Titel-Details

» TKKG » 154) Das Geheimnis der Burgruine
Cover - Das Geheimnis der Burgruine

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


MP3-Album bei Amazon herunterladen
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Tim macht eine unglaubliche Entdeckung: er findet ein über 100 Jahre altes Dokument in der Bibliothek der Internatsschule. Von Katakomben ist die Rede, von einer Schatzhöhle unter der nicht allzu weit entfernten Burgruine Rabenfels. Niemand weiß davon. Wirklich niemand? Eine schicksalhafte Fügung hat auch drei Kriminellen die Information in die Hände gespielt. Ein Wettlauf zur Schatzhöhle beginnt, und damit geraten TKKG in höchste Gefahr...
» Regie: Heikedine Körting
» Buch/Script: Stefan Wolf
» Umfang (CDs): 1

» VÖ: 2007-05-04
» eine Produktion von EuropaWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

TKKG (154) Das Geheimnis der BurgruineEin Schatz - angesammelt aus mittelalterlichen Raubzügen - soll nahe der Burgruine Rabenfels in der Millionstadt schlummern. Doch ist der Eingang verborgen und erst jetzt taucht ein Hinweis auf das Versteck auf. TKKG machen sich auf Schatzsuche. Doch zu gleicher Zeit sind auch noch andere hinter den Reichtümern in den unterirdischen Gewölben her. Ein gefährliches Spiel gegen die Zeit bricht an.

Was dringt denn da an mein Ohr? Ist das tatsächlich die neueste Folge der Serie TKKG oder habe ich mich doch beim Einlegen der CD vertan? Diese Gedanken schossen mir zu Anfang des neuesten Abenteuers durch den Kopf. Statt mit der Titelmelodie startet das Hörspiels erstmals mit einer kurzen Vorgeschichte. Sehr untypisch für die Serie und muss ich gestehen, dass sich das hier verdammt gut gemacht hat. Und dann eine scheinbar recht klassische Thematik, die einem während der ersten zehn Minuten an die Ohren dringt. Nein, sicherlich nicht völlig neu, aber das erwartet man ja von der Serie wirklich zu allerletzt. Könnte das also mal wieder - nach langer, langer Durststrecke - ein richtig gutes TKKG-Hörspiel werden?
Leider nicht wirklich. Trotz der recht vielversprechenden Thematik, ist auch dies keine Produktion, die von Anfang bis zum Ende überzeugt. Die Ernüchterung setzt bereits in der zweiten Szene ein, wenn man mal wieder einem der vielen Gangsterdialoge lauschen darf. Die Schatzsuche selbst ist teilweise sogar recht spannend inszeniert, verebbt aber oftmals genausoschnell. Will heißen: In Sachen Dramaturgie gibt es bei der Serie weiterhin viel Nachholbedarf. Der zusätzlich eingestreute Handlungsstrang rund um den Bankraub wirkt absolut überflüssig und sorgt hier eher für Langweile. Mindestens Zehn Minuten kürzer, alles ein wenig straighter und an manchen Punkten etwas weniger übertrieben und es wäre deutlich mehr drin gewesen. So bleibt eine im Grunde solide Geschichte, die aber leider größtenteils wieder mehr vor sich hinplätschert denn wirkliche Höhepunkt zu bieten und bisweilen etwas unglaubwürdig wirkt. Im Vergleich zu vorangehenden Folgen sicherlich einen ordentlichen Tick besser, aber mehr auch nicht.

Richtig gelungen ist hier die Musikuntermalung. Sah man sich über einen großen Zeitraum hauptsächlich mit wenig stimmungsvollen Füllmusik-Gedudel konfrontiert, so scheint seit der letzten Folge ein Umdenken eingesetzt zu haben. Die Stücke sind zumeist große klasse und sorgen sofort für Abenteuerstimmung. Allein das wertet dieses Hörspiel doch um einiges auf. Schade ist es da schon ein wenig, dass man der auf diese Weise hätte aufkommenden Stimmung mit teils viel zu langen und wenig spannenden Dialogen entgegenwirkt. Bei den Effekten geht es sowieso recht solide zur Sache und das ist hier unter Tage natürlich mal wieder richtig nett.

Bei den Sprechern bietet sich dagegen eher ein durchwachsenes Bild. Während mir Sascha Draeger hier richtig gut gefallen hat, sind es vor allem die Auftritte von Manou Lubowski, die ziemlich an den Nerven zerren. Niki Nowotny und Veronika Neugebauer gehen okay, übertreffen sich aber nicht unbedingt selbst. Mit Patrick Bach (Beinhart von Geiserling) und Thomas Schüler (Hugo Büttner) in den Gangsterrollen hat man eine gute Wahl getroffen. Weniger überzeugend ist dagegen Björg Torke.

Fazit: Ein Highlight stellt dieses Abenteuer sicherlich nicht dar. Aber im Vergleich zu so manchem letzten Fall ist das hier mal wieder richtig solide. Mit den zwar immer noch ziemlich reichlich vorhandenen Schwächen in Sachen Spannung und Dramaturgie, aber insgesamt stellt dies eine Produktion dar, die man durchaus konsumieren kann ohne totales Ohrbluten befürchten zu müssen. Wirklich überzeugend ist das alles aber trotz einer eher klassich angehauchten Thematik nicht. Viel zu oft überwiegt einfach der Eindruck von Langeweile. Etwas stärker als die meisten der letzten Hörspiele der Reihe - mehr aber auch nicht.

Note 4+


2


2 von 2 Besuchern fanden diese Rezension hilfreich. Und du?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Wolfgang Kaven Erzähler
Sascha Draeger Tim
Niki Nowotny Karl
Manou Lubowski Klößchen
Veronika Neugebauer Gaby
Cäsar Wespe
Alexander Knapp Gottfried von Geiserling
Marc Robinson Waldemar Semrich
Patrick Bach Beinhart von Geiserling
Thomas Schüler Hugo Büttner
Björg Torke Anton Albig
Otto Armando Polizist


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»www.re-flexion-kult.deDirektlink zur Rezension5 von 10
»Alexander ScherflingDirektlink zur Rezension30 von 100


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

16.12.2018 - 01:22: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Schwarm

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle