Titel-Details

» Lady Bedfort » 025) und die Trauer der Zigeuner
noch kein Cover verfügbar

Wenn du uns unterstützen möchtest, bestelle bequem online über folgende Partnerlinks:


MP3-Album bei Amazon herunterladen
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» An ihrem Geburtstag erinnert sich Lady Bedfort an die Zeit, als sie auf das Anwesen ihres Mannes Mortimer nach Broughton zog. Und an den schrecklichen Todesfall, der sich damals dort ereignete. Mortimers Cousin Jasper hatte bereits in großen Schwierigkeiten gesteckt, als er das Anwesen erreichte – und er sollte es nicht mehr lebend verlassen. Wir erleben die junge Clara Bedfort auf ihrer ersten Verbrecherjagd...
» Produktion: Dennis Rohling
» Regie: Dennis Rohling, Michael Eickhorst
» Musik: Dennis Rohling
» Buch/Script: John Beckmann
» Umfang (CDs): 1
» Dauer: 56 Minuten

» VÖ: 2009-07-11
» eine Produktion von HörplanetWebseite des Labels

Jetzt hören auf Spotify (Web-Player).

Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Lady Bedfort (025) und die Trauer der ZigeunerHerzlichen Glückwunsch, Lady Bedfort. Einerseits natürlich zu 25 Hörspielfolgen, zum zweiten in Bezug auf den Geburtstag, den sie innerhalb dieser Folge feiert.

25 Hörspiele, das ist schon eine Hausnummer. Vor allem dann, wenn eigentlich noch keines davon so richtig enttäuscht hat. Sicherlich kommt es mit der Zeit mal zu gewissen Abnutzungserscheinungen hinsichtlich des Unterhaltungswerts und auch die Fälle sind nicht alle gleich stark (in Szene gesetzt), insgesamt gab es einen richtigen Ausfall aber noch nicht.

Wäre ja wahrhaftig eine Überraschung, wenn man sich ausgerechnet zum Jubiläum solch einen Fauxpas leisten würde. Tut man nicht, keine Sorge. Vielmehr wartet man mit einer orginellen Idee auf, ganz so wie sich das für eine besondere Folge gehört.
Diese besteht nicht etwa darin, dem Fall die doppelte oder dreifache der normalen Spielzeit zuzugestehen. Im Gegenteil, mit unter 60 Minuten ist dieses Hörspiel sogar eines der kürzeren der letzten Zeit. Schlimm? Ganz und gar nicht. Man weiß hier eine knackige Geschichte zu erzählen, die keiner Minute mehr Bedarf. Längen schleichen sich diesmal keine ein.

Schon der Auftaktmoment vermag mit seiner zunächst beschaulichen Musik, dem plötzlich ertönenden Donnerschlag und den anschließend immer dramatisch werdenderen Klängen zu überzeugen. Die Musik bedarf hier ohnehin einer besonderen Erwähnung, denn scheinbar hat man sich das Jubiliäum zum Anlass genommen das klangliche Gesicht mal ein wenig zu überarbeiten. So kommt zum einen schon die Intromelodie in einer leichten Variation daher, insbesondere aber die Musikuntermalung im Laufe der Geschichte weiß sehr zu gefallen. Das hebt die Folge schon ein wenig vom bisherigen ab.

Dies geschieht ebenso durch die Verlagerung der Story in die Vergangenheit, wobei ein Bogen zur Gegenwart gewahrt bleibt. Sich Lady Bedfort kurz nach ihrer Hochzeit vorzustellen, dürfte einem im Vorfeld vielleicht etwas schwer fallen, wenn man diese Rolle die ganze Zeit mit der Stimme von Barbara Ratthey verbindet. Beim Hören selbst ist es aber fast das normalste der Welt, dass man es hier mit einer jüngeren Ausgabe der Lady zu tun bekommt, die sehr gekonnt von Marion von Stengel interpretiert wird.
Manch einer wird sich vielleicht fragen, wozu so eine Doppelbesetzung überhaupt notwendig gewesen ist und ob man nicht Barbara Ratthey auch die jüngere Lady hätte sprechen lassen können. Ich würde fast vermuten, dass nach nicht viele nach dem Hören dieser Folge der Ansicht sein werden, dass das seitens des Hörplanets die falsche Entscheidung gewesen ist.

Nicht selten müssen Unwetter als Aufhänger dafür herhalten, dass Leute von der Außenwelt abgeschlossen und auf sich allein gestellt sind. Das ist zwar nicht unbedingt ein allzu originelles Stilmittel, aber doch ein sehr wirkungsvolles. Denn die bedrohliche Stimmung, die sich hier aufgrund des abgeschnittenen Schauplatzes ergibt, kann somit über längere Zeit einwandfrei Aufrecht erhalten werden. Die Spannung reißt so schnell nicht ab. Die Ungewissheit bleibt lange Zeit hoch. Langweilig wird einem dabei so schnell nicht.

Okay, der Weg zur Auflösung ist dann vielleicht doch etwas hingebogen. So neben Max' Schnellrecherche auch die Tatsache, dass ein späterer Nachfahre bis in alle Details informiert ist und diese dann auch so bereitwillig ausplaudert. Mir hätte es da fast besser gefallen, wenn man den Fall diesmal unaufgelöst gelassen und dem Hörer die Möglichkeit gegeben hätte, seine eigenen Schlüsse zu ziehen. Aber das ist letztlich der einzige Makel, der den Hörgenuss ein wenig trübt.

Lutz Riedel und Marianne Groß als Ehepaar Bedfort zu hören ist eine interessante Erfahrung. Zusätzlich lässt man sich beim Hörplanet auch hinsichtlich der verschiedenen Gastrollen nicht lumpen. Jürgen Kluckert, Michael Pan und Robert Missler sind nur ein paar der hier vertretenen Sprecher.

Als Bonus packt der Hörplanet noch eine DVD mit Interviews und mehr oben drauf.

Fazit: Ein gelungenes Jubiläum. Dass man diesmal in die Vergangenheit Lady Bedforts eintaucht ist eine geradezu ideale Idee für solch ein Jubiliäum. Die Geschichte wird zudem auch recht packend und mitreißend erzählt. Lediglich die Auflösung wirkt auf mich nicht zu Hundertprozent stimmig.

Note 2+


4


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Barbara Ratthey Lady Bedfort
Marion von Stengel Lady Bedfort, jung
Dennis Rohling Max, der Butler
Santiago Ziesmer Inspektor Miller
Michael Eickhorst Sergeant McBrian
Carmen Molinar Vivien Henderson
Lutz Riedel Mortimer Bedfort
Gerrit Stratmann Albert, der Butler (Max' Vater)
Clemens Dönicke Jasper Littleton
Christel Merian Sophia Parker
Jürgen Kluckert Colonel Kurtz
Bea Kopyto Ruth Graham
Oliver Meskendahl Doktor Gardener
Michael Pan Bunic
Robert Missler Thomas Bajramovic


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht veröffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

So bewerten andere Rezensenten:

»www.hoerspieltipps.netDirektlink zur Rezension12 von 15
»www.hoerspielhoelle.deDirektlink zur Rezension13 von 15


Durchschnittliche Kritikerwertung: folgt

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.
Du erhältst eine Mail, sobald dein Link freigeschaltet wurde.
Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse (wird nicht veröffentlicht)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian

Einzelhörspiel - Der blaurote Methusalem | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

10.12.2018 - 20:12: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - In den Klauen des Tigers

06.12.2018 - 21:05: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Einzelhörspiel - Der Polarforscher

05.12.2018 - 09:33: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die Teufelskicker - Spielerin im Abseits

03.12.2018 - 16:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-Treme - Das Singapur-Komplott

01.12.2018 - 21:28: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Doktor Morbius - Mein dunkles Geheimnis

28.11.2018 - 00:37: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

25.11.2018 - 05:00: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Don Harris - Psycho Cop - Dämonicus

20.11.2018 - 01:45: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Kampf der Spione

19.11.2018 - 21:03: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

17.11.2018 - 11:14: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Team X-treme - Die Bestie aus der Tiefe