel zwar nicht behaupten, aber die akustische Untermalung weiß im allgemeinen doch zu überzeugen. Wenngleich sie meiner Meinung nach nicht an Atmosphären-Granaten wie Gabriel Burns, Edgar Allan Poe und Perry Rhodan (von STIL) heranreicht.

Fazit: Hat die Serie mit der ersten Folge so richtig überrascht, setzt man den dort eingeschlagenen Weg konsequent fort. Spannend, geheimnisvoll und diesmal deutlich actionreicher präsentiert sich die Handlung. Inhaltlich für mich einen Tick schwächer als noch "Das dritte Auge", aber Spaß macht dieses Abenteuer dennoch. Die Bearbeitung weiß zu überzeugen und Langeweile kommt in den etwa 55 Minuten absolut keine auf. Hoffen wir, dass es bald mit weitergeht...

Note 2+


4


1 von 1 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Douglas Welbat Erzähler
Dietmar Wunder Don Harris
Claudia Urbschat-Mingues Elektra
Gerrit Schmidt-Foss Terry Sheridan
Frank Glaubrecht Mac "Silver" Sterling
Rainer Fritzsche Gilles
David Nathan Donald
Björn Schalla Mike
Tilo Schmitz Killer
Lutz Mackensy ...
Martin May ...
Udo Schenk ...
Pe Simon ...


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe