Titel-Details

» Einzelhörspiel » 000) Der Prinz und der Bettelknabe
Cover - Der Prinz und der Bettelknabe

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:

Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Tom ist ein Betteljunge, der sich nichts sehnlicher wünscht, als einmal in seinem Leben ein richtiger Prinz zu sein. Edward hingegen ist ein Prinz, der sich im Schloss langweilt. Durch Zufall treffen sich die beiden Jungen, die sich zum Verwechseln ähnlich sehen. Heimlich tauschen sie ihre Kleider – und eine spannende Geschichte beginnt . Es gibt Dinge, deren Entdeckung immer wieder aufs Neue Spaß macht: Ein treffliches Beispiel ist diese liebevolle Hörspiel-Inszenierung von Otto Kurth aus dem Jahr 1968. Hans Paetsch, der bekannteste Märchenonkel unserer Kindheit, führt so warmherzig durch diese Verwechslungsgeschichte, dass wir uns für kurze Zeit nicht nur im London der Renaissance-Zeit, sondern im Hörspielhimmel glauben.
» Produktion: Norddeutscher Rundfunk
» Regie: Otto Kurth
» Buch/Script: Mark Twain, Hellmut von Cube
» Umfang (CDs): 1
» Dauer: 54 Minuten
» ISBN: 9783867173667

» VÖ: 2009-03-12
» eine Produktion von HörverlagWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Einzelhörspiel (000) Der Prinz und der BettelknabeSowohl Geschichte als auch Vertonung haben bereits einige Jährchen auf dem Buckel. Die Ursprungserzählung stammt von Autor Mark Twain, der diese im ausgehenden 19. Jahrhundert verfasst hat. Twain ist heute vor allem durch seine beiden Werke "Tom Sawyers Abenteuer" und "Die Abenteur des Huckleberry Finn" bekannt.

Die Handlung von "Der Prinz und der Bettelknabe" ist schnell erzählt. Bereits Titel im Zusammenspiel mit dem Cover verdeutlichen die Quintessenz dieser Geschichte. Der Betteljunge Tom Canty trifft bei einem seiner Streifzüge durch die Stadt auf den jungen Prinzen Edward, der sich gerade im Bogenschießen übt. Als er den geglückten Treffer des Prinzen wild applaudiert, wird er von einer Wache unsanft weggedrängt, was den Augen des Prinzen aber nicht entgeht. Dieser lässt den Jungen zu sich kommen und in einer verrückten Idee tauschen beide die Kleider und das Verwechslungsspiel kann beginnen.

Märchenerzähler Hans Paetsch führt die Hörerschaft durch dieses Abenteuer. Dabei erzählt er nicht einfach nur die Vorgänge, sondern tritt viel direkter an die Zuhörer heran. Dieses Vorgehen macht es somit noch eine Spur leichter in die ohnehin schon unkomplizierte Geschichte einzutauchen.

Inhaltlich bleiben Überraschungen zwar aus und mit Wendungen, die man nicht schon in irgendeiner Weise vorhersehen hätte können, bekommt man es ebenfalls nicht zu tun, trotzdem kann diese Erzählung durch ihre charmante und amüsante Art gut unterhalten.

Angesichts des Alters der Produktion wirkt es wenig überraschend, dass die Inszenierung sehr einfach gestrickt ist. Das bedeutet konkret eine eher magere Geräuschkulisse und so gut wie keine Musik, lediglich Fanfaren sind öfters mal zu hören. Das trübt den Gesamteindruck aber nicht drastisch, da es auch so unterhaltsam genug zugeht.

Und daran hat neben dem schon erwähnten Erzähler Hans Paetsch auch der Rest der Sprechercrew hohen Anteil. Prinz und Bettelknabe sehen sich nicht nur äußerlich ähnlich (was man im Hörspiel selbstverständlich nicht zu sehen bekommt), sondern klingen auch stimmlich ziemlich gleich.

Fazit: Eine einfache, durchschaubare, aber nichtdestotrotz amüsante und unterhaltsame Geschichte erwartet die Hörerschaft bei "Der Prinz und der Bettelknabe". Die Inszenierung ist vor dem Hintergrund ihres Alters okay. Heutzutage würde man mehr erwarten, aber die hervorragenden schauspielerischen Leistungen wissen dies recht ordentlich zu kompensieren.

Note 2-


3


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Hans Paetsch Erzähler
Joachim Struss Tom Canty
Michael Harck Prinz Edward
Heinz Klevenow König Heinrich VIII.
Regine Lamster Lady Jane Grey
Franz Rudnick Lord Hertford
Fabian Wander Waffenmeister
Herbert Steinmetz Vater Canty
Ingrid von Bothmer Mutter Canty
Carola Bücklers 1. Schwester von Tom
Annerose Bücklers 2. Schwester von Tom
Christian Fiedler Charly
Andreas Lüdke Charly


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»www.hoerspieltipps.netDirektlink zur Rezension10 von 15
»www.hoerspielhoelle.deDirektlink zur Rezension10 von 15


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe