Titel-Details

» John Sinclair » 008) Das Mädchen von Atlantis
Cover - Das Mädchen von Atlantis

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


MP3-Album bei Amazon herunterladen
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Eine Bekannte von Jane Collins verstirbt unter mysteriösen Umständen. Als die Detektivin nachforscht, verschwindet sie. Die Spur führt John Sinclair nach Griechenland, doch schon bald muss sich der Geisterjäger eingestehen, dass er seine Gegner unterschätzt hat. Wenn John seine Freundin nicht schnell genug findet, wird sie in einem Ritual geofert, bei dem ein ganzer Kontinent voller Dämonen heraufbeschworen wird.
» Buch/Script: Jason Dark
» Umfang (CDs): 1
» Dauer: 54 Minuten
» ISBN: 9783785711378

» VÖ: 2001-09-11
» eine Produktion von Lübbe AudioWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Jetzt hören auf Napster

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

John Sinclair (008) Das Mädchen von AtlantisGefahr für Jane Collins! Die Privatdetektiv und Freundin des Geisterjägers wird in eine gefährliche Falle gelockt. Erst eine Woche ist es her, seit dem Schwarzen Tod in einem Gewölbe des Spessarts die Flucht gelungen ist. Die Hölle schmiedet weitere Pläne, um die Menschheit ins Chaos zu stürzen. Eine maßgebliche Rolle spielt dabei das Mädchen aus Atlantis, welche jedoch erst den Anfang einer ganzen Armee von Untoten darstellen soll. Jane befindet sich nun in der Gewalt der im Auftrag des Schwarzen Tods agierenden Personen. Wird John Sinclair rechtzeitig zur Stelle sein, um die Wiedererweckung Atlantis und den Tod seiner Freundin verhindern zu können?

Das neueste Abenteuer der Serie kann nicht ganz mit der überragenden letzten Folge mithalten. Doch allzu sehr fällt dieses Hörspiel im Grunde gar nicht mal ab. Wirklichen Grusel gibt es zwar diesmal eher nicht, dafür aber wieder einiges an sehr packender Action und ein paar richtige Schocker, die wohl keinen kalt lassen dürften. Doch dazu später beim Punkt Effekte noch mehr.
Inhaltlich recht typische Sinclair-Kost. Sprich: keine über die Maßen verschachtelten Plots, Ausgeburten der Hölle, die neue Pläne schmieden, um Chaos und Verderben in die Welt zu setzen. Diesmal sieht es am Ende aber gar nicht so gut für den Sohn des Lichts aus, obgleich er einen handfesten Verbündeten an seiner Seite weiß. Es bleibt offen, wie die Geschichte ausgeht, heißt man hat es erstmals in der Serie nun mit einem Mehrteiler zu tun und darf also gespannt sein, was der Schwarze Tod noch alles ausheckt, um Atlantis oder zumindest dessen ehemalige Bewohner doch noch aus den Fluten zu erheben. Die 50 Minuten fallen also wieder recht unterhaltsam und bisweilen auch sehr spannend aus, obgleich man von Grusel nicht so richtig sprechen kann. Macht aber nur bedingt etwas, solange nicht das Gefühl von Langeweile aufkommt. Und das dürfte mit Sicherheit nicht der Fall sein.

Sehr überzeugenden Darbietungen bekommt man von den Sprechern geboten. Joachim Kerzel als Erzähler passt wunderbar zu der Serie und auch Frank Glaubrecht ist für die Rolle des immer-coolen Geisterjägers wie geschaffen. Mit Franziska Pigulla, Martin May und Detlef Bierstedt hat man zudem wieder tolle und bekannte Stimmen für die wiederkehrenden Charaktere mit dabei. Allein das macht die Serie schon unglaublich stark und da ist es wenig verwunderlich, dass sie zum damaligen Erstveröffentlichungszeitpunkt wie eine Bombe eingeschlagen hat.

Und letzteres mag auch an der akustische Umsetzung des Stoffes liegen, welche die Bezeichnung "Kino für die Ohren" heute noch genauso verdient hat, so ausgelutscht dieser mittlerweile auch zum Teil sein mag. Es knallt an allen Ecken und Enden. Und gerade wenn es darum geht, den Hörer einen gehören Schock einzujagen, versteht man sein Handwerk absolut. Bei einigen Szenen bleibt einem fast gar nichts anderes übrig als unweigerlich zusammenzuzucken. Insgesamt unterstreicht die Musikuntermalung diesmal wieder mehr den Actionfaktor der Folge, statt den Grusel zu betonen. Wirklich dramatisch ist dies aber angesichts des Endergebnisses nicht.

Fazit: Inhaltlich eine recht typische Sinclair-Folge, die nicht unbedingt gigantische Highlights bietet, aber doch recht spannend inszeniert ist und damit recht unterhaltsam wirkt. Klasse Sprecher und tolle Soundeffekte unterstreichen das ganze nochmals. Macht summa summarum eine gute Produktion, bei der aber ein wenig der letzte Kick fehlt, um beispielsweise mit Folgen wie "Das Horror-Schloss im Spessart" mitzuhalten.

Note 2


4


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher



Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe

14.11.2018 - 02:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Das Wirtshaus im Spessart