Titel-Details

» Ixplorer 5003 » 002) Schnee im Weltall
Cover - Schnee im Weltall
Durchschnitts-Kurzwertung:

- / 15

» Andra, deren Emotionschip sich langsam einspielt, erzählt beim gemeinsamen Frühstück Captain Ormog von ihrem gestrigen Traum, in dem sie von “etwas Weißem” geträumt hat. Plötzlich wird es eisig kalt im Raumschiff Ixplorer. Da beamt die Erkundungssonde XP7 das gefundene Material von Terra ins Schiff…<br /><br />

Kostenlos herunterladen unter <a href="http://www.captain-ormog.de" target="_blank">www.captain-ormog.de</a>

» VÖ: 2007-06-01
» eine Produktion von Kanzlei Dr. BahrWebseite des Labels
Dir fehlen zu dieser Produktion wichtige Daten oder dir ist ein Fehler aufgefallen? Dann schreibe uns eine kurze Mail an: content[at]hoerspieleportal[.]de

Kritik / Höreindruck von Daniel M.

Ixplorer 5003 (002) Schnee im WeltallSchnee im Weltall - Weiter geht es mit der kostenlosen Infotainment Science-Fiction-Serie aus dem Hause der Kanzlei Dr. Bahr.
Kalt ist es in dem Raumschiff von Captain Ormog geworden, was diesen aber zunächst wenig beunruhigt. Zu sehr ist er damit beschäftigt für sich und die Humanoidin (eine Androidin in Menschengestalt) ein leckeres Frühstück herzurichten. Besonders die Silitiumcracker haben es ihm angetan. Doch Andra moniert immer wieder die stetig sinkende Temperatur. Und in der Tat ist der blaue Planet schon bald nicht mehr zu sehen, da die Scheiben immer mehr zufrieren. Da meldet sich die in der Kanzlei Dr. Bahr stationierte Sonde mit neuen Erkenntnissen zurück. Diese betreffen diesmal das Markenrecht. Ob jenes den beiden helfen kann auch das aktuelle Temperatur-Problem im Raumschiff lösen zu können.

Man baut einen kleinen Science-Fiction-Rahmen auf, um darin die Informationen zum Markenrecht einzubetten. Allerdings bleibt dabei beides irgendwie ein wenig auf der Strecke. Der ganze Zusammenhang erscheint mir etwas arg konstruiert und das will alles irgendwie nicht immer zu hundertprozent zusammenpassen. Sicherlich ist es gerade für jüngere Hörer recht lehrreich, was man hier über das Markenrecht zu hören bekommt. Besonders viel Neues konnte ich für mich hier allerdings nicht entdecken. Die Idee solches Wissen in eine Science-Fiction-Serie einzubetten ist in meinen Augen alles andere als schlecht und das ganze drumherum ist zu einem gewissen Teil ebenfalls unterhaltsam. Das Problem sehe ich aktuell ein wenig darin, dass weder das eine noch das andere so richtig punkten kann. Die erste Episode fand ich außerdem noch ein gutes Stück humorvoller als "Schnee im Weltall".
Für ein 15minütiges und dazu noch kostenloses Hörspiel ist das ganze so verkehrt zwar wiederum nicht, allerdings darf man inhaltlich einfach nicht viel erwarten.

Die Sprecher legen sich hier richtig ins Zeug. Allen voran natürlich Andreas Fröhlich. Ohne ihn wäre das ganze wohl auch nur halb so amüsant. Zusammen mit Elena Wilms liefert er sich so manches Rededuell und das kann man durchaus als recht unterhaltsam bezeichnen (wobei mir das ganze wie schon erwähnt in der ersten Folge noch etwas mehr Spaß bereitet hat).

Bei der Musik präsentiert man in etwa das gleiche wie schon bei der ersten Folge und das geht durchaus in Ordnung. Spacige Sounds und Klänge. Das passt eigentlich ziemlich gut zu dieser Serie. Diesbezüglich für eine kostenlose Produktion gewiss kein schlechtes Niveau.

Fazit: Da hätten wir einerseits vor allem Andreas Fröhlich, der durch seine zahlreichen ironischen Seitenhiebe zu bestechen weiß, und zum anderen eine in meinen Augen nicht gar so geglückte Mischung aus Science-Fiction und Informationen zum Markenrecht. Das darf man für meinen Geschmack durchaus noch etwas besser in den Handlungsrahmen einbetten, denn momentan wirkt das ganze bisweilen noch ein wenig wie mit dem Holzhammer eingefügt. Die Serie lebt also momentan hauptsächlich von den Sprechern und den Wortduellen, handlungsmäßig bleibt das doch sehr dünn, was (auch wenn es sich um eine kostenlose Serie handelt) schon ein wenig schade ist. Insgesamt wird man hier nicht unbedingt schlecht unterhalten, für gut fehlt bei dieser Episode aber dann ein klein wenig was.

Note 3


3


Fandest du diese Rezension hilfreich?

Ja Nein



Sprecher

SprecherRolle
Thomas Karallus Erzähler
Andreas Fröhlich Captain Ormog
Elena Wilms Andra


Hörer-Meinungen zur Folge

Jetzt deine Meinung zu dieser Produktion schreiben (Keine Registrierung nötig)
Name:
E-Mail: (wird nicht verffentlicht)
Website: http:// (optional)
Deine Wertung: (optional)
Dein Kommentar:
Spamfilter Ergebnis der folgenden Rechnung: 2 + 4 + 4 = ?



Hinweis: Datenschutzrichtlinien.

» Hörer-Meinungen (0)
Durchschnittliche Userwertung: 0 | User-Top-Liste

RSS-Kommentar-Feed für dieses Hörspiel
RSS-Kommentar-Feed für alle Hörspiele



Kritiker-Spiegel

Kritiker-Rezension hier verlinken
Du betreibst selbst eine Rezensionsseite? Oder du bist auf eine interessante Kritikermeinung gestoßen? An dieser Stelle kannst Direktlinks zu Rezensionen weiterer Kritikerseiten hinzufügen. Diese werden nach kurzer Überprüfung durch die Redaktion freigeschalten.

Wir freuen uns natürlich auch, wenn du unsere Rezension auf deiner Seite verlinkst (was jedoch nicht Vorraussetzung für die Aufnahme eines Links ist).

Rezensionsseite/Rezensent
Direktlink zur Rezensionhttp://
Wertung z.B. 5
von maximal z.B. 15
Deine Mailadresse
(wird nicht veröffentlicht, bitte beachte unsere Datenschutzerklärung)
Spamfilter (Ergebnis der folgenden Rechnung: 2+2=?)


hoerspiel3 @ Twitter

Folge unseren Updates auf Twitter.

Gratis Hören!

Finde hier eine umfangreiche Liste von Hörspielen und Lesungen zum gratis hören auf Spotify!




Bei Amazon bestellen

Wenn du unsere Seite unterstützen möchtest, bestelle deine Hörspiele oder Hörbücher schnell und bequem bei Amazon:

Hörer-Meinungen

Die Göttinger Sieben - Falsche Fünziger | Kommentar von

Gruselserie - Yeti - Kreatur aus dem Himalaya | Kommentar von hoerspiel3

Gruselserie - Polterabend - Nacht des Entsetzens | Kommentar von hoerspiel3

Mitschnitt - Haus am See | Kommentar von ascods9

Ordensschwester Amelie - Rachsucht | Kommentar von Frank

Die Originale - Die Flusspiraten des Mississippi | Kommentar von Marc Hairapetian


Neueste Aktivität

19.05.2019 - 00:48: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die schwarze Sonne - Das Schloss der Schlange

14.05.2019 - 19:40: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die drei ??? Kids - Spur in die Wildnis

09.05.2019 - 22:22: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Sherlock Holmes - Die geheimen Fälle des Meisterdetektivs - Im Schatten des Rippers

09.05.2019 - 10:40: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die schwarze Sonne - Das Schloss der Schlange

05.05.2019 - 14:44: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Hörbuch - Toxic

03.05.2019 - 23:48: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Die drei ??? - Zwillinge der Finsternis

02.05.2019 - 19:31: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Hörbuch - Die Rebellion der Maddie Freeman

30.04.2019 - 22:24: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: TKKG - Der Schatz in der Drachenhöhle

26.04.2019 - 10:32: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: John Sinclair - Der Würfel des Unheils

22.04.2019 - 14:17: Ein Besucher hat eine Rezension bewertet: Grusel-Serie - Schrecken ohne Gesicht