Titel-Details

» Knickerbockerbande » 005) Der Geisterreiter
Cover - Der Geisterreiter

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Nicht zu fassen! Vor den Juniordetektiven sitzt ein Mann auf einem Pferd, der erst vor Kurzem gestorben ist. Er und das Tier leuchten phosphorgrün. Haben sie es tatsächlich mit einem Geist zu tun? Die Bande stellt Nachforschungen an und stößt auf ein Rätsel aus der Vergangenheit, das ihnen zum Verhängnis werden könnte.
» Regie: Hans-Joachim Herwald
» Buch/Script: Thomas Brezina
» Umfang (CDs): 1
» Dauer: 55 Minuten
» ISBN: 9783833723308

» VÖ: 2009-01-09
» eine Produktion von JumboWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Knickerbockerbande (005) Der GeisterreiterDie Knickerbockerbande verbringt ihre Ferien in England. Bei einem Ausflug mit geliehenen Fahrrädern geraten sie mitten in einen Wolkenbruch und dadurch in einen neuen Fall. Denn als sie bei einem etwas abgelegenen Haus klingeln, um zu fragen, ob sie sich unterstellen können, öffnet ein Mädchen etwa in ihrem Alter, welches allerdings alles andere als wirklich freundlich gesinnt zu sein scheint. Der Regen hält nicht lange an und die vier Freunde wollen sich bereits wieder auf dem Weg machen, da so langsam die Dunkelheit über das Land herein bricht, als ein markerschütternder Schrei ertönt.
Ein Blick aus dem Fenster offenbart ein unheimliches Bild. Ein leuchtender Geisterreiter schreitet über die Moorlandschaft...

Im Vergleich zu vielen anderen Abenteuern der Knickerbockerbande wirkt diese Geschichte erstaunlich bodenständig. Es gibt sicherlich ein paar Dinge, die etwas überzogen erscheinen, aber das ist etwas, mit dem man innerhalb dieser Serie einfach leben muss. Die 55 Minuten über wird mitreißende, spannende und unheimliche Kost geboten - und genau das ist eine der großen Stärken dieser Hörspiel-Vertonungen, die ursprünglich bei Ravensburger erschienen sind und nun von Jumbo neu aufgelegt werden.

Die Sprecherin für Ulrika, nämlich Sandra Kiefer, überzeugt mich nicht vollständig. Der restliche Cast dagegen schon. Das beim Kernteam zu erwähnen ist eigentlich ohnehin schon nur noch Formsache, aber auch in den verschiedenen Nebenrollen schafft man durch gute Sprecher wie Achim Schülke, Traudel Sperber, Ursula Vogel, Kai-Hendrik Möller und Frank Straass (als schlagkräftiger Totengräber) einen tadellosen Eindruck.

Für die Musik bietet sich die Bezeichnung Standardprogramm an. Die Stücke sind so gut wie in jeder Folge zu hören und werden vornehmlich als Szenentrenner verwendet. Schlecht ist das keineswegs, Preise würde man heute damit aber wohl keine mehr gewinnen.

Fazit: Insgesamt erweist sich dieses Hörspiel als kurzweilig und fesselnd unterhaltend. Über kleinere Eigenheiten der Reihe muss man hinwegsehen können. Für junge Hörer ist dies ohne Frage empfehlenswerte Kost.

Note 2


4


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher



Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.

Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse
(wird nicht veröffentlicht, bitte beachte unsere Datenschutzerklärung)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:



... und bei audible.de

Hörer-Meinungen

John Sinclair Classics - Der Gnom mit den Krallenhänden | Kommentar von hoerspiel3

John Sinclair Classics - Die Bräute des Vampirs | Kommentar von hoerspiel3

TKKG - Nachts, wenn der Feuerteufel kommt | Kommentar von TkkgFan

Midnight Tales - Das absolute Gedächtnis | Kommentar von hoerspiel3

Midnight Tales - Stimmen in der Dunkelheit | Kommentar von hoerspiel3

Midnight Tales - Wenn Masken fallen | Kommentar von hoerspiel3


Neueste Aktivität

15.08.2020 - 09:13: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Gruselserie (H.G. Francis) - Frankensteins Sohn im Monsterlabor

08.08.2020 - 14:25: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Die Mafia kommt zur Geisterstunde

28.07.2020 - 00:22: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Lady Bedfort - und das Erbe der Greedlands

27.07.2020 - 18:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der letzte Schuss

22.07.2020 - 22:39: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Schatzjägerin - Wie alles begann... (Lesung)

20.07.2020 - 12:13: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: John Sinclair Classics - Der Gnom mit den Krallenhänden

20.07.2020 - 10:27: Ein Besucher hat einen neuen Kommentar zu folgender Produktion verfasst: John Sinclair Classics - Die Bräute des Vampirs

18.07.2020 - 17:04: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Alles oder nichts

13.07.2020 - 08:08: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Macabros - Duell mit den Höllengeistern

06.07.2020 - 21:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Alles oder nichts