Titel-Details

» Radio Tatort » 008) Verhandlungssache
Cover - Verhandlungssache

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Zum zweiten Mal kommt das Team des LKA Düsseldorf um Hauptkommissar Nadir Taraki zum Einsatz. Sie ermitteln in der Duisburger Unterwelt gegen einen irakischen Waffenhändler- Ring. Die Spur führt nach Afghanistan.
» Produktion: Westdeutscher Rundfunk
» Regie: Thomas Leutzbach
» Musik: Matthias Hornschuh, Andreas Hornschuh
» Buch/Script: Peter Meisenberg
» Umfang (CDs): 1
» Dauer: 47 Minuten
» ISBN: 9783867173346

» VÖ: 2009-02-20
» eine Produktion von HörverlagWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Radio Tatort (008) VerhandlungssacheNadir Taraki ist inoffiziell auf der Spur eines internationalen Waffenschmugglerrings, der sich auf neueste Technologie spezialisiert hat. Die Hinweise, die Nadir an seine Kollegen weitergegeben hat, haben sich allerdings bislang stets als unergiebig erwiesen, so dass sein Chef darauf drängt, die Finger von der Sache zu lassen. Das aber passt Nadir ganz und gar nicht und so setzt er alles daran die letzte eingeräumte Chance zu nutzen.
Als Nadir bei einem Entführungsfall als Übersetzer zu Hilfe gerufen wird kommt es zu einer unerwarteten Eskalation...

Das Geschehen ist hier doch etwas unübersichtlich dargestellt. Schnelle Schaltungen ohne nähere Erläuterungen machen es von Beginn an schwer einzelne Figuren sofort zuzuordnen. Wie aber zu erwarten, wird das Bild mit zunehmendem Verlauf etwas klarer, ganz leicht zu durchdringen ist dieser Radio Tatort allerdings nicht. Da erfordert es in jedem Fall ein erhöhtes Maß an Konzentration - Ablenkungen darf man sich keine erlauben.
Der auf eine recht aktuelle Thematik hingerichtete Fall "entschädigt" aber dafür. Die Dimension des Verbrechens von internationalem Ausmaß mit möglichem islamistischem Hintergrund macht das Gefahrenpotential deutlich. Zusätzliches Gewicht erhält das ganze durch die eingebundene Diskussion um die Beteiligung der Bundeswehr in Afghanistan. Dabei wird der Hintergrund von Nadir Taraki wieder einmal sehr deutlich spürbar und die Art und Weise wie man diesen mit dem gesamten Plot verbindet überzeugt.
Mit knapp 50 Minuten ist das ganze recht kurzweilig erzählt.

Kalt und trostlos - dieses Bild wird durch die zum Einsatz kommende Musik erzeugt. Das ist für einen solchen Krimi in jedem Fall die richtige Stimmung.

Sehr überzeugend ist der Sprechercast. Viele authentische Sprecher, deren Namen sofort auf eine zu den Rollen passende Herkunft hindeuten. Das Komissarentrio bestehend aus Nadir Taraki (gesprochen von Baki Davrak), Wilfried Suttner (Rudolf Kowalski), Leonore Nadolny (Tatjana Clasing) und Felix Lenz (Matthias Leja) ist weiterhin eine recht inhomogenes Team, das aber trotzdem ziemlich erfolgreich zusammenarbeitet.

Fazit: Bisweilen etwas verwirrend dadurch, dass viele Szenen anfangs in der Luft hängen und schnell hin und her geschalten wird. Fürs Tempo ist das aber die richtige Vorgehensweise. Und mit der Zeit stellt sich auch die Übersicht ein. Ein Plus stellt klar auch die aktuelle Thematik der Kriminalität dar. Dies wirkt längt nicht so ausgelutscht wie Schema-F-Mordfälle. Somit hinterlässt dieser Radio Tatort einen guten Eindruck.

Note 2


4


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Baki Davrak Nadir Taraki
Rudolf Kowalski Wilfred Suttner
Tatjana Clasing Leonore Nadolny
Matthias Leja Felix Lenz
Meriam Abbas Sima Khalidi
Mohammad-Ali Behboudi Muhammad Karim (Wirt)
Volker Weidlich Hauptkommissar Detlef Sorge
Wolfgang Rüter Rolf Sundermann
Ozan Akhan Abdel Maliki
Albert Kitzl Hasan Arif
Tunc Denizer Assad Allawi
Serdar Somuncu Mahmud Rahwan
Daniela Bette Gabi Teichel
Jürgen Schüller Polizist 1
Sebastian Schlemmer Polizist 2
Peter Liebaug Polizist 3
André Beyer Polizist 4
Omar El-Saeidi Einbrecher
Elisabeth Hartmann Stimme der Kaufhaus-Werbung


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»www.hoertipps.deDirektlink zur Rezension11 von 15
»www.hoerspieltipps.netDirektlink zur Rezension11 von 15
»www.hoerspielhoelle.deDirektlink zur Rezension10 von 15


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe