Titel-Details

» John Sinclair » 009) Das Dämonenauge
Cover - Das Dämonenauge

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


MP3-Album bei Amazon herunterladen
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Der Schwarze Tod gewinnt immer mehr an Macht, und der Einsaz einer schrecklichen Waffe, des Dämonenauges, lässt John Sinclair keine andere Wahl: Er muss das Böse bekämpfen: In einem unglaublichen Abenteuer zwischen dem Diesseits und dem Jenseits versucht der Geisterjäger einen Dämon zu erwecken, der ebenso gefährlich ist wie sein Erzfeind: Myxin, der Magier!
» Buch/Script: Jason Dark
» Umfang (CDs): 1
» ISBN: 9783785711385

» VÖ: 2001-09-11
» eine Produktion von Lübbe AudioWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Jetzt hören auf Napster

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

John Sinclair (009) Das DämonenaugeBei "Das Dämonenauge" handelt es sich um die Fortsetzung von "Das Mädchen von Atlantis". So kommt es, dass einem zunächst mal eine recht kompakte Zusammenfassung der vorangegangenen Folge erwartet.
Jane Collins liegt im Sterben. Nach den dramatischen Ereignissen am Ende der letzten Folge, sieht es alles andere als gut aus für die Detektivin. Kiriakes setzt alles daran, sie vor dem unvermeidlichen Schicksal zu bewahren, doch es scheint vergebens zu sein. Jane Collins gleitet in eine Art Zwischendimension, Friede und Wohlbehagen macht sich breit, doch dann stürzt sie in eine dunkle Schlucht und sieht sich mit dem Grauen konfrontiert. Ein leuchtendes Auge, welches ihr Szenen aus der Vergangenheit und Zukunft gleichermaßen präsentiert, zieht sie in den Bann. Doch dann ...
Sie erwacht. Noch schwach, aber wieder unter den Lebenden. Wie der Sohn des Lichts nun erfahren muss ist das sogenannte Dämonenauge eine mächtige Waffe des Schwarzen Tods, das es schnellstens zu vernichten gilt. Doch dazu müssen sie einen mächtigen Magier der dunklen Seiten wiedererwecken.

Erneut präsentiert man ein eher Actiongeprägtes Abenteuer, das zugleich auch deutlich weniger geheimnisvoll ist als noch "Das Mädchen von Atlantis". Insgesamt fühlt man sich hier zwar gut unterhalten, aber die ganz große Begeisterung will sich nicht so recht einstellen. Handlungsmäßig dicht und durchaus spannend, aber doch auch wenig gruselig geht es zur Sache. Erstmals taucht nun der Magier Myxin auf und der Kampf gegen den mächtigen Überdämon namens Der Schwarze Tod ist alles andere als ein Pappenstil-Gegner und dürfte John Sinclair noch eine gute Weile beschäftigen. Insgesamt recht unterhaltsam in Szene gesetzt, aber so richtig stark empfand ich diese Folge dennoch nicht. Für Zwischendurch sicherlich mal nette Kost, die aber auch wenig innovatives und bahnbrechendes bietet.

Tolle Sprecher, wohin man blickt. Wenig verwunderlich, dass die Begeisterung bei der Erstveröffentlichung angesichts dessen recht groß war. Joachim Kerzel hat diesmal bisweilen längere Passagen vorzutragen und könnte als Erzähler für diese Serie nicht besser sein. Frank Glaubrecht als Sinclair, Franziska Pigulla als Jane und Martin May als Suko gehören weiter zu den üblichen Verdächtigen. In ihren Rollen hört man die drei immer wieder gerne, vor allem Franziska Pigulla liefert eine exzellente Performance ab. Gleiches kann man zudem von dem erstmals auftretendem Peter Matic in der Rolle des Magiers Myxin behaupten. Auch sonst bekommt man mit Walter Gontermann (Kiriakis), Klaus Nierhoff (Konos) und Henning Bornemann (Hereos) solide Leistungen geboten.

Das alles wird wieder sehr effektreich untermalt, wenngleich es diesmal an richtigen Shockern lieder fehlt. Die Musikstücke sind ebenso actionbetont und das passt prima zur Handlung. Alles in allem holt man auf diese Weise einiges aus der Vorlage heraus und vermischt das Ganze zu einem unterhaltsamen Hörspiel.

Fazit: Ein insgesamt sehr actionreiches Abenteuer, das aber dennoch nicht so wirklich begeistern kann. Sicherlich alles prima inszeniert, tolle Sprecher und Musik, die auch einem Hollywood-Spektakel gut zu Gesicht stehen würden, aber gruselig geht es hier so gar nicht zu. Unterhaltsam ja, aber auch nicht die bisher beste Folge der Serie. Nach einer wirklich gelungenen siebten Folge also insgesamt gesehen ein Zweiteiler, der eher durchschnittlich wirkt.

Note 3+


3


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Frank Glaubrecht John Sinclair
Joachim Kerzel Erzähler
Franziska Pigulla Jane
Martin May Suko
Walter Gontermann Kiriakis
Fred Bogner Ansage
Thomas Friebe Der Schwarze Tod
Peter Matic Myxin
Henning Bornemann Hereos
Vittorio Alfieri Azmir


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe

14.11.2018 - 02:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Das Wirtshaus im Spessart